Restaurant der Woche: Cavalierhaus

Das »Cavalierhaus« musste mit der Eröffnung bis nach dem Coronabedingten Lockdown warten.

© Raphael Kellner

Das »Cavalierhaus« musste mit der Eröffnung bis nach dem Coronabedingten Lockdown warten.

Das »Cavalierhaus« musste mit der Eröffnung bis nach dem Coronabedingten Lockdown warten.

© Raphael Kellner

Tim Sillack hatte sich lange vorbereitet, fast ein Jahr lang. Er richtete die Küche ein, feilte an Rezepten und stellte ein Team zusammen. Alles schien ­auf den Punkt fertig für die große Eröffnung am 1. April. Dann kam die Pandemie dazwischen. Und Sillack musste mehr als 500 Reservierungen absagen. Schlimmer hätte es nicht laufen können für den sympathischen Koch, der nach zehn Lehrjahren in die Heimat zurückkehrte und das »Cavalierhaus« mitten im schönen Fürst-Pückler-Park rund um Schloss Branitz in Cottbus übernahm.

Selbst in der vom Virus ohnehin stark gebeutelten Gastronomie ist dieser Fall ein trauriger Tiefpunkt. Mittlerweile läuft der reguläre Betrieb, wenn auch mit reduzierter Platzzahl. Sillack hat eine solide Auswahl gut komponierter Gerichte entworfen, häufig inspiriert von Vorlieben des Fürsten Pückler, der ein Bonvivant und Gourmet war.

Die Foie gras kombiniert Sillack nicht nur mit der klassischen Feige, sondern auch mit Lauch, der in Vanille und Butter confiert wurde. Das Brioche dazu verpackt er mit Nussbutter und Zucker zu einem harmonischen »Schweineohr«. Probieren sollte man auch das Schollenfilet, das mit pochierten Kartoffeln »Semilasso« kommt, ein Leibgericht des Fürsten, der unter diesem Pseudonym publizierte.

Da ebenjener vor dem Dessert immer auch noch Käse zu sich nahm, werden die süßen Nachspeisen unter dem Titel »2. Dessert« offeriert – versteht sich, dass auch das Eis dazugehört, dem Fürst Pückler den Namen gab. Es ist zu hoffen, dass die tapfere Mannschaft hinter dieser Neueröffnung den Ballast der Corona-Krise ablegen kann und durchhält. Bessere Zeiten haben begonnen.

Bewertung

Essen 43 von 50
Service 19 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 10 von 10
GESAMT 89 von 100

Cavalierhaus
Zum Kavalierhaus 9
03042 Cottbus
T: +49 355 49397030
cavalierhaus-branitz.de

Die Falstaff Restaurants der Woche werden von den Falstaff Redakteuren ausgesucht und bewertet. Aber auch Sie haben die Möglichkeit, Ihre Restaurant-Besuche zu bewerten!

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 05/2020
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Cavalierhaus
    03042 Cottbus, Brandenburg, Deutschland
    Punkte
    89
    2 Gabeln

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Lakeside

Julian Stowasser präsentiert in Hamburg ausgefeilte Küche, die ihre Stärken besonders in experimentellen Gerichten zeigt.

News

Restaurant der Woche: Mahl & Meute

Fleischtiger aufgepasst: In Raesfeld genießt man im »Mahl & Meute« in traumhafter Lage die besten Steaks und Cuts! Falstaff vergibt zwei Gabeln.

News

Restaurant der Woche: Goldberg

Experimentelle Küche von Philipp Kovacs: In Fellbach setzt der Spitzenkoch gekonnt auf kulinarische Kontraste und verbindet lokale Zutaten mit...

News

Restaurant der Woche: Irma La Douce

Während die Speisekarte noch etwas Nachholbedarf hat, überzeugt die Weinauswahl. Zwei Gabeln für ein bisschen Frankreich-Feeling in Berlin.

News

Restaurant der Woche: Makidan

Entspannte Atmosphäre, ungezwungener Genuss: Im »Makidan« in Durbach serviert André Tienelt kreativ-moderne Küche. Wir geben dafür zwei...

News

Restaurant der Woche: Müllers

Von Zwei-Sterne-Restaurant zu Brasserie: Das »Müllers« setzt auf französisch-inspirierte Küche. Starkoch Nelson Müller setzt diese gekonnt um.

News

Restaurant der Woche: Philipp Soldan

Topgastronomie aus Frankenberg in Hessen: Mit leckeren Fischkreationen überzeugte die Küche des »Philipp Soldan« und bekam prompt drei...

News

Restaurant der Woche: Kloster Eberbach

Ehrlich, geradlinig und bodenständig: Die Küche des »Kloster Eberbach« Restaurants überzeugt mit genussvollen Klassikern und regionaler Küche.

News

Restaurant der Woche: XO Seafood Bar

Wo isst man in Hamburg gut Fisch? Wer diese Frage schön öfters gehört hat, kann mit gutem Gewissen die »XO Seafoood Bar« empfehlen. Nachhaltiger Fisch...

News

Restaurant der Woche: Oma Wilma

Friesisch-modernes Flair auf Sylt: Küchenchef Nicolas Rathge serviert »Heimatküche Keitum« und tischt aromatische friesische Cuisine auf. Falstaff...

News

Restaurant der Woche: s'Äpfle

Neuer Look und drei Gabeln: Mit Blick auf den Hafen von Bodman-Ludwigshafen genießt man auf der neu-dekorierten Sommerterrasse die wunderbare Küche...

News

Restaurant der Woche: Einsunternull

An dieser Stelle lauschte früher die Stasi, heute werden köstliche Fisch- und Fleischgerichte serviert: »Einsunternull« in Berlin.

News

Restaurant der Woche: Der Schneider

In der Dortmunder »Schneiderei« wird maßgeschneiderter Kulinarik-Hochgenuss serviert. Nähutensilien im Restaurant machen den Aufenthalt zum Abenteuer.

News

Restaurant der Woche: Krazy Kraken

Im Fine-Dining-Fisch-Restaurant in Frankfurt am Main begeben sich die Gäste auf eine kulinarische Seereise über die sieben Weltmeere.

News

Restaurant der Woche: Puricelli

Das stilvolle Restaurant »Puricelli« im Schloss Lieser an der Mosel wird vom gebürtigen Österreicher Wolfgang Preßler mit feinster Kulinarik bespielt....

News

Restaurant der Woche: Friedrichs

Das charmante »Friedrichs« in Mannheim hat noch sichtbare Ecken und Kanten, bietet jedoch durchaus Gourmet-Potenzial – das zeigt vor allem die...

News

Restaurant der Woche: Oxalis

Das junge Trio Goldberg, Bauer und Tröndle sorgen für ein kulinarisches Erlebnis im »Oxalis« am Schluchsee.

News

Restaurant der Woche: Villa Kellermann

Sternekoch Tim Raue bespielt gemeinsam mit Christoph Wecker Günther Jauchs »Villa Kellermann« in Potsdam mit zeitgeistig deutscher Küche.

News

Restaurant der Woche: Five

Das »Five« in Bochum überzeugt mit Entschlossenheit: Hier gibt's alles in fünffacher Ausführung.

News

Restaurant der Woche: Biancalani

Newcomer findet man im »Biancalani« in Frankfurt am Main nicht nur in der Weinkarte: Andreas Busse übernimmt das Küchensteuer und glänzt mit kreativen...