Restaurant der Woche: Purs

Die Stationen des siebenteiligen Menüs kann man freilich auch einzeln bestellen und genießen.

Foto beigestellt

Die Stationen des siebenteiligen Menüs kann man freilich auch einzeln bestellen und genießen.

Foto beigestellt

»Andernach? Wo liegt Andernach?« Diese Frage stellte sich so mancher Feinschmecker, als dort im Vorjahr die Restaurants »Ai Piero« und »Yoso« erstmals einen Stern erhielten. Und da Insider von der anstehenden Eröffnung des »Purs« Kenntnis hatten, wurde aus dieser Frage sogleich eine vollmundig formulierte Behauptung: »Aus Andernach wird das zweite Baiersbronn« – die Schwarzwaldgemeinde mit der höchsten Sternedichte Deutschlands. Die Grundlagen dafür sind gelegt. Der Designer, Innenarchitekt und Kunsthändler Axel Vervoordt, einem breiten Gourmetkreis durch die Gestaltung des 3-Sterne-Restaurants »Atelier« in München bekannt, hat das Hotel gestaltet. Ferner darf sich Managing Director Stefan D. Reese, ebenso verantwortlich für das »Ai Piero« und das »Yoso«, über den früheren Zwei-Sterne-Koch Christian Eckhardt am Herd des »Purs« freuen.

Über das mehr als gelungene Interieur könnte man geradezu einen Essay schreiben. Konzentrieren wir uns aber auf die vielen Teller, die auf den Tisch kamen. Christian Eckhardt empfängt die Gäste in einer gemütlichen Lounge, wo er das siebengängige Menü, dessen Bestandteile man auch einzeln oder auf vier Gänge reduziert bestellen kann, detailliert vorstellt. Die gebeizte Makrele begleiten Avocado, eingelegtes Gemüse und geräucherter Tofu. Gemeinsam mit Miso entsteht ein filigranes, appetiterzeugendes Säure-Süße-Spiel am Gaumen. Oder der Saibling mit Erbse, Raps, Nussbutter-Espuma und getrocknetem Eigelb, das wie Trüffel über das Gericht gehobelt wird. Ein erfrischendes, leichtes Gericht, das begeistert. 

Ein Höhepunkt ist der geräucherte Sellerie, der in Textur und Aussehen an Lardo erinnert und kongenial mit schwarzen und gerösteten Walnüssen, Pilzen und Beef harmoniert – ohne Fleisch ein perfekter vegetarischer Gang.

Bewertung

Essen 46 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 9 von 10
GESAMT 90 von 100

Restaurant Purs
Steinweg 30–32
56626 Andernach
T: +49 61 2619980
www.hotelpurs.com 

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 02/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Weinschänke Groenesteyn

Neuübernahme in der Rheingauer Gastronomie: Dirk Schröer und Amila Begic eröffnen die »Weinschänke Groenesteyn« neu und überzeugen mit ambitionierter...

News

Restaurant der Woche: Maximilian Lorenz

Maximilian Lorenz, Besitzer des gleichnamigen Restaurants in Köln, setzt auf ausschließlich deutsche Gerichte und Weine.

News

Restaurant der Woche: Jellyfish

Birnen, Bohnen und Speck – einfache Gerichte werden bei Stefan Barnhusen im »Jellyfish« in Hamburg ganz neu interpretiert.

News

Restaurant der Woche: Olivo

Neuer Küchenchef im »Olivo« ist Anton Gschwendtner, der in seinen Kreationen japanische Elemente einfließen lässt. Passend dazu: Gastgeber Philipp...

News

Restaurant der Woche: Dichterstub'n

Sehnsüchtig wurder er erwartet, nun ist er da: Thomas Kellermann kocht seit Sommer in der »Dichterstub'n« am Tegernsee und macht das Einfache zum...

News

Restaurant der Woche: Mulberry St

Das »Mulberry St« in Bremerhaven überzeugt mit amerikanischem Akzent und kulinarischer Vielfalt von Starkoch Phillip Probst.

News

Restaurant der Woche: Kin Dee

Berlin meets Asien: Im »Kin Dee« gibt es gehobene thailändische Küche mit einer interessanten Weinkarte, von Naturwinzern zu etablierten Erzeugern.

News

Restaurant der Woche: Zeik

Küchenchef Maurizio Oster legt in Hamburg eine Küche vor, die staunen lässt. Moderne Küche und lässiger, kompetenter Service bietet das »Zeik«.

News

Restaurant der Woche: Hirsch 32

In dem Dresdner Restaurant genießt der Gast beim Überraschungsmenü vorzügliche Kulinarik zum kleinen Preis.

News

Restaurant der Woche: Saphir

Im Wolfsburger »Saphir« kommt der Gast beim Neun-Gänge-Menü mit asiatischen Elementen, gespickt mit spektakulären Arrangements, ganz auf seine Kosten....

News

Restaurant der Woche: Neuhof am See

Das Restaurant in Gundelfingen ist ein kulinarisches Juwel und sein Koch Hendrik Ketter ein Könner, von dem man noch viel hören wird.

News

Restaurant der Woche: Bistro Fatal

Alexandre Bourgueil mischt in seinem Düsseldorfer Restaurant unaufgeregte, im besten Sinne klassische Bistro-Küche mit sterneverdächtigen Gerichten.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Weinsinn

Der Start verlief im wiedereröffneten »Weinsinn« im Frankfurter Bahnhofsviertel etwas holprig. Mit Julian Stowasser steht jetzt aber ein besonders...

News

Restaurant der Woche: Mohren

Jürgen Waizenegger kocht unweit des Bodensees mit Produkten, die 100 Prozent bio-zertifiziert sind und teilweise aus eigenem Anbau oder eigener Zucht...

News

Restaurant der Woche: 100/200

Thomas Imbusch hat mit dem »100/200« in Hamburg seinen Traum verwirklicht. Wer ein Ticket bucht, erlebt einen stimmigen Abend mit Blick auf die...

News

Restaurant der Woche: Schierhuber

Matthias Schierhuber präsentiert in Neu-Ulm seine erprobte, von der französischen Brasserie inspirierte Küche in drei verschiedenen Menüs.

News

Restaurant der Woche: Chairs

In dem Frankfurter Restaurant investieren die Betreiber weniger in Dekoration, dafür mehr in gute Produkte der ambitionierten Küche.

News

Restaurant der Woche: SAVU Restaurant

Im »Savu« stellt der Gast sein Menü aus vier bis fünf Gerichten selbst zusammen. Stilistisch handelt es sich um einen Mix aus nordischen,...

News

Restaurant der Woche: Phoenix

Im »Phoenix« muss auf jeden Fall reserviert werden, besonders der Businesslunch ist in Düsseldorf sehr beliebt.

News

Restaurant der Woche: Spices by Tim Raue

Tim Raues jüngstes Projekt setzt im »A-ROSA«-Strandhotel auf Sylt neue kulinarische Akzente. Das Restaurant ermöglicht es den Gästen sich auf eine...