http://www.falstaff.de/nd/sauvignon-blanc-trophy-2012-winning-gewinnt-in-der-pfalz/ Sauvignon blanc Trophy 2012: Winning gewinnt in der Pfalz In der experimentierfreudigen Sauvignon blanc-Brutstätte konnte sich das Deidesheimer Weingut von Winning ganz klar durchsetzen.

Die Pfalz ist derzeit wohl die interessanteste, weil besonders experimentierfreudige Schmiede für Sauvignon blanc in Deutschland. Dies manifestiert sich in stilistisch sehr unterschiedlichen Weinen, die verschiedene Auffassungen verraten, die die Winzer von dieser Sorte haben: klassische Stachelbeeraromatik, Weine mit reifer, intensiver Frucht, die sich mit einer eher tropischen Fruchtaromatik präsentieren, hochmineralische, bissige Weine und solche, die für kurze Zeit in neuem Holz ausgebaut wurden. Vor allem die mineralischen und holzbetonten haben sich bei dieser regionalen Vorentscheidung für die diesjährige Sauvignon blanc Trophy durchgesetzt mit dem herausragenden Sauvignon blanc I vom Deidesheimer Weingut von Winning an der Spitze. Auch der Fumé von Oliver Zeter auf Platz drei gehört in diese Kategorie, während der Goldberg von Wageck-Pfaffmann auf Platz zwei, der Sauvignon blanc vom Weingut Bernhart auf Platz vier und der Heiligenberg von Zeter auf Platz fünf zu den hochreifen und mineralischen Weinen zu rechnen sind.

Harmonischer Dreiklang im Siegerwein
Den Sauvignon blanc I gibt es in dieser Stilistik seit drei Jahren. Auch sind die Reben mit fünf bis zehn Jahren noch recht jung. Die Trauben stammen zur Hälfte aus eigenen Weinbergen des Weingutes und zur Hälfte aus Bewirtschaftungsverträgen mit Winzern und zwar aus den Lagen Paradiesgarten und Herrgottsacker in Deidesheim sowie aus dem Steinacker in Kallstadt. Das heißt Bundsandsteinverwitterung, aber auch Lösslehm, Kalkmergel und Kalksteine sind verantwortlich für die mineralischen Komponenten in diesem Wein. Diese bilden mit der sehr reifen Frucht und den dezenten Holznoten einen harmonischen Dreiklang. Der größte Teil (75 %) des Weins wurde in 225 l und 500 l Fässern (50 % neues Holz) relativ lange auf der Hefe ausgebaut, der Rest im Stahltank. Das verleiht diesem Sauvignon blanc eine gewisse burgundische Note.


PLATZ 1
2011 Sauvignon blanc I
Weingut von Winning, Deidesheim

6.130 Flaschen, 12,56 % vol. Alkohol, 17,50 Euro, 93/100 Punkte
www.von-winning.de


Die weiteren Top 10-Platzierten im Überblick

Platz 2

2011 Sauvignon blanc Goldberg
Weingut Wageck-Pfaffmann, Bissersheim

1.300 Flaschen, 12,4 % vol. Alkohol, 12,80 Euro, 92/10 Punkte
www.wageck-pfaffmann.de
Eigene Notiz: Strohgelb. Konzentrierter Duft in der Nase: reife Sortenfrucht, schöne Würze, etwas deftige Speck- und Rauchnoten. Am Gaumen saftig, gut strukturiert, Nachhall und langer Abgang mit einer kleinen Schokonote.

Platz 3
2011 Sauvignon blanc Fumé
Oliver Zeter, Neustadt

5.000 Flaschen, 13,2 % vol. Alkohol, 15 Euro, 91/100
www.oliver-zeter.de
Eigene Notiz: Strohgelb. Sehr dezente Holznote, fein mit Kräuteraromen verwoben, etwas rauchig. Schöne saftige Art am Gaumen, Eleganz und Kraft, dichter Stoff. Braucht Zeit, sich zu entwickeln.

Platz 4
2011 Sauvignon blanc
Weingut Bernhart, Schweigen

3.250 Flaschen, 12,6 % vol. Alkohol, 9,20 Euro,  91/100
www.weingut-bernhart.de
Eigene Notiz: Strohgelb. Dezente Nase, erdig, mineralisch. Auch am Gaumen wirkt er sehr mineralisch, dazu eine helle, klare Frucht, sehr nachhaltig und lang.

Platz 5
2011 Sauvignon blanc Heiligenberg
Oliver Zeter, Neustadt

1.580 Flaschen, 12,6 % vol. Alkohol, 11 Euro, 90/100
www.oliver-zeter.de
Eigene Notiz: Strohgelb. In der Nase eine sehr feine, würzige Art. Am Gaumen dicht, saftig, konzentriert. Auch dieser Wein sehr mineralisch, kraftvoll. Ziemliche Wucht, aber dabei lebendig und süffig.

Platz 6
2011 Sauvignon blanc
Weingut  Pfirmann, Landau-Wollmersheim

2.000 Flaschen, 13 % vol. Alkohol, 7,90 Euro, 90/100
www.weingut-pfirmann.de
Eigene Notiz: Strohgelb. Nase mit einer minzig frischen Kräuternote, dazu Cassis, charakteristisch und klassisch. Der Wein hat Frische und Strahlkraft, ist mineralisch, rassig in der Säure, saftig und nachhaltig in der Frucht. Dazu kristallklar.

Platz 7
2011 Sauvignon blanc Avantgarde
Weingut Bergdolt-Reif und Nett, Neustadt-Duttweiler

1.200 Flaschen, 13 % vol. Alkohol, 13 Euro, 90/100
www.weingut-brn.de
Eigene Notiz: Strohgelb. In der Nase deutlicher Holzeinsatz, wirkt daher im Augenblick etwas sperrig. Noch gehen die Frucht und die leicht vanillige Eichenaromatik nicht richtig zusammen, aber das wird sich einbinden. Gute Struktur, substanzielle Fruchtkonzentration.

Platz 8
2011 Sauvignon blanc
Weingut Sonnenberg, Neuleiningen

13.700 Flaschen, 12,49 % vol. Alkohol, 6,90 Euro, 90/100
www.nippgen.net
Eigene Notiz: Strohgelb. Eine Nase mit einem komplexen Bukett aus Kräuter, Brennnessel, etwas Rhabarber, auch Minze. Am Gaumen schlank mit rassiger Säure, etwas Brennnessel, sehr charakteristisch, schöner langer Nachhall.

Platz 9
2011 Sauvignon blanc Burgweg
Weingut Lichti, Laumersheim

4.500 Flaschen, 13 % vol. Alkohol, 8,50 Euro, 90/100
www.weingut-lichti.de
Eigene Notiz: Strohgelb. Ein ausdrucksvolles Bukett in der Nase, klare SB-Art, klassische reife Stachelbeeraromatik. Am Gaumen saftig, frisch. Auch hier reife Stachelbeere. So macht SB richtig Spass.

Platz 10
2011 Sauvignon blanc Symphony
Deutsches Weintor, Ilbesheim

8.320 Flaschen, 12,5 % vol. Alkohol, 7,45 Euro, 90/100
www.deutsches-weintor.de
Eigene Notiz: Strohgelb. Nase eher verhalten, aber charakteristisch. Am Gaumen eine schöne, rassige Säure, nachhaltige Würze. Schöner, frischer Wein mit langem Abgang.

2011 Sauvignon blanc
Vier Jahreszeiten Winzer e.G., Bad Dürkheim

8.100 Flaschen, 12,5 % vol. Alkohol,  5,30 Euro, 90/100
www.vj-wein.de
Eigene Notiz: Strohgelb. Würzige Nase. Saftig am Gaumen, schöne Stachelbeerfrucht, reif. Guter Abgang.


Text von Mario Scheuermann
http://drinktank.blogg.de



Mehr zum Thema

  • 14.05.2012
    Sauvignon blanc Trophy 2012: Favoritensieg in Rheinhessen
    »Terra Rossa« again: Der Vorjahressieger ist wieder die Nummer eins. Eine Überraschung gibt es erst auf dem zweiten Platz.
  • 08.05.2012
    Sauvignon blanc Trophy 2012: Juliusspital siegt in Franken
    In der kleinsten Regionalgruppe mit nur fünf Einreichungen konnte sich das Würzburger Weingut an die Spitze setzen.
  • 30.04.2012
    Sauvignon blanc Trophy 2012: Die Sieger aus Württemberg
    Die »Cuvée S« von Gerd Aldinger gewinnt das knappe Rennen um den 1. Platz in Württemberg.
  • 27.04.2012
    Sauvignon blanc Trophy 2012: Die Besten aus Baden
    
Martin Waßmer aus dem Markgräflerland konnte sich mit seiner Sauvignon blanc Spätlese trocken »SW« als Regionalsieger durchsetzen. Plus:...
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10 Premium Jahrgangs-Champagner 2006

    Zum Tag des Champagners präsentieren wir Ihnen die zehn besten Champagner aus dem Jahrgang 2006, der als besonders harmonisch gilt.

    News

    Kracher ist erstes österreichisches Weingut am Place de Bordeaux

    Das legendäre österreichische Weingut Kracher wird seinen Cuvée TBA »Grande Cuvée« 2019 ab Herbst über das renommierte Händlernetzwerk La Place de...

    News

    »Enten-Soldaten« beschützen 300 Jahre altes Weingut nahe Kapstadt

    Über 1.600 indische Laufenten leben auf dem Weingut Vergenoegd Löw in Südafrika und halten dort die Reben auf nachhaltige Weise frei von Schädlingen.

    News

    Bordeaux: Feuer außer Kontrolle

    Südlich und westlich von Bordeaux sind in den letzten Tagen 20.000 Hektar Wald abgebrannt. Eines der beiden großen Feuer steht inzwischen wenige...

    News

    Ein Gourmetfestival für Köln: Die Fine Food Days Cologne

    Das Gourmetfestival geht unter dem Motto »Köln kocht anders« in die dritte Runde. Das dezentrale Kulinarik-Event zelebriert die Hochküche der Domstadt...

    News

    Die neueste Vision eines Blanc de Blancs: Der Dom Ruinart 2010 im Kreidemantel

    Das weltweit älteste Champagnerhaus Ruinart präsentiert seine neue Vision eines sortenreinen Champagners, der die alte Tradition der Tirage mit...

    News

    »Die Schnösel verhalten sich bei uns nicht so«

    Wolfgang »Woife« Hingerl ist Sommelier, Geschäftsführer und Gastro-Denker hinter der Mural-Familie, die im Sommer mit dem »Farmhouse« ihren vierten...

    News

    Farbenspiele: Roséwein Trophy Deutschland 2022

    Die Farbpalette deutscher Rosé- und Blanc-de-Noir-Weine reicht von Cremefarben über Pastellrosa bis Ziegelrot. Ebenso vielfältig ist auch der Stil...

    News

    Wie aus Trauben Perlen werden? Bei Ruinart im Handumdrehen!

    Zu Gast im Maison Ruinart, dem bereits seit 1729 existierenden und damit ältesten Champagnerhaus der Welt.

    News

    Friaul: Hotspot für Weißweine

    Das Friaul – korrekt Friaul-Julisch Venetien – zählt zu den führenden Weißweinregionen Italiens. Neben Pinot Grigio und Sauvignon Blanc spielen die...

    News

    Rosé – Gekommen um zu bleiben

    Während in Sachen Rosé international schon lange die Post abging, lag das Thema in Österreich noch im Dornröschenschlaf. Aber inzwischen ist...

    News

    Das »Grapes« groovt weiter

    »Director of Wine« Justin Leone und sein Team haben die Leitung in Münchens Szene-Weinbar übernommen. Und setzen auf klassische Küche und gereifte...

    News

    Reisetipp: »Summer Wine School« in Porto

    Von Juli bis September können Reisende ihren Wissensdurst in der »Summer Wine School« von World of Wine im malerischen Porto stillen.

    News

    Malta in einem hervorragenden Glas Wein

    Ta' Betta und seine erlesenen Weine setzen Malta auf die Weinkarte.

    Advertorial
    News

    Kunstausstellung im »Château L’Hospitalet«: »La Nature de Robert Combas«

    Vom 18. Juni bis zum 30. September können die Besucher von Gérard Bertrands »Château L’Hospitalet« in Südfrankreich tief in das faszinierende Werk...

    News

    Gewinnspiel: Der Sommer wird rosé

    Rosé ist ein echter Alleskönner und liegt auch diesen Sommer im Trend. Wir haben eine Auswahl an Roséweinen zusammengestellt, die Sie sich nicht...

    Advertorial
    News

    Wo in Italien gratis Wein aus dem Brunnen fließt

    Klingt wie ein Traum, ist aber Realität: In einem kleinen Dörfchen in Italien fließt eine Weinquelle, die seinen Besuchern rund um die Uhr Rotwein...

    News

    »Balance sticht Biodynamie«: Michael Silacci und die Feinmechanik von »Opus One«

    Elf Jahrgänge »Opus One« wurden beim Vintage-Weinhändler »Trinkreif« verkostet – kommentiert vom langjährigen Leiter der Napa Valley-Ikone, Michael...

    News

    Weine für die Urlaubszeit

    Endlich ist der Sommer da! Mit den Weinen von ALDI Nord ist man bestens für laue Sommerabende und den gemeinsamen Genuss mit den Liebsten vorbereitet.

    Advertorial
    News

    Falstaff-Talk mit Vincent Chaperon, Kellermeister von Dom Pérignon

    Das Champagnerhaus lancierte kürzlich den Dom Pérignon Vintage 2004 Plénitude 2. Falstaff sprach mit Vincent Chaperon, dem Kellermeister des Hauses,...