Service-Tipps: Reife Weißweine für zu Hause

Die Schatzkammer von Winzer Nik Weis bietet viele Rieslinge mit großem Reifepotenzial. 

Foto beigestellt

Die Schatzkammer von Winzer Nik Weis bietet viele Rieslinge mit großem Reifepotenzial. 

Foto beigestellt

Einkauf: Kaufen Sie Ihren Wunschwein direkt beim Produzenten oder Fachhändler Ihres Vertrauens. Achtung: Weißwein ist fragiler als Rotwein und reagiert stärker auf Licht und Temperatur. Halten Sie die Kühlkette stets aufrecht, ein Nachmittag im Kofferraum bei sommerlichen Graden (oder die ungekühlte Lagerung bei Postversand) kann dem Produkt bereits schaden, zu große Kälte ist weniger gefährlich. Faustregel: Kaufen Sie im Frühling oder Herbst.Kaufen Sie nicht mehr, als Sie wirklich von einem Wein benötigen! Um ihn über eine längere Zeitspanne beobachten und genießen zu können, reichen durchaus drei bis sechs Flaschen. Tipp: Um den für Sie idealen Genusszeitpunkt nicht zu verpassen, können Sie den Wein jederzeit mittels Coravin-System probieren, ohne gleich die ganze Flasche zu öffnen.

Flaschenformat: Da Weißwein im Allgemeinen aufgrund seiner Machart und chemischen Zusammensetzung schneller reift als Rotwein, sind größere Flaschenformate zu bevorzugen, weil sie die Reifekurve verlängern.

Faustregel: Wenn Sie einen Weißwein gezielt für eine Langzeitlagerung kaufen (etwa zum Geburtsjahrgang Ihres Kindes), wählen Sie Großflaschen – von Magnum aufwärts.

Verschlussart: Kunststoffverschlüsse sind für eine Lagerung völlig ungeeignet, Schraubverschlüsse nach letztem Erkenntnisstand gerade bei Weißweinen ideal. Der Naturkork birgt die Gefahr eines Fehlgeschmackes, über den man sich besonders ärgert, wenn man eine Flasche lange gelagert hat. Im direkten Vergleich eines identen Weines mit Schrauber waren aber Top-Flaschen mit Naturkork immer noch einen Tick facettenreicher – warum auch immer.

Aus dem Falstaff Magazin Nr. 03/2017

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Mit Liebe zum Detail: Publikumswein Schnaitmann

Für die Falstaff Publikums-Trophy lautete das Thema dieses Jahr: alles außer Riesling – und unter zehn Euro. Den Sieg trug ein Weißburgunder aus...

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Aus Kiedrich in die Welt: Weinbotschafter Wilhelm Weil

Wilhelm Weil ist ein rastloser Botschafter – für das Weingut Weil ebenso wie für den Rheingauer Riesling und den deutschen Wein im Allgemeinen.

News

Lebenswerk: Helmut Dönnhoff

Als im Weinbau der mittleren Nahe der Ausverkauf drohte, übernahm Helmut Dönnhoff mutig und besonnen eine Steillage nach der anderen. So schuf er...

News

Michel Fouquet: Wahlheimat Rheingau

Der Franzose kam viel herum, ehe er vor rund zehn Jahren im Rheingau sesshaft wurde. Jetzt wurde der gebürtige Bordelaiser Falstaff Sommelier des...

News

Portrait: Karl-Friedrich Scheufele nimmt sich Zeit für Wein

Schon in jungen Jahren entdeckte Scheufele seine Leidenschaft für Wein. Mit dem Kauf des Château Monestier ­La Tour im Herzen von Bergerac erfüllte...

News

Neue Önologin auf Masseto: Eleonora Marconi

Die Önologin Eleonora Marconi wird ab sofort das toskanische Weingut Masseto verstärken und somit Gutsdirektor Axel Heinz unterstützen.

News

World Champions: Château de Beaucastel

Die Familie Perrin erzeugt feinwürzige Weine in denen die Sonne des französischen Südens eingefangen wird und hat es damit längst auf die besten...

News

Falstaffs Damenwahl präsentiert drei Winzerinnen

Dörte Näkel, Andrea Wirsching und Victoria Lergenmüller stellen am 21. April bei einer offenen Verkostung ihre Weine im Schloss Hugenpoet vor.

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Schachner

2016 als neuer WeinPlace ausgezeichnet hat mit Schachner auch die Insel Sylt eine ausgezeichnete Vinothek.

Advertorial
News

Weingut Franzen: Newcomer mit Geschichte

Angelina und Kilian Franzen keltern Moselriesling von großer stilistischer Abgeklärtheit. Die Geschichte eines junges Paares, das sich seines Weges...

News

Reife Rieslinge

Immer nur den jüngsten Riesling-Jahrgang im Glas? Geht gar nicht, finden Deutschlands Winzer wie etwa Hajo Becker. Und demonstrieren mit ihren Weinen...

News

Havanna: Die Reife-Prüfung

Bei Havannas ist es wie bei einem guten Bordeaux: Mit dem Alter gewinnt die kubanische Kult-Zigarre an aromatischem Tiefgang. Nicht jede Zigarre ist...

News

Die besten Schimmelkäse

Weiss, Rot, Blau: Falstaff sagt, wie die verschiedenen Schimmelarten entstehen.

News

In Würde altern: Geliebte Käse-Reife

Bei kaum einem anderen Produkt ist die Reife von derart zentraler Bedeutung wie beim Käse. Experten sehen das empfohlene Verbrauchsdatum...

News

In Würde altern: Fermentiertes Gemüse

Durch Vergären werden Lebensmittel nicht nur haltbar gemacht – es verleiht ihnen mit der Zeit auch einen unwiderstehlichen Umami-Geschmack. Aber warum...

News

In Würde altern: Geflügelfleisch

Gereiftes Geflügel ist von allen dry aged-Produkten das wohl am wenigsten verbreitete. Der Falstaff stellt die Delikatesse vor.

News

In Würde altern: Gereiftes Schwein

Dass gereifter Käse eine Delikatesse sein kann, ist nicht neu. Aber auch Fleisch von Schweinen wird inzwischen trocken gereift. Man nennt das Dry...

News

In Würde altern: Dry aged Rind, gereifte Kuh

Vor einigen Jahren noch völlig unbekannt ist Dry aged – also gereift – voll im Trend. Lesen Sie hier, wie sich die Reifung von Rinder- und Kuhfleisch...

News

Genussreif: Rezepte mit gereiften Zutaten

Die Spitzenköche Heiko Antoniewicz, Harald Brunner und Fabian Fuchs verraten Gerichte mit gereiften Lebensmittel.