Die Winzer im Napa Valley beginnen mit den Aufräumarbeiten nach dem verheerenden Erdbeben / © APA
Die Winzer im Napa Valley beginnen mit den Aufräumarbeiten nach dem verheerenden Erdbeben / © APA

Ein Erdbeben der Stärke 6,1 auf der Richter-Skala erschütterte am vergangenen Wochenende einen Teil des US-Bundesstaates Kalifornien. Das Epizentrum des stärksten Erdbebens der vergangenen 25 Jahre lag Medienberichten zufolge nahe der Stadt Napa im nördlich der Metropole San Francisco gelegenen Napa Valley, das zu den bekanntesten Weinbauregionen der Welt zählt.

Notstand wurde ausgerufen
Das Beben traf die Bewohner mitten in der Nacht – zerstörte Häuser und zahllose Verletze waren die Folgen. In der Region brach die Stromversorgung zusammen, der Notstand wurde ausgerufen. Auch die Winzer der Region stehen im wahrsten Sinne des Wortes vor einem Trümmerhaufen: zerstörte Fasslager, tausende zerbrochene Flaschen und ein noch nicht abschätzbarer wirtschaftlicher Schaden.

Das Epizentrum lag wenige Kilometer südlich der Stadt Napa



Schaden von enormem Ausmaß
Laut dem US-amerikanischen Nachrichtenportal Daily News traf das Erdbeben kleinere Weingüter am härtesten. »Alle unsere Fässer des Rotwein-Jahrgangs 2013 liegen am Boden, keine Ahnung wie viel Wein wir verloren haben«, wird etwa ein Twitter-Eintrag des Winzers Steve Matthiasson zitiert. Zu Beginn des Jahres 2014 wurde er vom San Francisco Chronicle zum »Winemaker of the Year« gekürt. Es sind aber nicht nur Weingüter, sondern auch Weinhändler und Kooperativen betroffen. Unzählige Lager gleichen einem Altglas-Sammelplatz, im Napa Barrel Care – einem Großlager, in dem zahlreiche Winzer Stauraum für ihre Fässer anmieten – sind die Fassregale wie ein Kartenhaus ineinander zusammengefallen, der Wein teilweise ausgelaufen.

Und es muss noch nicht vorbei sein: Experten warnen vor möglichen Nachbeben, die eine Stärke von bis zu 5,0 erreichen könnten.


(Marion Topitschnig)

Mehr zum Thema

  • Typische Stimmung im Napa Valley © Mauritius
    25.10.2013
    Weinland Kalifornien: Walk on the Wine Side
    Die pulsierende Weinszene an der Westküste macht 90 Prozent der amerikanischen Produktion aus.
  • Harlan Estate, teilweise in Nebel gehüllt, der oft vom Pazifik über die Berge bis ins Napa Valley hereinkommt / Foto beigestellt
    21.10.2013
    Napa Valley: Where to eat and to live
    Von der vielgepriesenen French Laundry bis zur legendären Auberge du Soleil.
  • Saxum-Winzer Justin Smith (r.) liebt Rotwein aus Paso Robles und Rock & Roll / Foto beigestellt
    21.10.2013
    Junge kalifornische Weingüter mit großer Zukunft
    Die Weine von Saxum, Sandhi und Arnot-Roberts kommen leider selten bis nach Europa.
  • 09.10.2013
    Best-Buy-Tipps für kalifornische Weine
    Gute Weine aus dem deutschsprachigen Handel mit bis zu 91 Falstaff-Punkten.
  • Charles Smith © Falstaff/Topitschnig
    17.04.2013
    Der Wein-Rockstar Charles Smith im Interview
    Das Enfant terrible der US-Winzerszene über Parker-Punkte und Gemeinsamkeiten von Musik- und Weinbusiness.
  • Mehr zum Thema

    News

    Heurige und Gestrige

    Österreichs Top-Weinregionen Kamptal, Kremstal und ­Traisental sind nicht nur für edle Trauben ein guter Boden.

    News

    World Champions: Maison E. Guigal

    In nur drei Generationen schuf die Familie Guigal ein wahres Wein-Imperium. Das Besondere daran: Der Betrieb gehört zu den wenigen, bei dem jeder Wein...

    News

    Carnuntum: Romantische Lagen

    An der Wiege der österreichischen Weinkultur finden sich neben den einzigartigen Tropfen Carnuntums auch musikalisch-kulturelle Genüsse.

    News

    Vino Nobile di Montepulciano 2015 und 2016

    Mit 2015 und 2016 standen in Montepulciano zwei der besseren der letzten Jahrgänge zur Verkostung. Wohin die Reise geht wird sich in den nächsten...

    News

    Großer Wein aus bester Lage

    Die drei Weinbauregionen Kamptal, Kremstal und ­Traisental v­erbindet ein einheitliches System. Innerhalb der Herkunftsbezeichnung DAC werden dabei...

    News

    Nik Weis: Von Zinnsoldaten und ewigem Weinbau

    Der namhafte Moselwinzer Nik Weis und sein Mitarbeiter Hermann Jostock haben sich die Bewahrung alter Riesling-Klone zur Aufgabe gemacht. Ein...

    News

    Chianti Classico: Wo geht's hier zum Weinolymp?

    Chianti Classico ist Italiens zurzeit unterschätzteste Appellation. Doch der Gallo Nero kräht jedes Jahr lauter und klarer.

    News

    Die Sieger der Barbera-Trophy 2019

    Barbera ist die am häufigsten angebaute Rebsorte des Piemont. Falstaff kürt die besten drei – Das Weingut Coppo, Vajra und Braida.

    News

    Freiheitsstrafe für angeblichen »Winemaker«

    Roland Nüssler wurde vom Amtsgericht Dresden wegen Betruges in acht Fällen verurteilt.

    News

    Gerolsteiner WeinPlaces: Weinhandlung Kreis

    Einst Sommelier bei Vincent Klink hat Bernd Kreis in Stuttgart eine Oase für Wein-, Design- und Vinylliebhaber geschaffen.

    Advertorial
    News

    Meilensteine im »Weinhaus Tante Anna«

    Das Düsseldorfer Restaurant lädt am 29. März zu Weinprobe und Dinner mit dem Weingut Dr. Bürklin-Wolf.

    News

    Schwarzriesling: Stille Wasser sind tief

    Der Schwarzriesling ist weder ein Riesling noch besonders dunkel. Doch die Burgunder-Gene der auch als Pinot Meunier bekannten Traube ermöglichen...

    News

    World Champions: Bolgheri Sassicaia

    Der Wein mit dem markanten goldenen Stern auf kobaltblauem Grund am Etikett ist heute weltweit gefragt. Schließlich ist er das Symbol für die...

    News

    Mit Falstaff auf der Jubiläums ProWein 2019

    FOTOS: Das war die 25. Ausgabe der ProWein am Falstaff-Stand. Drei Tage voller spannender Tastings, Networking und Kulinarik!

    News

    Erste Fête du Champagne in Dresden

    Am 10. Mai schenken im Dresdner Stadtmuseum fünf Champagnerhäuser ihre Cuvées aus Magnumflaschen aus, dazu gibt's exquisite Kulinarik.

    News

    Willkommen, Brunello! 2013 und 2014 im Test.

    Wenn im neuen Jahr Montalcinos Weinproduzenten zum jährlichen Stelldichein rufen, dann kommen die Scharen gelaufen.

    News

    Weinregion Lavaux – von drei Sonnen verwöhnt

    Man sagt, die Rebberge des Lavaux seien gleich dreifach verwöhnt: von der direkten Sonneneinstrahlung, der Spiegelung des Sees und von der...

    News

    Es Fangar: Neue Weinkellerei auf Mallorca

    FOTOS: Der Unternehmer Peter Eisenmann eröffnete mit der erweiterten Bodega Es Fangar die größte ökologisch bewirtschaftete Finca der Balearen.

    News

    Die Top 100 Weine unter 100 Euro

    Fünf Falstaff-Weinexperten nominierten ihre aktuellen Lieblingsweine, dann reihten sie die gemeinsamen Favoriten. Das Ergebnis: 100 Mal größtes...

    News

    Shortlist mit aktuellen Weintipps

    Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.