Restaurant der Woche: Purs

Die Stationen des siebenteiligen Menüs kann man freilich auch einzeln bestellen und genießen.

Foto beigestellt

Die Stationen des siebenteiligen Menüs kann man freilich auch einzeln bestellen und genießen.

Foto beigestellt

»Andernach? Wo liegt Andernach?« Diese Frage stellte sich so mancher Feinschmecker, als dort im Vorjahr die Restaurants »Ai Piero« und »Yoso« erstmals einen Stern erhielten. Und da Insider von der anstehenden Eröffnung des »Purs« Kenntnis hatten, wurde aus dieser Frage sogleich eine vollmundig formulierte Behauptung: »Aus Andernach wird das zweite Baiersbronn« – die Schwarzwaldgemeinde mit der höchsten Sternedichte Deutschlands. Die Grundlagen dafür sind gelegt. Der Designer, Innenarchitekt und Kunsthändler Axel Vervoordt, einem breiten Gourmetkreis durch die Gestaltung des 3-Sterne-Restaurants »Atelier« in München bekannt, hat das Hotel gestaltet. Ferner darf sich Managing Director Stefan D. Reese, ebenso verantwortlich für das »Ai Piero« und das »Yoso«, über den früheren Zwei-Sterne-Koch Christian Eckhardt am Herd des »Purs« freuen.

Über das mehr als gelungene Interieur könnte man geradezu einen Essay schreiben. Konzentrieren wir uns aber auf die vielen Teller, die auf den Tisch kamen. Christian Eckhardt empfängt die Gäste in einer gemütlichen Lounge, wo er das siebengängige Menü, dessen Bestandteile man auch einzeln oder auf vier Gänge reduziert bestellen kann, detailliert vorstellt. Die gebeizte Makrele begleiten Avocado, eingelegtes Gemüse und geräucherter Tofu. Gemeinsam mit Miso entsteht ein filigranes, appetiterzeugendes Säure-Süße-Spiel am Gaumen. Oder der Saibling mit Erbse, Raps, Nussbutter-Espuma und getrocknetem Eigelb, das wie Trüffel über das Gericht gehobelt wird. Ein erfrischendes, leichtes Gericht, das begeistert. 

Ein Höhepunkt ist der geräucherte Sellerie, der in Textur und Aussehen an Lardo erinnert und kongenial mit schwarzen und gerösteten Walnüssen, Pilzen und Beef harmoniert – ohne Fleisch ein perfekter vegetarischer Gang.

Bewertung

Essen 46 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 9 von 10
GESAMT 90 von 100

Restaurant Purs
Steinweg 30–32
56626 Andernach
T: +49 61 2619980
www.hotelpurs.com 

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 02/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Restaurant Schwarzenstein Nils Henkel

Im Restaurant Schwarzenstein in Geisenheim-Johannisberg steht Nils Henkel mit seiner »Pure-Nature-Küche« für einen ganz eigenen Kochstil.

News

Restaurant der Woche: The K by Tim Raue

Das Restaurant im Kulm Hotel in St. Moritz trägt bis zum 4. April die Handschrift des deutschen Sternekochs.

News

Restaurant der Woche: Karrisma

Ob draußen im Sommer auf der hübschen Terrasse, oder drinnen unter stilvollen Kupferlampen, im »Karrisma« genießt man Lokales, mit einem Hauch...

News

Restaurant der Woche: Zur golden Kron

In einer uralten Frankfurter Apfelwein-Wirtschaft kocht der Österreicher Alfred Friedrich ausgezeichnete Sterne-Küche in rustikaler Atmosphäre.

News

Restaurant der Woche: Schloss Loersfeld

Auf Schloss Loersfeld erwartet den Gast eine wunderbare Mischung aus einer Traumkulisse aus dem 15. Jahrhundert und einem japanisch, asiatisch und...

News

Restaurant der Woche: Mrs. Robinson's

Neu renoviert versprüht das »Mrs. Robinson's« kosmopolitischen Flair, mit einer stark asiatisch geprägten Küche. Herzstück des Restaurants sind zwei...

News

Restaurant der Woche: Cölln's

Trotz neuem Besitzer überzeugt Hamburgs ältestes Restaurant weiterhin mit modernem Interieur und einem ansprechbaren Spagat zwischen Alt und Neu.

News

Restaurant der Woche: Siedepunkt

In dem Ulmer Hotelrestaurant steht ein extravagantes achtgängiges Menü zur Wahl, dessen Bestandteile auch einzeln oder in drei Gängen geordert werden...

News

Restaurant der Woche: Hirschen

Douce Steiners, Chefköchin im »Hirschen«, serviert nicht nur geschmacklich, sondern vor allem auch texturell kreativ konzipierte Teller.

News

Restaurant der Woche: Showroom

Das Spiel von Aromen und Texturen beherrschen die Köche im »Showroom« ausgezeichnet. Vorkenntnisse über die Avantgardeküche schaden bei einem Besuch...

News

Restaurant der Woche: Erno's Bistro

In »Erno's Bistro« wird auf hohem Niveau gekocht. Küchenchef Valéry Mathis brilliert mit südfranzösisch inspirierten Gerichten.

News

Restaurant der Woche: Restaurant zur Post

Eigene Pilzsammler und fünf bis sechs Jäger, die das Wild frisch in die Küche bringen. In Odenthal legt man hohen Wert auf Regionales.

News

Restaurant der Woche: Ernst

Zwölf Gäste finden im »Ernst« Platz. Verwöhnt wird man hier von Gerichten aus regionalen Produkten, zubereitet mit japanischer Kochtechnik.

News

Restaurant der Woche: Poké You

Der neueste Trend kommt aus Hawaii und in Form eines japanisch beeinflussten Schüsselgerichtes. In Hamburg bei Sterne-Koch Karlheinz Hauser stellt man...

News

Restaurant der Woche: San Martino

Jochen Fechts Küche arbeitet mit einer Vielfalt von Elementen, die er geistreich zusammenstellt und apart auf den Tellern arrangiert.

News

Restaurant der Woche: Yoshi by Nagaya

Yoshizumi Nagayas Küche brilliert durch ein ausgeklügeltes Zusammenspiel von Aromen, Ritus und Sequenz und macht den Reiz dieses zeremoniell...

News

Restaurant der Woche: Golvet

Das Golvet begeistert nicht nur mit einer skandinavisch inspirierten Küche, sondern vor allem auch mit einem opulenten Blick über den Himmel von...

News

Restaurant der Woche: Hygge

Das »Landhaus Flottbeck« in Hamburg erstrahlt im neuen Design. Hyggelig ist das »Hygge« nun, gemütlich und heimelig – entsprechend dem Megatrend aus...

News

Restaurant der Woche: Wein am Rhein

Das »Wein am Rhein« vereint eine umfassende Weinkarte mit einigen Raritäten und solide Küche. Ein tolles Gesamtpaket.

News

Restaurant der Woche: Schanz. Restaurant.

Bewundernswerte Balance, Leichtigkeit und Anmut – Thomas Schanz kocht hypnotisierend gut. Auch die Weinkarte ist sehr attraktiv.