Restaurant der Woche: Falconera

Das Restaurant zählt mit zu den besten Adressen am Bodensee.

Foto beigestellt

Das Restaurant zählt mit zu den besten Adressen am Bodensee.

Das Restaurant zählt mit zu den besten Adressen am Bodensee.

Foto beigestellt

An »Falknerei« klingt der Name des schmucken Riegelbaus an, das Haus war früher allerdings eine Mühle. Wie auch immer, wir sind hier auf dem Land, denn Öhningens Ortsteil Schienen liegt etwas abseits in erhöhter Lage und vom Bodensee zurückversetzt. Die Nähe zur Natur spürt man besonders, wenn man im Sommer auf der Terrasse diniert. Johannes Wuhrer ist Denker und Lenker dieses klassischen Familienbetriebs. Der Routinier versteht es, sein Restaurant mit Konstanz im Kreis der besten Lokale der Bodenseeregion zu halten. Gekocht wird hier grundsätzlich klassisch, aber meistens mit einem Extra bei den Produkten oder der Präsentation. Zum Beispiel die karamellisierte Entenleber, deren Besonderheit in der Begleitung aus venezianischer Polenta, Cassis-Feigen und in Moscato eingelegten Korinthen liegt. Ein Gericht, auf das Wuhrer Wert legt, denn er setzt es öfters auf die Karte, variiert es aber immer ein wenig. 

Beim Fleischangebot wird gerne Gefiedertes in zwei Gängen gereicht. War es im Sommer noch Schwarzfederhuhn aus der Bresse, ist es zurzeit Nantaiser Ente. Der Käse wird immer in eine kleine Komposition eingebettet, deren Aromenbogen mit viel Überlegung disponiert wird – zu sehen beim Trüffel-Pecorino mit Staudensellerie, schwarzen Walnüssen und ofenfrischem Anis-Cracker.

Zum Abschluss hat man stets die Wahl zwischen einem stark italienisch inspirierten Dessert und einer eher exotisch angehauchten Sorbetvariation. Auch vegetarisch kann man auf hohem Niveau essen. Gekocht und präsentiert wird generell mit Konzentration und Akuratesse. Bei den Weinen hält man sich sinnvollerweise an die Bodenseeregion oder zumindest an solche aus Baden.

Bewertung

Essen 45 von 50
Service 19 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 9 von 10
Gesamt 90 von 100

Restaurant Falconera
Johannes Wuhrer
Zum Mühlental 1
78337 Öhningen-Schienen

T: +49 7735 2340
www.falconera.de

Aus Falstaff Deutschland 01/2017

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Falconera
    78337 Öhningen
    Baden-Württemberg, Deutschland
    Modern/Kreativ
  • 13.02.2017
    Restaurant der Woche: Courtier
    Christian Scharrer überzeugt im herrschaftlichen »Courtier« mit innovativen Kreationen sowie ungewöhnlichen Kombinationen.
  • 20.02.2017
    Restaurant der Woche: Störtebeker
    Die Erwartungen sind hoch an die endich eröffnete Elbphilharmonie. Und das » Störtebeker« enttäuscht nicht: Der atemberaubende Ausblick und...
  • 27.02.2017
    Restaurant der Woche: 11A - Küche mit Garten
    Abseits einer steifen Atmosphäre kocht Christoph Elbert. In seinem Punk-Restaurant zaubert er für seine Gäste ein vielfältiges...
  • 06.03.2017
    Restaurant der Woche: L’Escalier
    Maximilian Lorenz bekocht in seinem kleinen aber feinen Restaurant »L’Escalier« die Gäste mit feinen Gourmetmenüs, die kaum Wünsche offen...
  • 13.03.2017
    Restaurant der Woche: Lafleur
    Andreas Kolik schafft es, aus jeder Zutat in den Speisen einen Hauptdarsteller zu machen. Er ist bekannt für vegetarische Küche, seine...

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: »Altes Jagdhaus«

Joachim Stern kocht und serviert seit Jahren alleine in seinem Restaurant »Altes Jagdhaus«. Und das mit großem Erfolg.

News

Restaurant der Woche: »Metzger & Marie«

Neben viel Fleisch bietet das »Metzger & Marie« in Köln rustikale und doch moderne Küche.

News

Restaurant der Woche: »Lella Mozzarella«

Italienische und mediterrane Küche mit Charme und hoher Qualität. Urlaubsgefühl inklusive.

News

Restaurant der Woche: »Tipken's«

Ein Bayer auf Sylt: Benjamin Zehetmeier kocht hervorragend, Restaurantleiter Klaus Otto Klimek wartet mit einer umfangreichen Weinkarte auf.

News

Restaurant der Woche: »Neni«

Familie Molcho serviert im neuen 25hours Hotel raffinierte orientalische Küche mit unkompliziertem Service.

News

Restaurant der Woche: »Chardonnay«

Kräutermann Daniel Kluge ersetzt Zürcher Geschnetzeltes mit außergewöhnlichen Bio-Gerichten.

News

Restaurant der Woche: »Allgaiers«

Die neue Heimat von Jens Hirsch ist eine kulinarische Aufwertung für Königstein, die den Gast schon mit wenig Aufwand sehr glücklich macht.

News

Restaurant der Woche: »Werkskantine«

Gelungene Wirtshausküche in New Yorker Industrie-Design mit Blick auf Luxuskarossen.

News

Restaurant der Woche: »Auberge de Temple«

Ein Genusstempel wie aus dem Bilderbuch erwartet die Besucher mit guter, regional-lastiger Weinkarte.

News

Restaurant der Woche: »Hoog«

Benjamin Zehetmeier serviert eine moderne Variante der nordfriesischen Teestube.

News

Restaurant der Woche: »acht&dreissig«

Schickes Loftambiente in bester »Hyatt«-Manier.

News

Restaurant der Woche: »Colette«

Tim Raues neue Brasserie ist der perfekte Tipp für einen Lunch in Berlin, direkt am Tauentzien gelegen.

News

Restaurant der Woche: »Halbedel's Gasthaus«

Eine wundervolle Leichtigkeit trifft auf ein puristisches Meisterwerk.

News

Restaurant der Woche: »Cevi«

Die Küche aus Peru erobert Deutschland, in Frankfurt mit einem lebhaften Lokal und professionellem Pisco Sour.

News

Restaurant der Woche: »Sophia's Restaurant & Bar«

Bühne frei für kunstvoll drapierte Gerichte, die vom ambitionierten Michael Hüsken in Szene gesetzt werden.

News

Restaurant der Woche: »Petit Amour«

Eine Anlaufstelle für Fans französischer Küche mit »teiltraditioneller« Speisekarte liegt versteckt im Hamburger Stadtteil Ottensen.

News

Restaurant der Woche: »Der Butt«

Chefkoch Matthias Stolze verbindet Mediterranes, Französisches und Asiatisches zu einem harmonischen Ganzen.

News

Restaurant der Woche: »The Grand«

In der ehemaligen Armenschule nahe des Berliner Alexanderplatzes wird jetzt auf hohem Niveau genossen statt gebüffelt.

News

Restaurant der Woche: »Jacobs Restaurant«

Im aufgefrischten Restaurant des traditionsreichen Hotels »Louis C. Jacob« bleibt Chefkoch Thomas Martin seiner französischen Handschrift weiterhin...

News

Restaurant der Woche: »Taku«

Aromen aus den Hochküchen Japans, Chinas, Thailands, Vietnams, Indonesiens und Malaysias werden im »Taku« neu interpretiert.