Restaurant »Storstad« gewinnt JRE-Patisserie-Wettbewerb

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Die Sieger des diesjährigen JRE Patisserie-Wettbewerbs kommen aus Regensburg. Birgit Stefanie Wieland und Azubi Alexander Gasslbauer vom Restaurant »Storstad« freuen sich, 2017 mit ihrer Dessertkreation den Sprung auf das Siegertreppchen geschafft zu haben. 120 Minuten hatten sie Zeit, eine moderne Süßspeise zu kreieren, in deren Rezeptur sowohl der Champagner Pommery Springtime Rosé als auch Original Beans Schokolade eingebunden ist. Eine warme und eine kalte Komponente waren ebenso Bedingung wie das Zweiergespann Patissier/Auszubildender. Denn: » Das gemeinsame Kochen fördert nicht nur den Teamgeist, beim Experimentieren und Fachsimpeln lernen die Mitarbeiter, Ideen und Inspirationen miteinander zu teilen. Das möchten wir auch unseren jungen Mitarbeitern und Auszubildenden vermitteln«, erklärt JRE-Präsident Alexander Dressel.

Glückliche Sieger: Mit ihrem Dessert »Lovely Soft, Green and Pink!« konnten Birgit Stefanie Wieland und Alexander Gasslbauer die Jury begeistern.

Foto beigestellt

Knappe Entscheidung

Während Wieland und Gasslbauer jubeln hat Matthias Jakait vom »Auberge du temple« in Johannesberg mit seinem Dessert »Dreierlei von der Original Beans Schokolade, erfrischendem Pommery Champagner und Frühjahrs Aromen« den Sieg auch in diesem Jahr knapp verpasst und landet erneut auf Platz zwei vor Maximilian Schocke und Felix Breil vom Restaurant »Friedrich Wilhelm« im Relais & Chateaux Hotel Bayerisches Haus in Potsdam (Kreation »Edelweiß und Virunga mit Springtime Rosè, Rhabarber und Sauerklee«). Bei so vielen Dessertkreationen von hoher Qualität ist die Entscheidung denkbar knapp ausgefallen. Dennoch: »Die Sieger haben ein außergewöhnliches und hervorragend abgestimmtes Dessert serviert und wurden zurecht mit Bestnoten belohnt«, so Jurypräsident und Weltkonditor 2015 Bernd Siefert.

Toller Preis: Ein Jahr lang dürfen die Sieger des Patisserie Wettbewerbs mit einem DS3 kostenfrei fahren. v.l.n.r.: Birgit Stefanie Wieland und Alexander Gasslbauer, Patrick Dinger, Deutschland-Direktor von DS Automobiles, und JRE-Präsident Alexander Dr
Toller Preis: Ein Jahr lang dürfen die Sieger des Patisserie Wettbewerbs mit einem DS3 kostenfrei fahren. v.l.n.r.: Birgit Stefanie Wieland und Alexander Gasslbauer, Patrick Dinger, Deutschland-Direktor von DS Automobiles, und JRE-Präsident Alexander Dressel.

Foto beigestellt

Birgit Stefanie Wieland und Alexander Gasslbauer können sich also verdient über die fachliche Anerkennung, eine Reise nach Frankfreich zur Domaine Pommery und zur Villa Demoiselle in Reims sowie einen DS3 freuen. Das Auto in JRE-Optik steht ihnen für das kommende Jahr zur freien Verfügung.

www.jre.de/patisserie-wettbewerb-2017/

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Das »Noma«-Jahrzehnt: Im Norden viel Neues

40 Jahre Falstaff und wir wefen einen Blick zurück auf die kulinarischen Highlights der vergangenen Jahrzehnte. In den 2010er-Jahren gab’s in...

News

Top 10 Rezepte: Heringsschmaus mal anders

Es muss nicht immer der klassische Heringssalat sein. Inspiration und Abwechslung gibt’s mit unseren Rezepttipps.

News

Best of: Rezepte für den Valentinstag

Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

News

Top 10 Snacks für den Super Bowl 2021

Am 7. Februar kämpfen die Tampa Bay Buccaneers gegen die Kansas City Chiefs. Wir liefern das passende kulinarische Programm.

News

Best of: Aphrodisierender Genuss

Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

News

Lockdown: Valentinstags-Boxen für zu Hause bestellen

Ob liebevoll vom Spitzenkoch kreiert, in der fleischlosen Variante oder mit prickelndem Champagner – diese Menüpakete sorgen für einen genussvollen...

Rezept

Gebackene Holunderblüten

Darauf wartet Julian Kutos schon ein ganzes Jahr: gebackene Holunderblüten. Verfeinert mit Holunderblüten Likör.

Rezept

Topfensoufflé mit Ingwer und Zitrone

Topfensoufflé, das ist die ideale Verbindung aus heimischer Mehlspeiskunst und ­französischem Savoir-­faire!

Rezept

Nektarinen vom Grill

Mediterranes Dessert mit Früchten vom Grill: Dazu kombiniert Spitzenköchin Theresia Palmetzhofer Thymian-Olivenöl, Vanilleeis und Buchweizencrumble.

Rezept

Rhabarber-Tequila-Granita

Das gefrorene Frucht-Dessert mit Rhabarber wird mit frischer Limette und Tequila zum Sommerhit.

Rezept

Salzburger Nockerl mit Nougateis

Spitzenkoch Toni Mörwald verzaubert uns mit einem süßen Mehlspeisentraum: Die traditionellen österreichischen Nockerl serviert er mit köstlichem...

Rezept

Schokoladen-Ingwer-Torte

Die Kombination von Schokolade und Ingwer schmeckt nicht nur unwiderstehlich gut, sondern hat auch ordentlich Power!

Rezept

Quitten-Holunderparfait

Dieses Dessert aus dem Kochbuch »Das Glück der einfachen Küche« huldigt einer mittlerweile selten gewordenen Frucht.

News

Haupt-Rolle: Making of Cannoli

FOTOS: Keine Süßigkeit verehren die Sizilianer so wie die berühmten Cannoli. Wir haben Ciccio Sultano um sein Rezept der frittierten Teigröllchen...

News

Kirschblüten: Knospen kosten

Die Zeit der Kirschblüte wird im Land der aufgehenden Sonne seit jeher gefeiert – auch mit verlockenden Rezepten.

News

Gruselige Desserts: Würden Sie das essen wollen?

Für den süßen Bissen danach serviert Küchenchef Ben Churchill aus England gerne ganz besondere Kreationen: Aschenbecher, wurmigen Apfel oder...

News

Desserts: Wie süß von dir!

Vier einfache Rezepte, die sich auch hervorragend für den Genuss zu Zweit eignen.

News

Pâtisserie-Rezeptstrecke: Zuckersüß

Drei absolute Künstler auf dem Gebiet der Zuckerbäckerei haben Falstaff ihre besten Rezepte verraten: Manuela Radlherr, Pierre Lingelser und Rolf...

News

Pariser Pâtisserie: très chic

Die Franzosen entdecken ihre Leidenschaft für Backwaren wieder. Mit süßen Pâtisserie-Törtchen und liebevoll hergestelltem Brot erobern die Bäcker ihre...