Restaurant der Woche: Yoshi by Nagaya

Japanischer Spinat-Salat mit Schneekrabbe aus dem »Yoshi by Nagaya«.

Foto beigestellt

Japanischer Spinat-Salat mit Schneekrabbe aus dem »Yoshi by Nagaya«.

Foto beigestellt

Kann man anhand eines einzigen Gerichts die Kunstfertigkeit eines Küchenmeisters erfassen? Wohl kaum. Für das gustatorische Verständnis eines Stils ist das Durchlaufen einer vollständigen Menüabfolge unabdingbar. Auch die Kaiseki-Küche des »Yoshi by Nagaya«, dem neuen Lokal von Yoshizumi Nagaya, brilliert durch den Kontrast der einzelnen Bestandteile.

Gerade das ausgeklügelte Zusammenspiel von Aromen, Ritus und Sequenz macht den Reiz dieses zeremoniell gehaltenen japanischen Mahls aus. Wie immer ist der beste Platz an der Theke. Auf dem Weg dorthin umhüllt Dunkelheit den Gast. Kurz ist man irritiert, doch kurz danach taucht man in die sanfte Stimmung ein. So angenehm unaufdringlich wie die Einrichtung mit ihrem geradlinigen Mobiliar ist auch der Gestus des Services, und ebenso schnörkellos zeigt sich das, was auf den Tellern liegt. Zwei Vorspeisen-Variationen werden serviert, bei der ersten sticht besonders die gekochte Garnele mit Spaghettikürbis und Shiro-Dashi-Ponzu hervor. Die zweite Vorspeise besteht aus knapp einem Dutzend kleiner Köstlichkeiten, sorgfältig arrangiert in einer kleinen Box. Jedes Stück darin birgt eine neue Überraschung. Grandios das frittierte Lotuswurzel-Sandwich mit Garnelenpaste, auch der Aal mit Schwarzwurzel und Myonga entpuppt sich als Delikatesse.

Eine kalte Maissuppe mit Mais-Tempura fungiert als (alkoholfreies) »trou normand« und lässt die Würze des Vorangegangenen abebben, bereitet gleichsam auf die Kühle und Perfektion des Sashimi – Thunfisch, Dorade, Hamachi – vor. Wie ein glatter Stein gleitet der rohe Fisch über die Zunge, die frisch geriebene Wasabiwurzel setzt gekonnt einen Schärfeakzent. Nichts drängt vorwärts, und doch ist jedes Gericht, jede Nuance von einer anregenden, eleganten und nachhaltigen Prägnanz. 

Bewertung

Essen: 44 von 50
Service: 18 von 20
Weinkarte: 16 von 20
Ambiente: 8 von 10
Gesamt: 86 von 100

Yoshi by Nagaya
Kreuzstraße 17
40210 Düsseldorf

T: +49 211 86043060
www.nagaya.de

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 06/2017
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Saphir

Im Wolfsburger »Saphir« kommt der Gast beim Neun-Gänge-Menü mit asiatischen Elementen, gespickt mit spektakulären Arrangements, ganz auf seine Kosten....

News

Restaurant der Woche: Neuhof am See

Das Restaurant in Gundelfingen ist ein kulinarisches Juwel und sein Koch Hendrik Ketter ein Könner, von dem man noch viel hören wird.

News

Restaurant der Woche: Bistro Fatal

Alexandre Bourgueil mischt in seinem Düsseldorfer Restaurant unaufgeregte, im besten Sinne klassische Bistro-Küche mit sterneverdächtigen Gerichten.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Weinsinn

Der Start verlief im wiedereröffneten »Weinsinn« im Frankfurter Bahnhofsviertel etwas holprig. Mit Julian Stowasser steht jetzt aber ein besonders...

News

Restaurant der Woche: Mohren

Jürgen Waizenegger kocht unweit des Bodensees mit Produkten, die 100 Prozent bio-zertifiziert sind und teilweise aus eigenem Anbau oder eigener Zucht...

News

Restaurant der Woche: 100/200

Thomas Imbusch hat mit dem »100/200« in Hamburg seinen Traum verwirklicht. Wer ein Ticket bucht, erlebt einen stimmigen Abend mit Blick auf die...

News

Restaurant der Woche: Schierhuber

Matthias Schierhuber präsentiert in Neu-Ulm seine erprobte, von der französischen Brasserie inspirierte Küche in drei verschiedenen Menüs.

News

Restaurant der Woche: Chairs

In dem Frankfurter Restaurant investieren die Betreiber weniger in Dekoration, dafür mehr in gute Produkte der ambitionierten Küche.

News

Restaurant der Woche: SAVU Restaurant

Im »Savu« stellt der Gast sein Menü aus vier bis fünf Gerichten selbst zusammen. Stilistisch handelt es sich um einen Mix aus nordischen,...

News

Restaurant der Woche: Phoenix

Im »Phoenix« muss auf jeden Fall reserviert werden, besonders der Businesslunch ist in Düsseldorf sehr beliebt.

News

Restaurant der Woche: Spices by Tim Raue

Tim Raues jüngstes Projekt setzt im »A-ROSA«-Strandhotel auf Sylt neue kulinarische Akzente. Das Restaurant ermöglicht es den Gästen sich auf eine...

News

Restaurant der Woche: La Lucha

Das »La Lucha« ist bunt, hell und fröhlich und hat sich auf die mexikanische Küche mit klassischen Wurzeln spezialisiert.

News

Restaurant der Woche: Lakeside

Das Restaurant des »The Fontenay« ist die angesagteste Adresse der Stadt und die Kulinarik vom Schweizer Küchenchef Cornelius Speinle kann mithalten.

News

Restaurant der Woche: Gasthaus zur Krone

Küchenchef Henrik Weiser setzt im »Gasthaus zur Krone« in Weil am Rhein auf feines Handwerk, gute Grundprodukte und schlichten Stil.

News

Restaurant der Woche: Mural

In einem Münchner Hinterhof trifft ein teils industrielles Design auf künstlerische Komponenten, die sich auch auf den Tellern der Gäste wiederfinden.

News

Restaurant der Woche: Caroussel

Der junge Spitzenkoch Benjamin Biedlingmaier kombiniert in der Küche des Dresdner Restaurants französische Klassik mit mediterraner Moderne.

News

Restaurant der Woche: Zeitfür...

In Hannover kocht Küchenchef Karsten Fricke vor allem Bodenständiges mit allerbestem Handwerk und regionalen Produkten.

News

Restaurant der Woche: Mine

Nach Moskau und Sankt Petersburg eröffnete der Erfolgsgastronom Aram Mnatskanov mit dem »Mine« nun sein erstes Restaurant in Berlin.

News

Restaurant der Woche: Salt & Silver

»Jo« und »Cozy« reisten monatelang durch Lateinamerika – ihr kulinarischer Heimathafen ist ihr Hamburger Lokal »Salt & Silver«.

News

Restaurant der Woche: Bareiss

Spitzenkoch Claus-Peter Lumpp überzeugt im »Bareiss« in Baiersbronn durch exquisite Küche. Highlight: Das Reh aus eigener Jagd.