Restaurant der Woche: Chairs

Im »Chairs« ist es nicht ungewöhnlich, dass jemand ins Restaurant kommt und einen Stuhl kaufen will.

Foto beigestellt

Im »Chairs« ist es nicht ungewöhnlich, dass jemand ins Restaurant kommt und einen Stuhl kaufen will.

Foto beigestellt

Kommt ein Mann ins Restaurant und will einen Stuhl kaufen. Kein ungewöhnliches Szenario im »Chairs« in Frankfurt – der Name ist Programm. Die Gäste sitzen auf Designerstühlen der 60er- bis 80er-Jahre und können diese bei Gefallen auch gleich erwerben. Das »Chairs« gehört zu dem immer beliebter werdenden Typus der heiteren Gourmetkneipe. Ungeschminkt und lässig im Auftritt, aber mit ambitionierter Küche. Die Betreiber investieren in gute Produkte, dafür weniger in Dekoration. Dennis Aukili zählt zu den leidenschaftlichen und wagemutigen Köchen Frankfurts, die unerschrocken Neues ausprobieren. Der selbst gemachte Lardo von Berkshire-Schweinen ist tatsächlich saugut, wird aber noch extravagant von Pfifferlingen und wunderbaren Waldheidelbeeren begleitet.

Das fleischig-saftige Stück Entenbrust findet eine schöne auffrischende Kombination mit Zwetschgensud, Zwetschgensorbet und großen Shiso-Blättern. Individuell auch das zarte Filet von der Taunusforelle mit hauchdünnen Kohlrabischeiben, Cashewnuss-Sauce und über Holzfeuer gegrilltem Rahm. Famos und schon eher exemplarisch für eine Hochküche schmeckt der feine Seeteufel im aromatischen Steinpilzsud. Die gemischten Beeren mit Verjus-Saft und Beereneischnee erinnern wunderbar nostalgisch an die Kindheit. Auf der kleinen Karte stehen vor allem Weine von Jungwinzern und Biobetrieben. Christoph Schulz und seine Servicemitarbeiterinnen strahlen mehr Lebensfreude aus, als wir das von manchen Gourmettempeln her kennen. Das lebhaft-lockere Lokal ist immer gut besucht. Auf der Speisekarte steht auch »ein Glas Wein für die Küche, 2,50 Euro«, was von den Gästen gerne befolgt wird.

Bewertung

Essen 42 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 7 von 10
GESAMT 82 von 100

Chairs
Gronauer Straße 1
60385 Frankfurt
T: +49 69 484469
www.chairsffm.de

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 04/2018
Zum Magazin

Die Falstaff Restaurants der Woche werden von den Falstaff Redakteuren ausgesucht und bewertet. Aber auch Sie haben die Möglichkeit, Ihre Restaurant-Besuche zu bewerten!

  • Bewerten Sie Ihre kulinarischen Erlebnisse!

    Wir küren die besten Gasthäuser Deutschlands – und Ihre Meinung zählt! Bewerten Sie in den vier Kategorien Essen, Service, Weinkarte und Ambiente.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: 360 Grad

Bei Alexander Hohlwein genießt man neben Haute Cuisine auch einen spektakulären Panoramablick auf den Limburger Dom und die Altstadt.

News

Restaurant der Woche: Villa Rothschild Grill & Health

Nach aufwendigem Umbau eröffnete die »Villa Rothschild Grill & Health« in Königstein im Herbst 2017 mit neuem Konzept.

News

Restaurant der Woche: Lorenz Adlon Esszimmer

Herausragende Küche mit atemberaubendem Ausblick auf das Brandenburger Tor: Das »Lorenz Adlon Esszimmer« in Berlin.

News

Restaurant der Woche: Tarantella

Vom Nachtclub avancierte das »Tarantella« zur versteckten Genuss-Adresse mit umfangreichem Weinkeller.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Schwarzenstein Nils Henkel

Im Restaurant Schwarzenstein in Geisenheim-Johannisberg steht Nils Henkel mit seiner »Pure-Nature-Küche« für einen ganz eigenen Kochstil.

News

Restaurant der Woche: The K by Tim Raue

Das Restaurant im Kulm Hotel in St. Moritz trägt bis zum 4. April die Handschrift des deutschen Sternekochs.

News

Restaurant der Woche: Karrisma

Ob draußen im Sommer auf der hübschen Terrasse, oder drinnen unter stilvollen Kupferlampen, im »Karrisma« genießt man Lokales, mit einem Hauch...

News

Restaurant der Woche: Zur golden Kron

In einer uralten Frankfurter Apfelwein-Wirtschaft kocht der Österreicher Alfred Friedrich ausgezeichnete Sterne-Küche in rustikaler Atmosphäre.

News

Restaurant der Woche: Schloss Loersfeld

Auf Schloss Loersfeld erwartet den Gast eine wunderbare Mischung aus einer Traumkulisse aus dem 15. Jahrhundert und einem japanisch, asiatisch und...

News

Restaurant der Woche: Mrs. Robinson's

Neu renoviert versprüht das »Mrs. Robinson's« kosmopolitischen Flair, mit einer stark asiatisch geprägten Küche. Herzstück des Restaurants sind zwei...

News

Restaurant der Woche: Cölln's

Trotz neuem Besitzer überzeugt Hamburgs ältestes Restaurant weiterhin mit modernem Interieur und einem ansprechbaren Spagat zwischen Alt und Neu.

News

Restaurant der Woche: Siedepunkt

In dem Ulmer Hotelrestaurant steht ein extravagantes achtgängiges Menü zur Wahl, dessen Bestandteile auch einzeln oder in drei Gängen geordert werden...

News

Restaurant der Woche: Hirschen

Douce Steiners, Chefköchin im »Hirschen«, serviert nicht nur geschmacklich, sondern vor allem auch texturell kreativ konzipierte Teller.

News

Restaurant der Woche: Showroom

Das Spiel von Aromen und Texturen beherrschen die Köche im »Showroom« ausgezeichnet. Vorkenntnisse über die Avantgardeküche schaden bei einem Besuch...

News

Restaurant der Woche: Erno's Bistro

In »Erno's Bistro« wird auf hohem Niveau gekocht. Küchenchef Valéry Mathis brilliert mit südfranzösisch inspirierten Gerichten.

News

Restaurant der Woche: Restaurant zur Post

Eigene Pilzsammler und fünf bis sechs Jäger, die das Wild frisch in die Küche bringen. In Odenthal legt man hohen Wert auf Regionales.

News

Restaurant der Woche: Ernst

Zwölf Gäste finden im »Ernst« Platz. Verwöhnt wird man hier von Gerichten aus regionalen Produkten, zubereitet mit japanischer Kochtechnik.

News

Restaurant der Woche: Poké You

Der neueste Trend kommt aus Hawaii und in Form eines japanisch beeinflussten Schüsselgerichtes. In Hamburg bei Sterne-Koch Karlheinz Hauser stellt man...

News

Restaurant der Woche: San Martino

Jochen Fechts Küche arbeitet mit einer Vielfalt von Elementen, die er geistreich zusammenstellt und apart auf den Tellern arrangiert.

News

Restaurant der Woche: Yoshi by Nagaya

Yoshizumi Nagayas Küche brilliert durch ein ausgeklügeltes Zusammenspiel von Aromen, Ritus und Sequenz und macht den Reiz dieses zeremoniell...