Rheinland-Pfalz von Weinskandal erschüttert

Symbolbild © Shutterstock

Symbolbild © Shutterstock

Der ehemalige Geschäftsführer einer rheinhessischen Weinkellerei und acht weitere Beschuldigte stehen im Verdacht, bis zu einer Million Liter Wein gefälscht und in Verkehr gebracht zu haben. Wie Michael Brandt, Leitender Oberstaatsanwalt der ermittelnden Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach berichtet, wurde die Rheinhessische Weinkontrolle erstmals im Oktober 2018 auf die Aktivitäten des mutmaßlichen Fälscherrings aufmerksam. »Der erste Anhaltspunkt war: Vermarktung von Übermengen«, so Brandt. Bei Übermengen handelt es sich um Weine aus zu hohem Ertrag, die nach Gesetzeslage zur Bekämpfung des Weinsees der Destillation zugeführt werden müssen.

Wie weitere Nachforschungen ergaben, war die kriminelle Energie eines Teils der Beschuldigten aber mit diesem einen Vergehen noch nicht erschöpft: Sie stellten in großem Umfang »bezeichnungsschädliche« Verschnitte her. Das heißt: Sie verschnitten Qualitätsweine verschiedener Anbaugebiete miteinander und gaben sie sodann aber den Eingangsbezeichnungen entsprechend an Kellereien ab, oder sie verschnitten Landweine mit Qualitätsweinen und brachten das Resultat als Qualitätswein in den Verkehr. Selbstredend hätten solche Verschnitte nur Anrecht auf die weinrechtlich geringere Bezeichnung, also Landwein. Um dem Zynismus die Krone aufzusetzen, widmeten die Beschuldigten auch noch mehrere Tausend Liter ihrer Artefakte zu Biowein um.

Einen Teil der gepanschten Weine konnten die Behörden beschlagnahmen, aber vermutlich war der größte Teil bereits in den Handel gelangt. Und es sei auch nicht ausgeschlossen, dass noch weitere Vergehen ans Tageslicht kommen, so der Leitende Oberstaatsanwalt: »Wir sind noch lange nicht am Ende der Ermittlungen«.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

5 Fakten über PiWi

Was Sie über PiWi-Weine wissen müssen – die wichtigsten Infos.

News

»Projekt PiWi«: Die perfekte Rebe

Weinbau ohne Spritzmittel? Was wie ein Wunschtraum klingt, könnte nun Realität werden. Dank neuer, gegen Pilze immuner Rebsorten, die trotzdem gute...

News

Die unbekannten Hügel des Veneto

Wie mächtige Ozeandampfer heben sie sich aus der weiten Ebene empor: Die Colli Euganei bei Padova und die Colli Berici und Breganze bei Vicenza....

Advertorial
News

Exklusiver Genuss bei der Virtuellen WeinTour

Erleben Sie die 13 deutschen Weinregionen vom 6. bis 15. November online bei der Virtuellen WeinTour des Deutschen Weininstituts!

Advertorial
News

Die Sieger der Sizilien Trophy 2020

Sizilien ist die größte Anbauregion Italiens. Eine neue Winzer-Generation erzeugt hier hochqualitative Weine. Bei der Falstaff Trophy trugen...

News

Die digitale Falstaff Big Bottle Party 2020 – Teil 1

Im ersten Teil unserer Online-Big Bottle Party lernen Sie die Weingüter aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Spanien kennen. Von...

Advertorial
News

A-Nobis: Norbert Szigeti eröffnet neue Sektkellerei

FOTOS: Der burgenländische Sekt- und Champagner-Produzent hat eine eindrucksvolle Kellerei ganz nach seinen Wünschen gebaut.

News

Herbstgenüsse aus dem Weinregal bei Müller

Die Herbstzeit ist so schön, wie man sie sich macht: Nun dürstet einen nicht mehr nach leichten Sommerweinen, jetzt braucht man deutlich mehr Tiefe...

Advertorial
News

Einzigartige Machart für Cottinis Paradewein

Calinverno ist der wertigste Wein der Monte-Zovo-Produktion: mit vier weiteren Crus bildet er die Speerspitze des Weinguts aus dem Veneto.

Advertorial
News

Diese Weine empfiehlt Désirée Steinheuer für den Sommer

Die Falstaff Sommelière des Jahres 2020 setzt im Sommer auf Spätburgunder Rosé und Blanc de Noir sowie einen Muskateller.

News

Weinkultur an der Mosel

Weinselig mäandert die Mosel von ihrem Ursprung in den Vogesen bis zur Rheinmündung bei Koblenz. Der fruchtsüße Moselriesling hat Weltruhm – doch...

News

So war das GenussDuell in Rheinland-Pfalz

Man nehme hochwertige Zutaten aus der Region, Spitzenweine, kreative Hobbyköche und erfahrene Profis – fertig ist der Kochwettbewerb GenussDuell.

Advertorial
Rezept

Lachsforelle auf Schwarzwurzeln

Der Hobbykoch und Foodblogger Christian Lersch hat für das GenussDuell 2018 in Rheinland-Pfalz die Vorspeise vorgegeben.

News

Mit Alexander Kohnen durch das GenussDuell

Der Sommelier, Ausbilder und Moderator führt durch den kulinarischen Wettbewerb am 5. November und gibt jetzt schon Tipps zur Weinauswahl.

Advertorial
News

»Rheinhessen genießen« schafft Bewusstsein für die Region

Ab 14. September rückt Rheinhessen die Köstlichkeiten der Region in den Fokus und kombiniert sechs Wochen Kulinarik und Wein in 26 teilnehmenden...

News

»Gut Leben am Morstein« – Ein Ort für anspruchsvollen Genuss

Am 5. November 2018 findet das zweite GenussDuell Rheinland-Pfalz im »Gut Leben am Morstein« in Westhofen statt.

Advertorial
News

Machen Sie beim GenussDuell mit!

Jetzt Rezept mit Rheinland-Pfalz Bezug einsenden und beim GenussDuell 2018 an der Seite eines Spitzenkochs der Region kochen. Als Hauptpreis winkt...

Advertorial
News

360° – die Weinregionen Rheinland-Pfalz in einer neuen Dimension

Entdecken Sie schon jetzt erste 360° Videos aus den Gastlandschaften Rheinland-Pfalz.

Advertorial