Restaurant der Woche: Mural

Street Art ist auch im »Mural« sichtbar.

Foto beigestellt

Street Art ist auch im »Mural« sichtbar.

Street Art ist auch im »Mural« sichtbar.

Foto beigestellt

http://www.falstaff.de/nd/restaurant-der-woche-mural/ Restaurant der Woche: Mural In einem Münchner Hinterhof trifft ein teils industrielles Design auf künstlerische Komponenten, die sich auch auf den Tellern der Gäste wiederfinden. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/4/3/csm_MURAL_Restaurant_Mu__nchen-c-beigestellt_2640_455e722388.jpg

Die Ingredienzien sind Casual Fine Dining, eine für das luxuriös-biedere München geradezu gewagt-hippe Umgebung und ein extravagantes Interieur. Das »Mural« – das englische Wort für Wandmalerei – hat sein Zuhause im MUCA, dem Museum of Urban and Contemporary Art und damit ersten deutschen Street-Art-Museum. Inhaber Moritz Meyn strebt im »Mural« hohe kulinarische Ziele an, dafür hat er Elemente der ehemals industriellen Umgebung in die Innenarchitektur eingebettet und lässt Kunst visuell wie geschmacklich auch auf den Tellern aufblitzen. 

Mittags kommen Museumsbesucher und Angestellte aus der Umgebung und essen à la carte, abends genießt der Gast ein sechsgängiges Menü, das er um zwei Gänge verkürzen darf. Wahlweise gibt es auch ein vegetarisches Menü. Das junge Team in der Küche bedient sich aller Weltküchen und schreckt auch nicht vor ungewöhnlichen Kombinationen zurück. Oktopus mit Fenchel als Chip und püriert, gebratenes Pflaumenmus, Rote Bete, Blauschimmelkäse, Mandarine und Chorizo, so lautet das Aromafeuerwerk im ersten Gang. Der sous-vide gegarte Oktopus wurde noch kurz angebraten, butterzart harmoniert er ansprechend mit den vielen Aromen auf dem Teller. Die dünne, scharf angebratene Scheibe von der Aubergine begleiten Avocadocreme und Ingwer. Der kräftige Hirsch kann als Kontrastpunkte Bittersalat und Süßkartoffel gut vertragen.

Zum Abschluss kontrastiert das Moccamousse mit dem süßen Bananenbrot, Früchten und Nüssen. Das »Mural« verzichtet auf eine unübersichtliche Weinkarte, man vertraut am besten den Empfehlungen des Sommeliers, wie beispielsweise einer Sonderabfüllung aus dem Hause Hans Wirsching aus dem Frankenland oder einem Schnaps aus Roter Bete.

Bewertung

1 Falstaff Gabel

Essen 43 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 7 von 10
GESAMT 81 von 100

Restaurant Mural
Hotterstraße 12
80331 München
T: +49 89 23023186
www.muralrestaurant.de 

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 03/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Mural Restaurant
    80331 München, Bayern, Deutschland
    Punkte
    81
    1 Gabel
  • 16.08.2017
    »Mural«: Fine Dining trifft Münchner Street Art
    Moritz Meyn präsentiert im »MUCA« anspruchsvolle Küche in lässigem Ambiente, offizielle Eröffnung am 14. September.
  • 23.02.2018
    Top 5: Frühstück in München
    Wo einem gelungenen Start in den Tag nichts mehr im Wege steht verraten wir in unserer Top 5 für die Isarmetropole.
  • 31.08.2017
    Top 5 Sushi in München
    Lust auf eine köstliche Auszeit in Japan? Wir haben fünf Tipps, in denen der Gaumen kurzerhand auf Reisen geht!
  • 11.08.2016
    Top 10 Bars in München
    In der bayerischen Hauptstadt ist neben Bier auch Platz genug für tolle Bars!

Mehr zum Thema

News

Quiz: Sind Sie ein Kaffee-Experte?

Es geht um die Bohne: Testen Sie Ihr Wissen rund um Espresso, Cappuccino & Co.

News

Top 10 Rezepte mit Trauben

Herbst ist Trauben-Zeit! Unsere zehn köstlichsten Trauben-Rezepte zeigen, wie vielseitig die knackige Beere in der Küche einsetzbar ist.

News

Restaurant der Woche: Tantris

Frankreichs Haute Cuisine, zeitgemäß interpretiert: »Tantris« in München.

News

Restaurant der Woche: Nagare

Viel mehr als Sushi: »Nagare« in Stuttgart.

News

Restaurant der Woche: Gutshaus Stolpe

Neuer Küchenchef Kai Wiegand erfüllt im »Gutshaus Stolpe« in Stolpe bei Anklam hohe Erwartungen.

News

Restaurant der Woche: Landersdorfer & Innerhofer

Ein äußerst beliebter Anlaufpunkt für Gourmets, bei dem bodenständige Hausmannskost auf innovative Haute Cuisine trifft: »Landersdorfer & Innerhofer«...

News

Restaurant der Woche: Mühle Schluchsee

Das Boutiquehotel »Mühle« in Schluchsee bietet intensive Erlebnisse ohne den klassischen Luxuszutaten.

News

Restaurant der Woche: Goldisch

Zwischen urbanen Modern Style und Bodenständigkeit: das »Goldisch« in Mainz.

News

Restaurant der Woche: Brikz

Das Restaurant mit den roten Backsteinwänden in Berlin-Charlottenburg ist nach einem pandemiebedingt eher schwierigen Start endlich in der...

News

Restaurant der Woche: Restaurant Oben

Das »Oben« bei Heidelberg besticht nicht nur durch sein heimeliges Ambiente, sondern auch durch regional geprägte Spitzenküche.

News

Restaurant der Woche: Die Burg

In der »Burg« in Donaueschingen-Aasen hält Jason Grom die Balance.

News

Restaurant der Woche: Ösch Noir

Im »Ösch Noir« in Donaueschingen brilliert Koch Manuel Ulrich.

News

Restaurant der Woche: Verbene Restaurant

David Weigang aus dem »Verbene« in Koblenz rückt bei seinen Gerichten jedes einzelne Produkt in den Fokus und erzeugt so ein aromatisch spannendes...

News

Restaurant der Woche: Facil

Unter Michael Kempf wird im »Facil« in Berlin souveräne und ausgereifte Sterneküche geboten.

News

Restaurant der Woche: Cheval Blanc

Sternekoch Christian Fleischmann setzt Akzente im »Cheval Blanc« im oberpfälzischen Illschwang.

News

Restaurant der Woche: Tantris DNA

Das »Tantris« in München vereint nach Abschied von Hans Haas zwei Restaurants unter dem selben Dach. Eines davon ist das »Tantris DNA«: große...

News

Restaurant der Woche: Altes Rentamt

Im kleinen Weinbaustädchen Schwaigern werden im »Zum alten Rentamt« lokale Traditionen mit Können verbunden und in ein kulinarisches Vergnügen...

News

Restaurant der Woche: SAN

Authentisch-japanische Sushi in einem Restaurant mit schlichtem Design – willkommen im »SAN«.

News

Restaurant der Woche: Kulmeck

Eine so entspannte Atmosphäre als wäre man bei Freunden eingeladen – Willkommen im »Kulmeck« in Heringsdorf auf Usedom.

News

Restaurant der Woche: The Cord

Im neuen Restaurant »The Cord« von Thomas Kammeier wird trendbewusste Grillkunst ausgeübt.