Restaurant der Woche: Schanz. Restaurant.

Frische Kombination: Hummer mit Drachenfrucht im »Schanz.Restaurant.«

© Susanne Schug

Frische Kombination: Hummer mit Drachenfrucht im »Schanz.Restaurant.«

Frische Kombination: Hummer mit Drachenfrucht im »Schanz.Restaurant.«

© Susanne Schug

Amuse-Bouche heißt auf Bayerisch Magentratzerl. Tratzen bedeutet necken. Die Erfahrung lehrt: Wenn man auf intelligente Weise und mit Liebe getratzt wird, wenn die Amuses also rundum gelingen, geht auch später fast nie etwas schief. Genau das war der Fall im Restaurant »Schanz«, wo Wohlfahrt-Erfort-Thieltges-Schüler Thomas Schanz kocht. Atemberaubender Auftakt. Beispiel gefällig? Schmelzender Schweinebauch plus fleischiger Pulpo plus knackiger Kohlrabi plus salziger Forellenkaviar plus süßliche Rote-Bete-Mousse ist gleich Glück. Es geht mit der gleichen bewundernswerten Balance, Leichtigkeit und Anmut weiter. Das zarte Aroma der zwei warm marinierten, erfreulich dicken Scheiben vom Schwertfisch teilt sich den Teller mit allerlei mediterranem Mini-Gemüse, frittierten Kapern und einer beglückend süffigen Kräutervinaigrette. Knaller Nummer drei, dann höre ich auf: sämiger Black Cod aus dem Pazifik, ab­­geflämmt und mit schönen Röstnoten.

Er schwimmt in einer klaren, intensiven Ingwer-Krustentier-Jus. Kokosöl bringt nussige Fruchtigkeit und Rettich den Biss. Hypnotisierend gut, wie der Hauptgang mit Kalbsbries, -niere, -kopf und klassischer Sauce mit altem Sherry-Essig. Was uns wieder zurückholt? Die Nachteile? Von Mosel-Gräwes abgesehen, nichts Regionales auf der Karte, fast nur internationale Luxusprodukte. Manchmal zu lange Wartezeiten. Wenn man Menüpreis, Bewertungen des Restaurants, dessen Lage auf dem Land, die Größe der Portionen und die Anzahl der Gänge in Relation setzt, ist das fantastische Essen ein wenig zu teuer. Die Bilanz stimmt wieder, wenn man sich die Weinpreise anschaut. Sehr attraktiv. Die Weinkarte selbst ist übersichtlich bis an die Grenze des Anorektischen mit einer guten Moselauswahl. Fahren Sie hin. Es lohnt sich.

Bewertung

©

Essen: 47 von 50
Service: 19 von 20
Weinkarte: 17 von 20
Ambiente: 8 von 10
Gesamt: 91 von 100

Schanz. Restaurant.
Bahnhofstraße 8A
54498 Piesport

T: +49 6507 92520
www.schanz-hotel.de

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 06/2017
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Falstaff sucht die beliebtesten Pizzerien Deutschlands 2021

Wo gibt es die besten Pizzen Deutschlands? Nominieren Sie jetzt Ihren Betrieb Ihres Vertrauens für das anschließende bundesweite Voting!

News

Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

News

Restaurant der Woche: Schloss Filseck

Das »Schloss Filseck« in Uhingen ist eines der wenigen italienischen Sterne-Restaurants in Deutschland. Den hat sich das Team rund um Daniele Corona...

News

Restaurant der Woche: Lakeside

Julian Stowasser präsentiert in Hamburg ausgefeilte Küche, die ihre Stärken besonders in experimentellen Gerichten zeigt.

News

Restaurant der Woche: Mahl & Meute

Fleischtiger aufgepasst: In Raesfeld genießt man im »Mahl & Meute« in traumhafter Lage die besten Steaks und Cuts! Falstaff vergibt zwei Gabeln.

News

Restaurant der Woche: Goldberg

Experimentelle Küche von Philipp Kovacs: In Fellbach setzt der Spitzenkoch gekonnt auf kulinarische Kontraste und verbindet lokale Zutaten mit...

News

Restaurant der Woche: Irma La Douce

Während die Speisekarte noch etwas Nachholbedarf hat, überzeugt die Weinauswahl. Zwei Gabeln für ein bisschen Frankreich-Feeling in Berlin.

News

Restaurant der Woche: Makidan

Entspannte Atmosphäre, ungezwungener Genuss: Im »Makidan« in Durbach serviert André Tienelt kreativ-moderne Küche. Wir geben dafür zwei...

News

Restaurant der Woche: Müllers

Von Zwei-Sterne-Restaurant zu Brasserie: Das »Müllers« setzt auf französisch-inspirierte Küche. Starkoch Nelson Müller setzt diese gekonnt um.

News

Restaurant der Woche: Philipp Soldan

Topgastronomie aus Frankenberg in Hessen: Mit leckeren Fischkreationen überzeugte die Küche des »Philipp Soldan« und bekam prompt drei...

News

Restaurant der Woche: Kloster Eberbach

Ehrlich, geradlinig und bodenständig: Die Küche des »Kloster Eberbach« Restaurants überzeugt mit genussvollen Klassikern und regionaler Küche.

News

Restaurant der Woche: Cavalierhaus

Speisen wie Fürst Pückler: Nach langer Wartezeit hat Tim Sillack sein »Cavalierhaus« in Cottbus-Branitz im Frühling eröffnet. Falstaff ist begeistert...

News

Restaurant der Woche: XO Seafood Bar

Wo isst man in Hamburg gut Fisch? Wer diese Frage schön öfters gehört hat, kann mit gutem Gewissen die »XO Seafoood Bar« empfehlen. Nachhaltiger Fisch...

News

Restaurant der Woche: Oma Wilma

Friesisch-modernes Flair auf Sylt: Küchenchef Nicolas Rathge serviert »Heimatküche Keitum« und tischt aromatische friesische Cuisine auf. Falstaff...

News

Restaurant der Woche: s'Äpfle

Neuer Look und drei Gabeln: Mit Blick auf den Hafen von Bodman-Ludwigshafen genießt man auf der neu-dekorierten Sommerterrasse die wunderbare Küche...

News

Restaurant der Woche: Einsunternull

An dieser Stelle lauschte früher die Stasi, heute werden köstliche Fisch- und Fleischgerichte serviert: »Einsunternull« in Berlin.

News

Restaurant der Woche: Der Schneider

In der Dortmunder »Schneiderei« wird maßgeschneiderter Kulinarik-Hochgenuss serviert. Nähutensilien im Restaurant machen den Aufenthalt zum Abenteuer.

News

Restaurant der Woche: Krazy Kraken

Im Fine-Dining-Fisch-Restaurant in Frankfurt am Main begeben sich die Gäste auf eine kulinarische Seereise über die sieben Weltmeere.

News

Restaurant der Woche: Puricelli

Das stilvolle Restaurant »Puricelli« im Schloss Lieser an der Mosel wird vom gebürtigen Österreicher Wolfgang Preßler mit feinster Kulinarik bespielt....

News

Restaurant der Woche: Friedrichs

Das charmante »Friedrichs« in Mannheim hat noch sichtbare Ecken und Kanten, bietet jedoch durchaus Gourmet-Potenzial – das zeigt vor allem die...