Restaurant der Woche: Himmel un Äd

»Gehoben, aber nicht abgehoben« lautet das Motto im »Himmel un Äd«.

© Marko Cosovic

»Gehoben, aber nicht abgehoben« lautet das Motto im »Himmel un Äd«.

© Marko Cosovic

Da steht er vor uns, die Abdrücke der abgenommenen Kochmütze auf der verschwitzten Stirn, und sagt etwas, das uns jubilieren lässt. »Wir haben etwas vorbereitet für Sie: Kalbsbries und Kalbsnieren.« Da haben Eric Werner und sein Team vom »Himmel un Äd« so reagiert, wie sich jeder Gast das wünscht. Die Vorgeschichte: Als ein paar Tage eher eine Mitarbeiterin anrief, um die Tischreservierung zu bestätigen, sagte ich auf die Frage, ob es Allergien gebe: »Keine, wir essen alles. Am liebsten Innereien.« Gute Laune also von Anfang an an diesem Abend. Die wurde bestätigt durch das, was auf den Teller kam. Ein wunderbar abgestimmtes Amuse-Bouche zum Beispiel mit sämigem rohem Carabinero, leicht bitterem Spargel, fruchtigem Orangenfilet und salzig-intensivem Lachskaviar. Eric, der zuvor in der »Résidence« in Essen arbeitete, setzt um, was er kundtut: »Ich finde es gut, wenn der Gast sieht, was er isst, und nicht darüber nachdenken muss, was das jetzt wohl sein soll.« Trifft zu. Zum Beispiel auf die Forelle mit Passepierre-Algen und Ingwersabayon. Einen Moment lang die Angst, der zarte Fisch könne weggemobbt werden vom kräftigen Ingwer. War aber nicht der Fall. Sehr schön auch die Geschmäcker bei Jakobsmuschel und Felsenoktopus. Eine Haselnusscreme setzt hier den entscheidenden Akzent. Favorit war das Bries, das Werner mit Morcheln und Erbsen servierte. Keine Äd, nur Himmel! Was nicht ganz stimmte? Die Feinabstimmung ab und an; das Sobrasada-Risotto schmeckte fast nur nach Wurst. Und die Fehler auf der Speisekarte: »Chalon-Ente« statt »Challans-Ente« oder »degogiert« statt »degorgiert«. Wichtiger: Es gibt einen Käsewagen, was ja leider nicht mehr selbstverständlich ist. Kleine, aber feine Auswahl. Danke.

Bewertung

Essen: 44 von 50
Service: 17 von 20
Weinkarte: 17 von 20
Ambiente: 9 von 10
Gesamt: 87 von 100

HIMMEL UN ÄD
Hotel im Wasserturm
Hauptstraße 293
51143 Köln

T: +49 2203 9772830
www.hotel-im-wasserturm.de

Aus Falstaff Deutschland Nr. 04/2017

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Restaurant Schwarzenstein Nils Henkel

Im Restaurant Schwarzenstein in Geisenheim-Johannisberg steht Nils Henkel mit seiner »Pure-Nature-Küche« für einen ganz eigenen Kochstil.

News

Restaurant der Woche: The K by Tim Raue

Das Restaurant im Kulm Hotel in St. Moritz trägt bis zum 4. April die Handschrift des deutschen Sternekochs.

News

Restaurant der Woche: Karrisma

Ob draußen im Sommer auf der hübschen Terrasse, oder drinnen unter stilvollen Kupferlampen, im »Karrisma« genießt man Lokales, mit einem Hauch...

News

Restaurant der Woche: Zur golden Kron

In einer uralten Frankfurter Apfelwein-Wirtschaft kocht der Österreicher Alfred Friedrich ausgezeichnete Sterne-Küche in rustikaler Atmosphäre.

News

Restaurant der Woche: Schloss Loersfeld

Auf Schloss Loersfeld erwartet den Gast eine wunderbare Mischung aus einer Traumkulisse aus dem 15. Jahrhundert und einem japanisch, asiatisch und...

News

Restaurant der Woche: Mrs. Robinson's

Neu renoviert versprüht das »Mrs. Robinson's« kosmopolitischen Flair, mit einer stark asiatisch geprägten Küche. Herzstück des Restaurants sind zwei...

News

Restaurant der Woche: Cölln's

Trotz neuem Besitzer überzeugt Hamburgs ältestes Restaurant weiterhin mit modernem Interieur und einem ansprechbaren Spagat zwischen Alt und Neu.

News

Restaurant der Woche: Siedepunkt

In dem Ulmer Hotelrestaurant steht ein extravagantes achtgängiges Menü zur Wahl, dessen Bestandteile auch einzeln oder in drei Gängen geordert werden...

News

Restaurant der Woche: Hirschen

Douce Steiners, Chefköchin im »Hirschen«, serviert nicht nur geschmacklich, sondern vor allem auch texturell kreativ konzipierte Teller.

News

Restaurant der Woche: Showroom

Das Spiel von Aromen und Texturen beherrschen die Köche im »Showroom« ausgezeichnet. Vorkenntnisse über die Avantgardeküche schaden bei einem Besuch...

News

Restaurant der Woche: Erno's Bistro

In »Erno's Bistro« wird auf hohem Niveau gekocht. Küchenchef Valéry Mathis brilliert mit südfranzösisch inspirierten Gerichten.

News

Restaurant der Woche: Restaurant zur Post

Eigene Pilzsammler und fünf bis sechs Jäger, die das Wild frisch in die Küche bringen. In Odenthal legt man hohen Wert auf Regionales.

News

Restaurant der Woche: Ernst

Zwölf Gäste finden im »Ernst« Platz. Verwöhnt wird man hier von Gerichten aus regionalen Produkten, zubereitet mit japanischer Kochtechnik.

News

Restaurant der Woche: Poké You

Der neueste Trend kommt aus Hawaii und in Form eines japanisch beeinflussten Schüsselgerichtes. In Hamburg bei Sterne-Koch Karlheinz Hauser stellt man...

News

Restaurant der Woche: San Martino

Jochen Fechts Küche arbeitet mit einer Vielfalt von Elementen, die er geistreich zusammenstellt und apart auf den Tellern arrangiert.

News

Restaurant der Woche: Yoshi by Nagaya

Yoshizumi Nagayas Küche brilliert durch ein ausgeklügeltes Zusammenspiel von Aromen, Ritus und Sequenz und macht den Reiz dieses zeremoniell...

News

Restaurant der Woche: Golvet

Das Golvet begeistert nicht nur mit einer skandinavisch inspirierten Küche, sondern vor allem auch mit einem opulenten Blick über den Himmel von...

News

Restaurant der Woche: Hygge

Das »Landhaus Flottbeck« in Hamburg erstrahlt im neuen Design. Hyggelig ist das »Hygge« nun, gemütlich und heimelig – entsprechend dem Megatrend aus...

News

Restaurant der Woche: Wein am Rhein

Das »Wein am Rhein« vereint eine umfassende Weinkarte mit einigen Raritäten und solide Küche. Ein tolles Gesamtpaket.

News

Restaurant der Woche: Schanz. Restaurant.

Bewundernswerte Balance, Leichtigkeit und Anmut – Thomas Schanz kocht hypnotisierend gut. Auch die Weinkarte ist sehr attraktiv.