Restaurant der Woche: Schlosshotel Münchhausen

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Superlative sind gefährlich – hier drängen sie sich auf: Das Schlosshotel Münchhausen zählt zu den schönsten Landhotels Deutschlands, wenn es nicht gar das schönste ist. Ein mächtiger dreiflügeliger Weserrenaissance-Bau in einem traumhaft schönen Park – dem ersten »English Garden« des Kontinents – mit hundertjährigen Bäumen, die sich in den Wasserflächen der »Gräfte« spiegeln. Als sich die Textilunternehmerin Ulla Popken 2002 der Aufgabe stellte, die von Brandspuren gezeichnete Ruine wieder aufzuputzen, suchte sie für ihr prachtvoll im eklektischen Mix aus Louis XVI. und Empire dekoriertes Restaurant einen passenden Chef. Sie fand ihn im Sternekoch Achim Schwekendiek, einem Gründer der »Jungen Wilden« – und hatte keine Probleme damit, ihn in die verträumten Hügel des Weserberglandes zu locken. »Ich bin vier Kilometer von hier aufgewachsen. Und hatte schon als Kind davon geträumt, in diesem Schloss zu arbeiten«, sagt er. Die Idealbesetzung verteidigt seinen Stern seit mehr als zwanzig Jahren.

Dessertkreation mit Grapefruit, Bergamotte, Joghurt und Pecannuss.

Foto beigestellt

Im Einheitsbrei pseudomodernistischer Cuisinerei hebt sich sein Stil hervor, der modern die französische Klassik interpretiert. Immer wieder rundet er sie mit japanischen Randnotizen witzig und wohltuend ab. 

Seine zwölfgängigen Amuse-Bouche-Menüs – es darf gern daraus ein Wunsch-Menü gestaltet werden – glänzen mit bestem Material: taufrischer großer Kaisergranat mit Shiso, Avocado und Shii-Take, sorgsam bei niedriger Temperatur in der Pfanne (!) gegarte Brust von weißer Challans-Ente mit etwas orientalisch abgeschmecktem Rotkohl, eingelegter Zitrone und Rauchmandel. Erfrischend das Dessert mit Grapefruit, Bergamotte, Joghurt und Pecanuss. Und fast schon wieder ein Superlativ: die Weinbegleitung der jungen Sommelière Britta Minder.

Bewertung

Essen: 46 von 50
Service: 18 von 20
Weinkarte: 17 von 20
Ambiente: 10 von 10
Gesamt: 91 von 100

Schlosshotel Münchhausen
Schwöbber 9
31855 Aerzen

T: +49 5154 70600
www.schlosshotel-muenchhausen.com


Aus Falstaff Deutschland Nr. 03/2017

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Restaurant Schwarzenstein Nils Henkel

Im Restaurant Schwarzenstein in Geisenheim-Johannisberg steht Nils Henkel mit seiner »Pure-Nature-Küche« für einen ganz eigenen Kochstil.

News

Restaurant der Woche: The K by Tim Raue

Das Restaurant im Kulm Hotel in St. Moritz trägt bis zum 4. April die Handschrift des deutschen Sternekochs.

News

Restaurant der Woche: Karrisma

Ob draußen im Sommer auf der hübschen Terrasse, oder drinnen unter stilvollen Kupferlampen, im »Karrisma« genießt man Lokales, mit einem Hauch...

News

Restaurant der Woche: Zur golden Kron

In einer uralten Frankfurter Apfelwein-Wirtschaft kocht der Österreicher Alfred Friedrich ausgezeichnete Sterne-Küche in rustikaler Atmosphäre.

News

Restaurant der Woche: Schloss Loersfeld

Auf Schloss Loersfeld erwartet den Gast eine wunderbare Mischung aus einer Traumkulisse aus dem 15. Jahrhundert und einem japanisch, asiatisch und...

News

Restaurant der Woche: Mrs. Robinson's

Neu renoviert versprüht das »Mrs. Robinson's« kosmopolitischen Flair, mit einer stark asiatisch geprägten Küche. Herzstück des Restaurants sind zwei...

News

Restaurant der Woche: Cölln's

Trotz neuem Besitzer überzeugt Hamburgs ältestes Restaurant weiterhin mit modernem Interieur und einem ansprechbaren Spagat zwischen Alt und Neu.

News

Restaurant der Woche: Siedepunkt

In dem Ulmer Hotelrestaurant steht ein extravagantes achtgängiges Menü zur Wahl, dessen Bestandteile auch einzeln oder in drei Gängen geordert werden...

News

Restaurant der Woche: Hirschen

Douce Steiners, Chefköchin im »Hirschen«, serviert nicht nur geschmacklich, sondern vor allem auch texturell kreativ konzipierte Teller.

News

Restaurant der Woche: Showroom

Das Spiel von Aromen und Texturen beherrschen die Köche im »Showroom« ausgezeichnet. Vorkenntnisse über die Avantgardeküche schaden bei einem Besuch...

News

Restaurant der Woche: Erno's Bistro

In »Erno's Bistro« wird auf hohem Niveau gekocht. Küchenchef Valéry Mathis brilliert mit südfranzösisch inspirierten Gerichten.

News

Restaurant der Woche: Restaurant zur Post

Eigene Pilzsammler und fünf bis sechs Jäger, die das Wild frisch in die Küche bringen. In Odenthal legt man hohen Wert auf Regionales.

News

Restaurant der Woche: Ernst

Zwölf Gäste finden im »Ernst« Platz. Verwöhnt wird man hier von Gerichten aus regionalen Produkten, zubereitet mit japanischer Kochtechnik.

News

Restaurant der Woche: Poké You

Der neueste Trend kommt aus Hawaii und in Form eines japanisch beeinflussten Schüsselgerichtes. In Hamburg bei Sterne-Koch Karlheinz Hauser stellt man...

News

Restaurant der Woche: San Martino

Jochen Fechts Küche arbeitet mit einer Vielfalt von Elementen, die er geistreich zusammenstellt und apart auf den Tellern arrangiert.

News

Restaurant der Woche: Yoshi by Nagaya

Yoshizumi Nagayas Küche brilliert durch ein ausgeklügeltes Zusammenspiel von Aromen, Ritus und Sequenz und macht den Reiz dieses zeremoniell...

News

Restaurant der Woche: Golvet

Das Golvet begeistert nicht nur mit einer skandinavisch inspirierten Küche, sondern vor allem auch mit einem opulenten Blick über den Himmel von...

News

Restaurant der Woche: Hygge

Das »Landhaus Flottbeck« in Hamburg erstrahlt im neuen Design. Hyggelig ist das »Hygge« nun, gemütlich und heimelig – entsprechend dem Megatrend aus...

News

Restaurant der Woche: Wein am Rhein

Das »Wein am Rhein« vereint eine umfassende Weinkarte mit einigen Raritäten und solide Küche. Ein tolles Gesamtpaket.

News

Restaurant der Woche: Schanz. Restaurant.

Bewundernswerte Balance, Leichtigkeit und Anmut – Thomas Schanz kocht hypnotisierend gut. Auch die Weinkarte ist sehr attraktiv.