Rheinland-Pfalz von Weinskandal erschüttert

Symbolbild © Shutterstock

Symbolbild © Shutterstock

http://www.falstaff.de/nd/rheinland-pfalz-von-weinskandal-erschuettert/ Rheinland-Pfalz von Weinskandal erschüttert Neun Beschuldigte sollen erhebliche Mengen Wein gepanscht und einen Teil auch als Biowein verkauft haben. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/a/8/csm_Weinskandal-RLP-Symbolbild-c-shutterstock-2640_e5d5a6992c.jpg

Der ehemalige Geschäftsführer einer rheinhessischen Weinkellerei und acht weitere Beschuldigte stehen im Verdacht, bis zu einer Million Liter Wein gefälscht und in Verkehr gebracht zu haben. Wie Michael Brandt, Leitender Oberstaatsanwalt der ermittelnden Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach berichtet, wurde die Rheinhessische Weinkontrolle erstmals im Oktober 2018 auf die Aktivitäten des mutmaßlichen Fälscherrings aufmerksam. »Der erste Anhaltspunkt war: Vermarktung von Übermengen«, so Brandt. Bei Übermengen handelt es sich um Weine aus zu hohem Ertrag, die nach Gesetzeslage zur Bekämpfung des Weinsees der Destillation zugeführt werden müssen.

Wie weitere Nachforschungen ergaben, war die kriminelle Energie eines Teils der Beschuldigten aber mit diesem einen Vergehen noch nicht erschöpft: Sie stellten in großem Umfang »bezeichnungsschädliche« Verschnitte her. Das heißt: Sie verschnitten Qualitätsweine verschiedener Anbaugebiete miteinander und gaben sie sodann aber den Eingangsbezeichnungen entsprechend an Kellereien ab, oder sie verschnitten Landweine mit Qualitätsweinen und brachten das Resultat als Qualitätswein in den Verkehr. Selbstredend hätten solche Verschnitte nur Anrecht auf die weinrechtlich geringere Bezeichnung, also Landwein. Um dem Zynismus die Krone aufzusetzen, widmeten die Beschuldigten auch noch mehrere Tausend Liter ihrer Artefakte zu Biowein um.

Einen Teil der gepanschten Weine konnten die Behörden beschlagnahmen, aber vermutlich war der größte Teil bereits in den Handel gelangt. Und es sei auch nicht ausgeschlossen, dass noch weitere Vergehen ans Tageslicht kommen, so der Leitende Oberstaatsanwalt: »Wir sind noch lange nicht am Ende der Ermittlungen«.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Carol Duval-Leroy im Falstaff-Talk

Carol Duval-Leroy übernahm 1991 im Alter von 35 Jahren die Leitung des Champagnerhauses ihrer Familie, als ihr Mann jung verstarb. In den 30 Jahren...

News

Essay: Champagnerbläschen steigen auf

Was kann der Schaumwein, was stille Weine nicht vermögen? Er ist ein Getränk aus dem Reich der Bilder und Zeichen. Seine Sinnesreize schaffen ein...

News

Magische Perlen: Die besten Champagner

Die vom lateinischen »Campania« abgeleitete Bezeichnung »Champagner«, ein Synonym offener Landschaft mit weiten Feldern, ist in der ländlich geprägten...

News

Die besten Schaumweine der Schweiz

Die Schweiz ist ein Schaumweinland. Das Angebot an Spitzenprodukten – insbesondere aus dem nahen Frankreich – ist gross. Seit einigen Jahren wächst...

News

Das große Schaumwein-ABC

Was versteht man unter Transvasierverfahren? Und was ist der Unterschied zwischen Extra Dry und Extra Brut? Das Falstaff Schaumwein-ABC kennt die...

News

Ruggeri: Prosecco mit Spitzenqualität

Die Prosecco-Manufaktur Ruggeri ist bekannt für seine international vielfach ausgezeichnete, anhaltende Spitzenqualität.

Advertorial
News

Weinikonen: Die besten Luxus-Champagner

Champagner ist der luxuriöseste aller Schaumweine. In der Kategorie sind wahre Weinikonen zu finden, denen nichts anderes als die Höchstnote zusteht.

News

Die besten Schaumweine aus aller Welt

Schaumweine entstehen in praktisch allen Weinregionen der Welt. Während einige Prickler neuartiger Herkunft noch heute als Exoten gelten, sind andere...

News

Wissenschaft: Prickelndes am Gaumen

Wer gerne scharf isst, hat meistens auch Freude an Sparkling. Denn der Trigeminusnerv nimmt nicht nur Temperatur und Textur von Speisen und Getränken...

News

Berliner Sternekoch Björn Swanson eröffnet »The Benedict« in Trier

Für sein neuestes Projekt hat es Sternekoch Björn Swanson an die Mosel verschlagen. In Trier, der ältesten Stadt Deutschlands, kocht er in einem...

News

Anthony Sarpong ist neuer Culinary Director auf der Stromburg

Nachhaltiges Fine Dining auf 280 Metern Höhe: Sternekoch Anthony Sarpong bietet Gästen im »Das Kilger« Spitzenküche mit regionalen Zutaten.

News

Diese Weine empfiehlt Désirée Steinheuer für den Sommer

Die Falstaff Sommelière des Jahres 2020 setzt im Sommer auf Spätburgunder Rosé und Blanc de Noir sowie einen Muskateller.

News

Weinkultur an der Mosel

Weinselig mäandert die Mosel von ihrem Ursprung in den Vogesen bis zur Rheinmündung bei Koblenz. Der fruchtsüße Moselriesling hat Weltruhm – doch...

News

So war das GenussDuell in Rheinland-Pfalz

Man nehme hochwertige Zutaten aus der Region, Spitzenweine, kreative Hobbyköche und erfahrene Profis – fertig ist der Kochwettbewerb GenussDuell.

Advertorial
Rezept

Lachsforelle auf Schwarzwurzeln

Der Hobbykoch und Foodblogger Christian Lersch hat für das GenussDuell 2018 in Rheinland-Pfalz die Vorspeise vorgegeben.

News

Mit Alexander Kohnen durch das GenussDuell

Der Sommelier, Ausbilder und Moderator führt durch den kulinarischen Wettbewerb am 5. November und gibt jetzt schon Tipps zur Weinauswahl.

Advertorial
News

»Rheinhessen genießen« schafft Bewusstsein für die Region

Ab 14. September rückt Rheinhessen die Köstlichkeiten der Region in den Fokus und kombiniert sechs Wochen Kulinarik und Wein in 26 teilnehmenden...

News

»Gut Leben am Morstein« – Ein Ort für anspruchsvollen Genuss

Am 5. November 2018 findet das zweite GenussDuell Rheinland-Pfalz im »Gut Leben am Morstein« in Westhofen statt.

Advertorial
News

Machen Sie beim GenussDuell mit!

Jetzt Rezept mit Rheinland-Pfalz Bezug einsenden und beim GenussDuell 2018 an der Seite eines Spitzenkochs der Region kochen. Als Hauptpreis winkt...

Advertorial
News

360° – die Weinregionen Rheinland-Pfalz in einer neuen Dimension

Entdecken Sie schon jetzt erste 360° Videos aus den Gastlandschaften Rheinland-Pfalz.

Advertorial