Restaurant der Woche: Imperial

Das »Imperial« war bereits um 1900 ein Café. 

© uligraphics 2015

Das »Imperial« war bereits um 1900 ein Café. 

© uligraphics 2015

Alexander Herrmann ist omnipräsent: im preisgekrönten Familienbetrieb in Wirsberg, auf der Bühne und im Fernsehen. Und nun auch mit einer Dependance in der fränkischen Hauptstadt. Herrmann weiß mit seinem langjährigen Mitarbeiter Michi Seitz die Küchenleitung in guten Händen und setzt sein Casual-Fine-Dining-Konzept erfrischend um.

Bereits 1900 war das »Imperial« ein Café. Stuckdecken im Foyer und Säulen, die die offene Küche umranken, zeugen noch davon. Das Studium der Speisekarte wird durch den »Starter-Wagen« mit drei Kleinigkeiten für 19 Euro beziehungsweise sechs für 36 Euro versüßt. Beim Crunchy Nigiri ist der Reis gepoppt, die Entenleberschnitte mit Litschi kann mit einer Gänseleber konkurrieren, der Sellerie ist mit Trüffel verfeinert. Neben à la carte lockt ein viergängiges Menü zu 85 Euro, beginnend mit einem Saiblingscarpaccio in einer Yuzumarinade, eingelegten Gurken und Kräutern. Die begleitende Wasabicreme ist endlich einmal nicht schweißtreibend, sondern kontrastreich und appetitanregend. In den Schubladen der Tower-Bento-Box sind süß-sauer angerichteter gebackener Karpfen, ein Hummer-Garnelen-Eintopf und gerösteter Schweinebauch versteckt. Eine beeindruckende Präsentation mit filigran gestreuten Aromen.

Das Team Herrmann/Seitz nimmt den asiatischen Zeitgeist auf und interpretiert ihn neu. Als Hauptgang kommt ein in Tranchen geschnittenes, gegrilltes, butterzartes Roastbeef mit Trüffelcreme, Lauch und Nussbutterbrösel auf den Tisch. Das Dessert rollt wieder auf einem Wagen an, der Gast darf sich drei Naschereien aussuchen. 

Die Weinkarte gibt sich selektiv. Im Karteikartensystem werden Rebsorten und Ländern jeweils ein oder zwei Weine zugeordnet.

Bewertung

Essen 46 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 86 von 100

Imperial by Alexander Herrmann
Königstraße 70
90402 Nürnberg
T: +49 911 24029955
www.ah-imperial.de

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 02/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Alt Wyk

René Dittrich ist seit 2012 der einzige Sternekoch auf der Nordseeinsel Föhr – dessen Kreationen von deutschen Weinen begleitet und in...

News

Restaurant der Woche: Franziska

In 140 Metern Höhe kommt man mit Panoramablick über Frankfurt in den Genuss der »progressive German vintage cuisine«.

News

Restaurant der Woche: eat.share.live

Versteckt am Marktplatz von Plön kann man sehr intim und nur gegen Reservierung oder Ticket bei Robert Stolz zu Hause essen.

News

Restaurant der Woche: Fritz & Felix

Küchenchef Sebastian Mattis zaubert in der offenen Küche mit Gemüse, aber auch Fleisch und Fisch wird im neuen Restaurant des Grandhotel in...

News

Restaurant der Woche: Cordo

Aus der Berliner »Cordobar« wurde das »Cordo« – ein Restaurant mit gewohnt lässigem Ton und Yannic Stockhausen in der Küche.

News

Restaurant der Woche: Se7en Oceans

Seit kurzem hat das, bei Touristen wegen dem einmaligen Ausblick sehr beliebte, »Se7en Oceans« einen neuen Küchenchef: André Stolle.

News

Restaurant der Woche: Pottkind

Gute Küche, kluge Weinauswahl und helle, freundliche Atmosphäre. Das »Pottkind« in Köln ist ein gelungenes Beispiel für moderne Gastronomie.

News

Restaurant der Woche: Pfauen

Das Hotel »Pfauen« in Schorndorf bespielt gleich zwei Bereiche: Oben ein traditionelles Lokal, unten ein Gourmetrestaurant mit acht Plätzen in...

News

Restaurant der Woche: Alpenhof

Große Panoramafenster mit Blick auf die Berge, authentische bayerische Küche mit regionalen Produkten: Im »Alpenhof« in Murnau serviert Claus Gromotka...

News

Restaurant der Woche: Kochzimmer

Geschmackvolles Interieur in historischem Umfeld: Im »Kochzimmer« in Potsdam serviert Küchenchef David Schubert »neue preußische Küche«.

News

Restaurant der Woche: Alois

Eine behutsame Erneuerung gibt es im Münchner »Alois«, das ehemalige »Dallmayr«. Umdekorierung im Restaurant; der Umschwung in der Küche bleibt noch...

News

Restaurant der Woche: Bidlabu

Wohnzimmerlokal mit hochwertiger Bistroküche: Das »Bidlabu« in Frankfurt überzeugt mit lässigem Look, Bohemien-Charme und seiner kulinarischen...

News

Restaurant der Woche: Weinschänke Groenesteyn

Neuübernahme in der Rheingauer Gastronomie: Dirk Schröer und Amila Begic eröffnen die »Weinschänke Groenesteyn« neu und überzeugen mit ambitionierter...

News

Restaurant der Woche: Maximilian Lorenz

Maximilian Lorenz, Besitzer des gleichnamigen Restaurants in Köln, setzt auf ausschließlich deutsche Gerichte und Weine.

News

Restaurant der Woche: Jellyfish

Birnen, Bohnen und Speck – einfache Gerichte werden bei Stefan Barnhusen im »Jellyfish« in Hamburg ganz neu interpretiert.

News

Restaurant der Woche: Olivo

Neuer Küchenchef im »Olivo« ist Anton Gschwendtner, der in seinen Kreationen japanische Elemente einfließen lässt. Passend dazu: Gastgeber Philipp...

News

Restaurant der Woche: Dichterstub'n

Sehnsüchtig wurder er erwartet, nun ist er da: Thomas Kellermann kocht seit Sommer in der »Dichterstub'n« am Tegernsee und macht das Einfache zum...

News

Restaurant der Woche: Mulberry St

Das »Mulberry St« in Bremerhaven überzeugt mit amerikanischem Akzent und kulinarischer Vielfalt von Starkoch Phillip Probst.

News

Restaurant der Woche: Kin Dee

Berlin meets Asien: Im »Kin Dee« gibt es gehobene thailändische Küche mit einer interessanten Weinkarte, von Naturwinzern zu etablierten Erzeugern.

News

Restaurant der Woche: Zeik

Küchenchef Maurizio Oster legt in Hamburg eine Küche vor, die staunen lässt. Moderne Küche und lässiger, kompetenter Service bietet das »Zeik«.