Secret Escape: Designhotels am Mittelmeer

Das Nobu Hotel Ibiza Bay.

Foto beigestellt

Das Nobu Hotel Ibiza Bay.

Foto beigestellt

Wenn im Juni auf der spanischen Party- und Hippie-Insel Ibiza das »Ibiza Bay« der Luxushotelkette Nobu endlich seine lang ersehnte Eröffnung zelebriert, wird man erkennen, worauf es ankommt, wenn für eine stilbewusste Klientel eine Nobelherberge in einem Urlaubsparadies geplant wird. Einerseits will man ein umfangreiches Sorglos-Paket bieten, das lukullische Genüsse mit hochqualitativem Freizeit- und Relaxangebot mixt. Andererseits soll auch ein Ambiente geschaffen werden, das urbane Ansprüche berücksichtigt, ohne dabei die Wurzeln, die Geschichte und die Tradition des Urlaubsorts zu verleugnen. 

Das »Nobu Hotel Ibiza Bay« ist ein gutes Beispiel: Die Räume des Hotels sind in hellen Farbtönen gehalten, inseltypische Batikstoffe peppen die Zimmer und Suiten auf, regionale Handwerkskunst findet sich überall und wird auch in einer liebevoll bestückten Boutique feilgeboten. Und ja, selbstverständlich -werden in der Küche auch kulinarische Zutaten von der Insel eingesetzt – vom Salz bis zum Olivenöl. Natürlich ist es eine Herausforderung, derartig chice Hideaways zu kreieren, doch der Spagat zwischen Design, ­urbaner Weltläufigkeit und regionaler Tradition gelingt – vor allem im mediterranen Raum, wie weitere, erst kürzlich entstandene Hotel-Projekte zeigen. 

Das »Casa Cook« auf der griechischen Insel Rhodos etwa geht gekonnt auf die urbanen Lifestylebedürfnissen seiner Gäste ein. Zimmer mit Poolzugang, Terrassenyoga morgens, Sundowner zu DJ-Klängen abends, und dazwischen hat Architektin Vana Pernari traditionellen griechischen Stil neu interpretiert, und mit kalifornischer Lässigkeit kombiniert. Überall am Gelände finden sich Korbsessel, Hängematten und Lounge-Chairs. Eine ähnliche Philosophie, aber um eine Prise avantgardistischer, verfolgt das Boutique-Hotel »Kensho« auf der Partyinsel Mykonos. Fünf-Sterne-Luxus trifft auf Reduktion. Gleichzeitig legt man aber Wert auf gewitzte Details wie Sitze aus Baumstämmen.

Wurzelbehandlung

Wie man einen magischen Ort auf Vordermann bringt, zeigt auch das »Hôtel Les Roches Rouges« an der Côte d’Azur in Frankreich. Hotelchef Valéry Grégo ließ sich hier vom Pariser Stararchitektenduo Festen ein Design-Hotel hinzaubern, das allen aktuellen Ansprüchen gerecht wird. Entschlackt und befreit vom Ballast der letzten Jahrzehnte, besticht das Haus durch eine klare Linie, die ganz in der Tradition des französischen Küstenstreifens steht. Auf den ersten Blick einfach, doch bei näherer Betrachtung zeigt sich Detailliebe, ob bei Kunst und Design oder auch nur bei der Stoffwahl. Man hat das Gefühl, dass jeden Moment der junge Alain Delon um die Ecke biegen könnte. »Ich will alles über die Geschichte des Ortes wissen, bevor ich ein Projekt entwickle. Der Ort muss seine Bestimmung erfüllen«, lautet Grégos Credo. Wie das aussehen kann, zeigt der sagenhafte Outdoor-Pool, der in einer Art aberwitzigem Dialog mit dem Meer steht.

Ob man sich aktuelle Design-Hotels auf Ibiza, Capri oder Mallorca, an der Côte d’Azur oder in der Lagunenstadt Venedig ansieht: Will man nicht nur mit Luxus und Service punkten, sondern Eindruck bei Gästen hinterlassen, ist es unabdingbar, die Geschichte des Hauses, die Magie des Ortes und den Zauber des Küstenstreifens im Haus mitschwingen zu lassen.

Aus dem Living Magazin 02/2017. 

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

»Alpina Dolomites«: Logenplatz in den Dolomiten

Das 5-Sterne Domizil auf der Seiser Alm verschmilzt optisch mit der Landschaft und lädt dazu ein, den Alltag zu vergessen und Kräfte zu sammeln.

Advertorial
News

Relax-Oasen

Sie brauchen noch Inspiration für den Urlaub? Wir haben im Mittelmeer sechs nennenswerte Design-Hotels zum Einchecken gefunden.

News

Canusa Touristik: Virginia is for Lovers

Geschichte, Abenteuer, Genuss: Der Staat an der amerikanischen Ostküste ist ein Must-Visit für Gourmets und Reiselustige.

Advertorial
News

Erfrischende Arbeitswelten

Die neue Arbeitskultur hat sich in der internationalen Office-Architektur niedergeschlagen. Ein Spaziergang durch die Welt der Kommunikation in den...

News

Get the Look: Cultural Studies

LIVING macht für Sie eine Reise durch die Kontinente und schaut sich folkloristische Designpieces aus Amerika, Afrika, Asien und Indien an.

News

LIVING Salon: Wie plant man alles in einem?

Früher gab es Zimmer, Küche, Kabinett. Aufgrund der steigenden Wohnkosten, aber auch der sich ändernden Wohn- und Lebensstile müssen die heutigen...

News

Bäder zum Wohnen

Aus der Wanne direkt ins Bett. Wohnbäder erobern kontinuierlich den Mainstream. LIVING zeigt, wie man aus viel Raum großzügige Wellness-Oasen macht.

News

Reisetrends 2018: Die Top-Destinationen der Deutschen

Wattwandern an der Ostsee und Strandurlaub in der Türkei. Die Deutschen haben ihren Sommerurlaub 2018 bereits gebucht.

News

Kantinen-Party!

Immer mehr Unternehmen und Konzerne werten ihre ­Kantinen auf. Mit gutem Essen und hochwertigem Design, denn das Auge isst bekanntlich ja mit.

News

Chalet im Schnee

Von Kitzbühel bis Zermatt: Die Chalets der Nobel-Skiorte übertrumpfen sich mit einer neuen Dimension an Luxus und Design. LIVING gibt einen...

News

Spiel mit dem Feuer

Kamin und Ofen sind mittlerweile weit mehr als nur Wärmemacher. Im unterschiedlichsten Design und als optisches Raumhighlight integriert, verwandeln...

News

In der Höhle des Bären

Die Innenarchitektin Alexandra de ­Garidel-Thoron hat wohl das schönste Chalet in den Schweizer Alpen gestaltet. Kunst, Design und viel Gefühl für...

News

Katalonien in einem Glas Wein genießen

Genießen Sie bei gutem Wetter Gastronomie und Kultur und entdecken Sie die Weine Kataloniens – Ergebnis von Sonne und vielfältiger Landschaft.

Advertorial
News

Ring Frei!

Um die Wiener Ring­straße entstehen eine Reihe hochwertiger Wohnimmo­bilien. Durch die optimalen Bedingungen könnte es gelingen, Interesse aus dem In-...

News

Lifehack: Das große Loft-Einmaleins

Ein altes Fabrikloft bietet Größe, Geschichte und industriellen Charme. Umso wichtiger ist es, dass auch nach dem Umbau möglichst viel Authentizität...

News

London LIVING

Großbritanniens Hauptstadt war stets erste Wahl, wenn es um Immobilieninvestments ging. Der Luxusmarkt scheint selbst die jüngste...

News

Emirates: Eine Fluglinie mit kulinarischem Anspruch

Nicht nur der umfassende Weinkeller im Burgund, auch die frischen und lokalen Gerichte an Board sorgen für besondere Momente über den Wolken.

News

Die teuersten und günstigsten Strände der Welt

Für den Strandpreisvergleich 2017 hat das Online-Reiseunternehmen TravelBird mehr als 300 Strände weltweit analysiert.

News

»Velaa Private Island«: Malediven für Millionäre

Hier urlaubt man luxuriös, lässt sich von Gaushan de Silva vom Kopenhagener »Noma« bekochen und verbringt seine Freizeit im hauseigenen Weinkeller......

News

Holiday Dreams: Traum-Immobilien für die Ferien

Eine monatelange Suche für drei Wochen Urlaub in der Super-Villa? Das muss auch im stark nachgefragten mediterranen Raum nicht sein.