Sacher Pop-Up-Café im Schloss Bensberg

Das Sacher Pop-Up-Café wird im Kaffeehaus der Schlossanlage einziehen.

© shutterstock

Grandhotel Althoff Schloss Bensburg

Das Sacher Pop-Up-Café wird im Kaffeehaus der Schlossanlage einziehen.

© shutterstock

Ein Stück Wien zieht von 11. Oktober bis zum 1. November im Schloss Bensberg bei Köln ein: Das Althoff Grandhotel erhält über den Zeitraum von gut drei Wochen ein Sacher-Pop-Up-Café nach dem Vorbild des Originals aus Wien. Neben der weltbekannten Sacher-Torte hält das Pop-Up außerdem Wiener Kaffee und weitere authentische Produkte der originalen Speisekarte aus der Hauptstadt Österreichs bereit, die ebenfalls in einem speziellen Übernachtungspaket enthalten sind. Nachdem sie online reserviert wurden, können die Torten außerdem in einer typischen Holzkiste daheim verspeist werden.

Zwei Hotels - eine Philosophie

Das Grandhotel und sein Pendant der Familie Sacher in Wien verbindet dank einer ähnlich orientierten Hotelphilosophie eine langjährige Freundschaft. Die Idee der Zusammenarbeit entstand durch den engen Kontakt zwischen Matthias Kienzle, Hotel Manager des Grandhotels, und Andreas Keese, dem Hoteldirektor des Sacher-Hauses in Wien.

Das Sacher Pop-Up-Café im Grandhotel Althoff Schloss Bensberg ist vom 11. Oktober bis zum 1. November täglich zwischen 11 und 18 Uhr geöffnet. Reservierungen für Cafébesuche, Übernachtungen oder Speisen können unter info@schlossbensberg.com getätigt werden.