Restaurant der Woche: SAVU Restaurant

Norwegisches Lachsfilet mit knuspriger Haut auf Gazpachopüree im »Savu«.

© Tommi Anttonen

Norwegisches Lachsfilet mit knuspriger Haut auf Gazpachopüree im »Savu«.

Norwegisches Lachsfilet mit knuspriger Haut auf Gazpachopüree im »Savu«.

© Tommi Anttonen

Sauli Kemppainen und Vedad Hadziabdic arbeiteten bereits in der »Quadriga« erfolgreich zusammen. Jetzt haben sie mit dem »Savu« ihr erstes eigenes Restaurant eröffnet. Es befindet sich am Kurfürstendamm im Hotel »Louisa’s Place« im Stadtteil Wilmersdorf. Bodentiefe Fenster bringen viel Licht in den Gastraum, der mit Möbeln aus massivem Eichenholz, in die Decke integrierten Leuchten und modernen Kunstwerken eine wohnliche Atmosphäre ausstrahlt. Akzente setzt der gebürtige Finne Kemppainen auch mit dem Geschirr aus seiner Heimat. Es sind allesamt schöne Unikate, die eigens für das Restaurant in der Manufaktur Pentik gefertigt wurden.

Kemppainen verzichtet auf das klassische Muster Vorspeise, Hauptgang und Dessert. Stattdessen stellt der Gast sein Menü aus vier bis fünf Gerichten selbst zusammen. Stilistisch handelt es sich um einen Mix aus nordischen, italienischen und spanischen Kücheneinflüssen. Exemplarisch zu sehen etwa in Form der drei »Savu Rolls«: Die erste besteht aus in Rote-Bete-Saft gekochten Graupen, die mit geräucherter Maräne und Rogen serviert werden. Die spanische Variante enthält mit Safran zubereiteten Reis aus Taragona und passt gut zu Pulpo Brandade und Ibérico-Schinken. Italien ist mit Sushireis aus Albonese, Doradentatar und Daikon-Rettich vertreten. Das Arrangement sieht nicht nur gut aus, es schmeckt auch fantastisch. Vom Polting-Lamm bringt Kemppainen nicht nur die Nuss, sondern auch die Zunge auf den Teller – sehr delikat. Seine kreativen Gerichte, die ausgezeichnete Weinkarte von Sommelier Hadziabdic und ein kompetenter Service machen das »Savu« zu einer Bereicherung der kulinarischen Szene in Berlin. 

Bewertung

Essen 45 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 89 von 100

Savu Restaurant
Kurfürstendamm 160
10709 Berlin
T: 030 88475788
www.savu.berlin

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 05/2018
Zum Magazin

Die Falstaff Restaurants der Woche werden von den Falstaff Redakteuren ausgesucht und bewertet. Aber auch Sie haben die Möglichkeit, Ihre Restaurant-Besuche zu bewerten!

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

10 Fakten über Pasta

Die historische Herkunft von Spaghetti & Co liegt nicht in Italien, aber wer hat's erfunden? Und was bringt es, Nudeln an die Wand zu werfen? Fragen...

News

Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

News

Restaurant der Woche: Le Pavillon

Klassische Gerichte aus der französischen Haute Cuisine serviert von Sternekoch Martin Herrmann gibt es in Bad Peterstal-Griesbach in...

News

Restaurant der Woche: Reep

Das neu eröffnete »Reep« im Schmidt-Theater sticht in der Reeperbahn heraus. Norddeutsche Klassiker verschaffen sinnliche Genussmomente und der...

News

Restaurant der Woche: Lakeside

Julian Stowasser präsentiert in Hamburg ausgefeilte Küche, die ihre Stärken besonders in experimentellen Gerichten zeigt.

News

Restaurant der Woche: Mahl & Meute

Fleischtiger aufgepasst: In Raesfeld genießt man im »Mahl & Meute« in traumhafter Lage die besten Steaks und Cuts! Falstaff vergibt zwei Gabeln.

News

Restaurant der Woche: Goldberg

Experimentelle Küche von Philipp Kovacs: In Fellbach setzt der Spitzenkoch gekonnt auf kulinarische Kontraste und verbindet lokale Zutaten mit...

News

Restaurant der Woche: Irma La Douce

Während die Speisekarte noch etwas Nachholbedarf hat, überzeugt die Weinauswahl. Zwei Gabeln für ein bisschen Frankreich-Feeling in Berlin.

News

Restaurant der Woche: Makidan

Entspannte Atmosphäre, ungezwungener Genuss: Im »Makidan« in Durbach serviert André Tienelt kreativ-moderne Küche. Wir geben dafür zwei...

News

Restaurant der Woche: Müllers

Von Zwei-Sterne-Restaurant zu Brasserie: Das »Müllers« setzt auf französisch-inspirierte Küche. Starkoch Nelson Müller setzt diese gekonnt um.

News

Restaurant der Woche: Philipp Soldan

Topgastronomie aus Frankenberg in Hessen: Mit leckeren Fischkreationen überzeugte die Küche des »Philipp Soldan« und bekam prompt drei...

News

Restaurant der Woche: Kloster Eberbach

Ehrlich, geradlinig und bodenständig: Die Küche des »Kloster Eberbach« Restaurants überzeugt mit genussvollen Klassikern und regionaler Küche.

News

Restaurant der Woche: Cavalierhaus

Speisen wie Fürst Pückler: Nach langer Wartezeit hat Tim Sillack sein »Cavalierhaus« in Cottbus-Branitz im Frühling eröffnet. Falstaff ist begeistert...

News

Restaurant der Woche: XO Seafood Bar

Wo isst man in Hamburg gut Fisch? Wer diese Frage schön öfters gehört hat, kann mit gutem Gewissen die »XO Seafoood Bar« empfehlen. Nachhaltiger Fisch...

News

Restaurant der Woche: Oma Wilma

Friesisch-modernes Flair auf Sylt: Küchenchef Nicolas Rathge serviert »Heimatküche Keitum« und tischt aromatische friesische Cuisine auf. Falstaff...

News

Restaurant der Woche: s'Äpfle

Neuer Look und drei Gabeln: Mit Blick auf den Hafen von Bodman-Ludwigshafen genießt man auf der neu-dekorierten Sommerterrasse die wunderbare Küche...

News

Restaurant der Woche: Einsunternull

An dieser Stelle lauschte früher die Stasi, heute werden köstliche Fisch- und Fleischgerichte serviert: »Einsunternull« in Berlin.

News

Restaurant der Woche: Der Schneider

In der Dortmunder »Schneiderei« wird maßgeschneiderter Kulinarik-Hochgenuss serviert. Nähutensilien im Restaurant machen den Aufenthalt zum Abenteuer.

News

Restaurant der Woche: Krazy Kraken

Im Fine-Dining-Fisch-Restaurant in Frankfurt am Main begeben sich die Gäste auf eine kulinarische Seereise über die sieben Weltmeere.

News

Restaurant der Woche: Puricelli

Das stilvolle Restaurant »Puricelli« im Schloss Lieser an der Mosel wird vom gebürtigen Österreicher Wolfgang Preßler mit feinster Kulinarik bespielt....