Restaurant der Woche: SAVU Restaurant

Norwegisches Lachsfilet mit knuspriger Haut auf Gazpachopüree im »Savu«.

© Tommi Anttonen

Norwegisches Lachsfilet mit knuspriger Haut auf Gazpachopüree im »Savu«.

© Tommi Anttonen

Sauli Kemppainen und Vedad Hadziabdic arbeiteten bereits in der »Quadriga« erfolgreich zusammen. Jetzt haben sie mit dem »Savu« ihr erstes eigenes Restaurant eröffnet. Es befindet sich am Kurfürstendamm im Hotel »Louisa’s Place« im Stadtteil Wilmersdorf. Bodentiefe Fenster bringen viel Licht in den Gastraum, der mit Möbeln aus massivem Eichenholz, in die Decke integrierten Leuchten und modernen Kunstwerken eine wohnliche Atmosphäre ausstrahlt. Akzente setzt der gebürtige Finne Kemppainen auch mit dem Geschirr aus seiner Heimat. Es sind allesamt schöne Unikate, die eigens für das Restaurant in der Manufaktur Pentik gefertigt wurden.

Kemppainen verzichtet auf das klassische Muster Vorspeise, Hauptgang und Dessert. Stattdessen stellt der Gast sein Menü aus vier bis fünf Gerichten selbst zusammen. Stilistisch handelt es sich um einen Mix aus nordischen, italienischen und spanischen Kücheneinflüssen. Exemplarisch zu sehen etwa in Form der drei »Savu Rolls«: Die erste besteht aus in Rote-Bete-Saft gekochten Graupen, die mit geräucherter Maräne und Rogen serviert werden. Die spanische Variante enthält mit Safran zubereiteten Reis aus Taragona und passt gut zu Pulpo Brandade und Ibérico-Schinken. Italien ist mit Sushireis aus Albonese, Doradentatar und Daikon-Rettich vertreten. Das Arrangement sieht nicht nur gut aus, es schmeckt auch fantastisch. Vom Polting-Lamm bringt Kemppainen nicht nur die Nuss, sondern auch die Zunge auf den Teller – sehr delikat. Seine kreativen Gerichte, die ausgezeichnete Weinkarte von Sommelier Hadziabdic und ein kompetenter Service machen das »Savu« zu einer Bereicherung der kulinarischen Szene in Berlin. 

Bewertung

Essen 45 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 89 von 100

Savu Restaurant
Kurfürstendamm 160
10709 Berlin
T: 030 88475788
www.savu.berlin

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 05/2018
Zum Magazin

Die Falstaff Restaurants der Woche werden von den Falstaff Redakteuren ausgesucht und bewertet. Aber auch Sie haben die Möglichkeit, Ihre Restaurant-Besuche zu bewerten!

  • Bewerten Sie Ihre kulinarischen Erlebnisse!

    Wir küren die besten Gasthäuser Deutschlands – und Ihre Meinung zählt! Bewerten Sie in den vier Kategorien Essen, Service, Weinkarte und Ambiente.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Mohren

Jürgen Waizenegger kocht unweit des Bodensees mit Produkten, die 100 Prozent bio-zertifiziert sind und teilweise aus eigenem Anbau oder eigener Zucht...

News

Restaurant der Woche: 100/200

Thomas Imbusch hat mit dem »100/200« in Hamburg seinen Traum verwirklicht. Wer ein Ticket bucht, erlebt einen stimmigen Abend mit Blick auf die...

News

Restaurant der Woche: Schierhuber

Matthias Schierhuber präsentiert in Neu-Ulm seine erprobte, von der französischen Brasserie inspirierte Küche in drei verschiedenen Menüs.

News

Restaurant der Woche: Chairs

In dem Frankfurter Restaurant investieren die Betreiber weniger in Dekoration, dafür mehr in gute Produkte der ambitionierten Küche.

News

Restaurant der Woche: Phoenix

Im »Phoenix« muss auf jeden Fall reserviert werden, besonders der Businesslunch ist in Düsseldorf sehr beliebt.

News

Restaurant der Woche: Spices by Tim Raue

Tim Raues jüngstes Projekt setzt im »A-ROSA«-Strandhotel auf Sylt neue kulinarische Akzente. Das Restaurant ermöglicht es den Gästen sich auf eine...

News

Restaurant der Woche: La Lucha

Das »La Lucha« ist bunt, hell und fröhlich und hat sich auf die mexikanische Küche mit klassischen Wurzeln spezialisiert.

News

Restaurant der Woche: Lakeside

Das Restaurant des »The Fontenay« ist die angesagteste Adresse der Stadt und die Kulinarik vom Schweizer Küchenchef Cornelius Speinle kann mithalten.

News

Restaurant der Woche: Gasthaus zur Krone

Küchenchef Henrik Weiser setzt im »Gasthaus zur Krone« in Weil am Rhein auf feines Handwerk, gute Grundprodukte und schlichten Stil.

News

Restaurant der Woche: Mural

In einem Münchner Hinterhof trifft ein teils industrielles Design auf künstlerische Komponenten, die sich auch auf den Tellern der Gäste wiederfinden.

News

Restaurant der Woche: Caroussel

Der junge Spitzenkoch Benjamin Biedlingmaier kombiniert in der Küche des Dresdner Restaurants französische Klassik mit mediterraner Moderne.

News

Restaurant der Woche: Zeitfür...

In Hannover kocht Küchenchef Karsten Fricke vor allem Bodenständiges mit allerbestem Handwerk und regionalen Produkten.

News

Restaurant der Woche: Mine

Nach Moskau und Sankt Petersburg eröffnete der Erfolgsgastronom Aram Mnatskanov mit dem »Mine« nun sein erstes Restaurant in Berlin.

News

Restaurant der Woche: Salt & Silver

»Jo« und »Cozy« reisten monatelang durch Lateinamerika – ihr kulinarischer Heimathafen ist ihr Hamburger Lokal »Salt & Silver«.

News

Restaurant der Woche: Bareiss

Spitzenkoch Claus-Peter Lumpp überzeugt im »Bareiss« in Baiersbronn durch exquisite Küche. Highlight: Das Reh aus eigener Jagd.

News

Restaurant der Woche: Imperial

Casual-Fine-Dining im Nürnberger »Imperial«: Spitzenkoch Alexander Herrmann setzt in dem neuen Restaurant auf zeitgemäße Küche.

News

Restaurant der Woche: Gustav

Jochim Busch serviert im »Gustav« in Frankfurt deutsche Regionalküche auf Haute-Cuisine-Niveau mit direktem Blick in die Küche.

News

Restaurant der Woche: Purs

Spitzenkoch Christian Eckhardt empfängt im neuen »Purs« die Gäste selbst, um das sieben- oder viergängige Menü vorzustellen.

News

Restaurant der Woche: Slate

Die Küche des neuen Restaurant »Slate« in Berlin gilt als exquisit: Küchenchef Lukas Bachl legt Wert auf frische, regionale Zutaten.

News

Restaurant der Woche: Bianc

Mit Blick auf die Elbphilharmonie wird im neuen Restaurant »Bianc« in der Hamburger Hafencity mediterrane Küche serviert.