Sashi Beef: Das aktuell wohl begehrteste Fleisch der Welt

Sashi Beef: Steak-Trend aus Finnland.

Foto beigestellt

Sashi Beef: Steak-Trend aus Finnland.

Foto beigestellt

Die Skandinavier haben die Nase vorn – was immer momentan aus dem hohen Norden Europas zu uns herüberschwappt hat quasi Trend-Garantie. Mit »Hygge« haben die Dänen uns eine Lebensweise nahegebracht, die weit über das Einrichten hinausreicht. Der Begriff lässt sich am ehesten mit Wohlbefinden übersetzen und beschreibt einen achtsamen Lebensstil, der dem Leben mehr Qualität verleiht. Und so ist es vermutlich kein Zufall, dass auch anspruchsvolle Fleisch-Gourmets derzeit Richtung Skandinavien schauen. Hier hat sich in letzter Zeit eine Community aus und für passionierten Fleisch-Enthusiasten entwickelt. Dabei stehen Nachhaltigkeitsaspekte, Tierwohl und transparente Produktionsketten genauso im Fokus wie die erstklassige Fleischqualität mit unnachahmlich zarter Textur und intensiv wohlschmeckendem Fleischaroma. Denn – darüber sind sich alle Beteiligten einig: Das eine ist ohne das andere nicht möglich.

Das beste Steak der Welt

Eine der Hauptfiguren und Initiatoren der neuen nordischen Szene ist John Nielsen, der mit seinem kleinen, aber feinen Unternehmen »JN Meat International« dieses Jahr den Wettbewerb um das beste Steak der Welt gewonnen hat. Bei der »World Steak Challenge« in Dublin sorgte der Produzent für eine Sensation, indem er renommierte Nationen wie die USA, Australien, Irland und Uruguay mit seinem finnischen Sashi Steak auf die hinteren Plätze verwies. Für seine High-End-Qualität, die der 1980 gegründete Fleischverarbeitungsbetrieb streng limitiert auch außerhalb der eigenen Landesgrenzen verkauft, wird das Fleisch handverlesen in exklusiven Betrieben ausgewählt. Erste Voraussetzung ist die Einhaltung kompromisslos hoher Standards bei Tierhaltung, Aufzucht und Ernährung.

Die Bezeichung »Sashi« stammt aus dem Japanischen und bezeichnet die feine Marmorierung des Fleisches.

Dazu reist John »Sash« Nielsen seit mehr als 30 Jahren zu Farmern und Züchtern um die Welt. Den Beinamen »Sashi« hat sich der leidenschaftliche Fleischsommelier redlich verdient. Inspiriert von der japanischen Tradition, die Fleischqualität nach ihrer Fettverteilung (»Sashi«) zu beurteilen, wendet »JN Meat« vergleichbare Maßstäbe für die Kategorisierung ihrer Produkte an. Dabei verfügen längst nicht alle Rinder über die genetischen Voraussetzungen, einen entsprechend hohen Marmorierungsgrad des Fleisches zu erreichen. Rassen wie Holstein, Ayrshire oder deren Kreuzungen bringen am ehesten, bei entsprechend optimalen Aufzuchtbedingungen, die besondere genetische Disposition zur Entwicklung von intramuskulärem Fett mit.

Was zählt, ist der Geschmack

Diese Einschränkung sowie die Klassifizierung und Auswahl machen Sashi Beef zu einem raren Nischenprodukt – und damit zu einer wahren Delikatesse für all jene Fleisch-Liebhaber, die mehr verlangen als nur zarte Textur, sondern die darüber hinaus unverfälscht intensives Fleischaroma und Saftigkeit bewerten. Die Begehrlichkeit resultiert nicht etwa wie bei anderen Fleisch-Spezialitäten daraus, dass sie besonders exotisch oder von einer speziellen Rinderrasse aus einer bestimmten Gegend stammt. Vielmehr, so ist sich nicht nur Produzent Nielsen sicher, zählt einzig und allein das vollkommene Genusserlebnis.  

Wer jetzt Appetit bekommen hat und neugierig darauf geworden ist, selbst ein Sashi Beef in die Pfanne oder auf den Grill zu legen, darf sich freuen. Denn bei Don Carne ist das bei den Worlds Best Steak Awards ausgezeichnete Steak ab sofort erhältlich. Und als exklusiver Anbieter dieser innovativen Spezialität stellt der Online-Fleischspezialist einmal mehr seine Kompetenz in Sachen Premiumfleisch für anspruchsvolle Gourmets unter Beweis. Jetzt entdecken unter doncarne.de.

doncarne.de/de/finnisches-sashi-beef

Mehr zum Thema

News

Tischgespräch mit Gerhard Berger

Falstaff sprach mit dem ehemaligen Formel-1-Fahrer über gesunde Küche und süße Laster.

News

Südtirol: Best of Buschenschank

Hier werden ursprünglicher Genuss und beste Weine geboten – die besten Adressen aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019.

News

Nobuyuki Matsuhisa: King of Sushi

Der Starkoch gehört zu den berühmtesten Japanern der Welt und machte die Restaurantketten »Nobu« und »Matsuhisa« zu globalen Lifestylemarken.

News

Restaurant der Woche: Nova

Aus einem urigen Nebenzimmer im Hotel »Römerhof« in Herrenberg wurde ein Gourmetzimmer mit 18 Plätzen geschaffen. Küchenchef David Höller zaubert dort...

News

Rote Bete: Das originale Aphrodisiakum

Die Rote Bete gilt nicht zufällig als liebste Frucht der Aphrodite und hat durchaus das Zeug zum großen Auftritt.

News

Südtirol: Best of Gourmethütte

Top-Betriebe der Kategorie »Gourmethütte« aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 im Überblick.

News

Event-Cuisine: Ganz großes Kino

Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

News

Norbert Niederkofler: Der Koch der Berge

Mit drei Michelin-Sternen zählt Norbert Niederkofler zu den höchstdekorierten Küchenchefs der Alpen. Porträt eines kochenden Querdenkers, hoch oben in...

News

International Hotspot: »bu:r« in Mailand

Eugenio Boer ist halb Niederländer, halb Italiener. Für seine Küche hat er sich von seiner Herkunft inspirieren lassen – und so erzählt jedes Gericht...

News

Restaurant der Woche: Goldmund im Literaturhaus

In Frankfurt treffen schlichte Eleganz, freundlicher Service und moderate Menüpreise aufeinander. Die Weinkarte ist noch ausbaufähig.

News

So gelingt der perfekte Milchschaum

Milchschaum schmeichelt dem Gaumen und legt die Basis für köstlichen Café au lait, Latte macchiato und Co. Wir erklären, welche Werkzeuge man dafür...

News

Burgenland: Land der Vielfalt

Das jahrhundertealte Grenzland zwischen Ungarn und Österreich ist das jüngste Bundesland Österreichs und steckt voller Gegensätze, die am Ende doch...

News

Südtirol: Best of Gasthaus

Für den Restaurantguide Südtirol 2019 wurden rund 350 Betriebe bewertet – die finden Sie hier die besten der Kategorie »Gasthaus«.

News

Pro und Kontra Kapselkaffee

Die praktischste Erfindung der Neuzeit oder doch nur ein Geniestreich der Werbeindustrie? Wenn es um Kaffee aus der Kapsel geht, scheiden sich die...

News

Hommage an das Huhn, Ode an das Ei

In »Von Huhn und Ei« werden Rezepte und Geschichten aus Küche und Hühnerstall präsentiert. Drei Gerichte gibt’s hier zum Nachkochen.

News

Sieben Tipps für einen leckeren Burger

Exotische Burger-Rezepte gibt es im Internet wie Sand am Meer. Grill-Expertin Anja Auer zeigt, worauf man achten muss, damit ein »0815-Burger« richtig...

News

Südtirol: Best of Restaurants

Rund 350 Restaurants wurden für den Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 bewertet – die besten finden Sie hier.

News

»Le Petit Royal« hat in Frankfurt eröffnet

Die »Grill Royal«-Gruppe ist von nun an in dem erst in diesem Jahr eröffneten »Ameron Frankfurt Neckarvillen Boutique« präsent.

News

Dresden: Im Osten viel Neues

Deutschlands östlichste Großstadt haben viele im Westen nicht auf dem Radar. In Dresden und dem nahen Elbland pulsiert eine lebendige Gastroszene, die...