Save the date: Champagner-Galas 2017

Am 16., 17. und 18. Oktober tourt Falstaff wieder mit den Champagner-Galas durch Deutschland.

© Shutterstock

Am 16., 17. und 18. Oktober tourt Falstaff wieder mit den Champagner-Galas durch Deutschland.

© Shutterstock

Im goldenen Oktober lädt Falstaff Deutschland wieder zu den beliebten Champagner-Galas! Wie schon im vergangenen Jahr bieten sowohl der Berlin Capital Club als auch das Derag Livinghotel De Medici in Düsseldorf den entsprechenden Rahmen für das glamouröse Event, erstmals ist 2017 mit »tHeo.2.meet« eine gerade erst eröffnete Top-Location in Stuttgart mit von der Partie.

Auch in diesem Jahr reisen Vertreter traditionsreicher Champagne-Winzer und -Häuser extra nach Deutschland und präsentieren ihre Weine. Folgende Aussteller haben sich bereits angemeldet:

  • Alfred Gratien
  • Barons de Rothschild
  • Billecart-Salmon
  • Champagne Castelnau
  • De Telmont
  • Deutz
  • Duval-Leroy
  • Francois Hurè Frères
  • Lallier
  • Laurenti
  • Le Brun de Neuville
  • Leclerc Briant
  • Louis de Sacy
  • Monopole bzw. Demoiselle
  • Moutard
  • Palmer
  • Perrier-Jouët
  • Pinot-Chevauchet
  • Solemme
  • Vazart-Coquart
  • Vranken Pommery

Teilnahme als Aussteller

Sie möchten als Aussteller mit Ihrem Champagne-Haus Teil der Falstaff-Galas sein? Gerne informieren wir Sie über die Teilnahmebedingungen, eine Mail an info@falstaff.de genügt!

© Isa Foltin

Vorverkauf ab Ende August

Der Eintrittskarten-Vorverkauf startet Ende August, über den genauen Termin halten wir Sie natürlich auf dem Laufenden! An allen drei Veranstaltungen können sich Falstaff-Leser und Champagner-Liebhaber von 18.30 bis ca. 21 Uhr durch das Angebot der Champagne-Winzer und -Häuser kosten. Registrierte Fachbesucher sind bereits ab 16.30 Uhr zugelassen.

DÜSSELDORF: Derag Livinghotel De Medici

Unweit der Rheinuferpromenade und inmitten der Düsseldorfer Altstadt verschmelzen im Derag Livinghotel De Medici Kunst und hochkarätige Hotellerie – der perfekte Rahmen für einen stilvollen Auftakt der diesjährigen Champagner-Galas! Im denkmalgeschützten Hotel ist die lange Geschichte bis heute spürbar. Einst ein jesuitisches Kloster- und Kollegiengebäude befinden sich heute in dem sanierten Komplex originale Kunstgegenstände, die bis ins 15. Jahrhundert zurückdatiert werden: Möbelstücke, Pharaonen, Heiligenfiguren, Gobelins, Altäre und Skulpturen aus der privaten, mit großem Raffinement kuratierten Sammlung. Inmitten dieser fein komponierten Stilwelt genießt es sich besonders gut!

Datum: 16. Oktober 2017
Zeit: 18.30 Uhr
Tickets: Vorverkauf: € 59,-; Abendkasse: € 69,-
Ort:
Derag Livinghotel De Medici, Mühlenstraße 31, 40213 Düsseldorf
Dresscode: Business Attire (Herren bitte im Anzug/Sakko – keine Krawattenpflicht. Auf das Tragen von Kombinationen von Jeans, T-Shirt und Turnschuhen bitte zu verzichten.)

STUTTGART: Theo zwei

Das »Theo zwei« ist noch ganz frisch am Stuttgarter Gastronomie-Himmel, gilt aber schon jetzt als eine der angesagtesten Locations des Kessels. Das Catering-Team rund um die Geschäftsführer Carsten und German Weller bietet seit Juli in der modernen und zeitgenössischen Location in der Schloßstraße den entsprechenden Rahmen für anspruchsvolle Veranstaltungen, wie es auch die Falstaff Champagner-Galas jedes Jahr sind.

Datum: 17. Oktober 2017
Zeit: 18.30 Uhr
Tickets: Vorverkauf: € 59,-; Abendkasse: € 69,-
Ort: tHeo.2.meet, Theodor-Heuss-Strasse 2, 70174 Stuttgart
Dresscode:
Business Attire (Herren bitte im Anzug/Sakko – keine Krawattenpflicht. Auf das Tragen von Kombinationen von Jeans, T-Shirt und Turnschuhen bitte zu verzichten.)

BERLIN: Berlin Capital Club

Am 12. Oktober macht die Falstaff Champagner-Gala in der Hauptstadt Station – im Berlin Capital Club, dem ersten privaten Businessclub Berlins. Mit seiner zentralen Lage über den Dächern des Gendarmenmarkts gehört er zu den besten Adressen der Hauptstadt. Die luxuriöse Ausstattung schafft ein elegantes Ambiente auf über 1300 Quadratmetern. Seinen Mitgliedern bietet der Berlin Capital Club exzellente regionale, bundesweite und internationale Geschäftskontakte. Diese Vernetzung und die Förderung seiner Partner steht im Vordergrund der Geschäftsphilosophie des Clubs: Mitglieder haben Zugang zu fast 250 weiteren Clubs weltweit, zum Beispiel in Metropolen wie New York, London oder Shanghai.

Datum: 18. Oktober 2017
Zeit: 18.30 Uhr
Tickets: Vorverkauf: € 59,-; Abendkasse: € 69,-
Ort:
Berlin Capital Club, Mohrenstraße 30, 10117 Berlin
Dresscode: Business Attire (Herren bitte im Anzug/Sakko – keine Krawattenpflicht. Auf das Tragen von Kombinationen von Jeans, T-Shirt und Turnschuhen bitte zu verzichten.)

Mehr zum Thema

News

»Autochthon« und »Raw Wine« sorgen für Weingenuss in Berlin

Die beiden Weinmessen bringen im November ursprüngliche, biodynamische und Naturweine in die Hauptstadt.

News

Craft Spirits Festival in der Destille Berlin

Zum sechsten Mal werden in der Heeresbäckerei handgemachte Spirituosen aus der ganzen Welt vorgestellt.

News

Das Imperium Rothschild

Im Laufe der letzten 150 Jahre haben drei Familienzweige eine weltumspannende Produktion von Spitzenweinen geschaffen.

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Drexlers

Freiburgs Weininstitution mit saisonaler Küche und kompetentem WeinTeam.

Advertorial
News

Gerolsteiner WeinPlaces: Geisel's Vinothek

Hier bleibt bei 700 Flaschenweinen, hausgemachter Pasta und frisch geschnittenem San Daniele Schinken kaum ein Wunsch offen.

Advertorial
News

Die Rückkehr des Vernatsch

Südtiroler Vernatsch gehört zum Land wie Berge und Menschen. Zahlreiche Weinbauern pflanzen an seiner Stelle allerdings andere Rebsorten. Dabei...

News

Top 6: Architektur trifft Weinbau in Südtirol

Südtirols Weinkeller bieten neben der Möglichkeit zur Verkostung auch einiges fürs Auge: Sechs besonders schöne Kellerbauten gibt es hier zu...

News

Weingenuss auf 1.200 Metern in Oberjoch

Zum fünften Mal startet Deutschlands höchstgelegener Weinsommer, wir verlosen drei Übernachtungen für 2 Personen!

Advertorial
News

Mit ALDI SÜD »dolce vita« wie in Italien erleben

Bei ALDI SÜD finden Genießer jetzt Top-Weine aus dem Süden zu attraktiven Preisen, perfekt für laue Sommernächte.

Advertorial
News

Justin Leone verlässt das »Tantris«

Der Star-Sommelier kehrt dem Münchner Restaurant zum Jahresende den Rücken, neue Doppelspitze mit Nicolas Spanier und Mathieu Mermelstein.

News

Ornellaia 2015: Rare Einblicke in einen kraftvollen Jahrgang

Auf Initiative ihres Schweizer Importeurs Bindella präsentierte die Tenuta dell' Ornellaia einzelne Kelterungen des Jahrgangs 2015: Mosaiksteinchen...

News

Zwei Jahre Weinzentrale Dresden

Jens Pietzonka feiert das kleine Jubiläum seiner Weinbar mit einem fünf-Gang Menü von Starkoch Juan Amador.

News

Dom Pérignon Pop-Up in München

Im bekannten Kaufhaus Oberpollinger kann noch bis zum 15. Juli vor, während oder nach dem Shoppen Champagner degustiert werden.

News

Lageders Kometen

Der Südtiroler Spitzenwinzer hat nun eine Kleinserie von Experimental-Weinen gelauncht. Falstaff hat drei davon verkostet.

News

Toskana: Bolgheri erhält »World Wine Town«

In Bolgheri gibt es für vinophile Reisende nun einen neuen Hotspot: Das Weinresort »World Wine Town« hat seine Pforten geöffnet und bietet mehr als...

News

Guide Michelin und Robert Parker bündeln Kräfte

Der internationale Restaurantguide beteiligt sich zu 40 Prozent am Wine Advocate und an RobertParker.com.

News

Krug Kiosk mit Sterneköchen in Hamburg

Zur zweiten Auflage des Pop-up Restaurants gibt es kulinarische Highlights von Tim Raue, Karlheinz Hauser, Glynn Purnell und Konstantin Filippou.

News

Die Rosé-Kavaliere Südfrankreichs

Die feinfruchtigen Roséweine boomen. Falstaff präsentiert die berühmtesten aus der Provence und Tavel in Frankreich. Eine Übersicht in Rosarot.

News

World Champions: Frescobaldi

Weinbau seit 700 Jahren. Eine Leistung, die sich sehen lassen kann. Mit über 1000 Hektar Weinbergen kann Frescobaldi aus dem Vollen schöpfen. Sechs...

News

Riesling international

Deutschland, Österreich und das Elsass sind die Wiegen der Riesling-Kultur. Doch die Newcomer der Neuen Welt werden immer besser – und erzeugen...