Restaurant der Woche: Bianc

Ein Olivenbaum in der Mitte des Restaurants  soll Mittelmeer-Flair nach Hamburg holen.

Foto beigestellt

Ein Olivenbaum in der Mitte des Restaurants  soll Mittelmeer-Flair nach Hamburg holen.

Foto beigestellt

»Bianc«: »Der Name steht für Weiß«, sagt Matteo Ferrantino. Er nimmt Bezug auf die schneeweißen Häuser seiner Heimat an der apulischen Mittelmeerküste. Auch die himmelblauen Hemden der Kellner, ein echter Olivenbaum in der Mitte des Restaurants sowie Oliven- und Pinienhölzer sollen den lichten Mittelmeer-Süden ins nordisch-kühle Hamburg transportieren. Ferrantino offeriert drei Menüs. Das Marktmenü bietet Gerichte aus saisonalen und täglich frischen Produkten. Das Gartenmenü ist ein Angebot an die Vegetarier, und das Emotionen-Menü verheißt gastronomische Leidenschaften und macht besonders neugierig.

Der Anfang ist ganz unprätentiös – die fluffige und mit Oliven und Tomaten aromatisierte Focaccia kommt im knisternden Papierbeutel auf den Tisch – so wie einst Ferrantinos Schulbrot. Dann aber werden auf einen Streich sieben Amuse-Bouches serviert und nehmen die Augen gefangen. Kunstvoll arrangiert stimmen Granny-Smith-Gazpacho – serviert im Reagenzglas,  zumal das »Bianc« die Molekularküche pflegt – oder das Radieschen mit Büffelbutter auf das achtgängige Menü ein.  Die überwiegend vom Fisch geprägte Menüfolge überrascht mit Köstlichkeiten wie Kabeljau mit Pata-Negra-Schinken und Perigord-Trüffel, mit Hummer gefüllte Avocado-Ravioli oder confierte Seezunge mit Basilikum-, Tomaten-, Blumenkohl- und Zitronencreme und zeigt, wie gut Ferrantino sein Handwerk versteht.

Die Weinkarte ist in Leinen gebunden, steckt in einem edlen Schuber und bietet eine ausgezeichnete Auswahl. Gut beraten ist aber auch, wer sich auf die empfohlene Weinbegleitung einlässt. Keine Frage, das »Bianc« ist eine echte Bereicherung der Hamburger Spitzengastronomie.

Bewertung

Essen 47 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 90 von 100

Restaurant Bianc by Matteo Ferrantino
Am Sandtorkai 50
20457 Hamburg
T: +49 40 18119797
www.bianc.de 

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 02/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Weinschänke Groenesteyn

Neuübernahme in der Rheingauer Gastronomie: Dirk Schröer und Amila Begic eröffnen die »Weinschänke Groenesteyn« neu und überzeugen mit ambitionierter...

News

Restaurant der Woche: Maximilian Lorenz

Maximilian Lorenz, Besitzer des gleichnamigen Restaurants in Köln, setzt auf ausschließlich deutsche Gerichte und Weine.

News

Restaurant der Woche: Jellyfish

Birnen, Bohnen und Speck – einfache Gerichte werden bei Stefan Barnhusen im »Jellyfish« in Hamburg ganz neu interpretiert.

News

Restaurant der Woche: Olivo

Neuer Küchenchef im »Olivo« ist Anton Gschwendtner, der in seinen Kreationen japanische Elemente einfließen lässt. Passend dazu: Gastgeber Philipp...

News

Restaurant der Woche: Dichterstub'n

Sehnsüchtig wurder er erwartet, nun ist er da: Thomas Kellermann kocht seit Sommer in der »Dichterstub'n« am Tegernsee und macht das Einfache zum...

News

Restaurant der Woche: Mulberry St

Das »Mulberry St« in Bremerhaven überzeugt mit amerikanischem Akzent und kulinarischer Vielfalt von Starkoch Phillip Probst.

News

Restaurant der Woche: Kin Dee

Berlin meets Asien: Im »Kin Dee« gibt es gehobene thailändische Küche mit einer interessanten Weinkarte, von Naturwinzern zu etablierten Erzeugern.

News

Restaurant der Woche: Zeik

Küchenchef Maurizio Oster legt in Hamburg eine Küche vor, die staunen lässt. Moderne Küche und lässiger, kompetenter Service bietet das »Zeik«.

News

Restaurant der Woche: Hirsch 32

In dem Dresdner Restaurant genießt der Gast beim Überraschungsmenü vorzügliche Kulinarik zum kleinen Preis.

News

Restaurant der Woche: Saphir

Im Wolfsburger »Saphir« kommt der Gast beim Neun-Gänge-Menü mit asiatischen Elementen, gespickt mit spektakulären Arrangements, ganz auf seine Kosten....

News

Restaurant der Woche: Neuhof am See

Das Restaurant in Gundelfingen ist ein kulinarisches Juwel und sein Koch Hendrik Ketter ein Könner, von dem man noch viel hören wird.

News

Restaurant der Woche: Bistro Fatal

Alexandre Bourgueil mischt in seinem Düsseldorfer Restaurant unaufgeregte, im besten Sinne klassische Bistro-Küche mit sterneverdächtigen Gerichten.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Weinsinn

Der Start verlief im wiedereröffneten »Weinsinn« im Frankfurter Bahnhofsviertel etwas holprig. Mit Julian Stowasser steht jetzt aber ein besonders...

News

Restaurant der Woche: Mohren

Jürgen Waizenegger kocht unweit des Bodensees mit Produkten, die 100 Prozent bio-zertifiziert sind und teilweise aus eigenem Anbau oder eigener Zucht...

News

Restaurant der Woche: 100/200

Thomas Imbusch hat mit dem »100/200« in Hamburg seinen Traum verwirklicht. Wer ein Ticket bucht, erlebt einen stimmigen Abend mit Blick auf die...

News

Restaurant der Woche: Schierhuber

Matthias Schierhuber präsentiert in Neu-Ulm seine erprobte, von der französischen Brasserie inspirierte Küche in drei verschiedenen Menüs.

News

Restaurant der Woche: Chairs

In dem Frankfurter Restaurant investieren die Betreiber weniger in Dekoration, dafür mehr in gute Produkte der ambitionierten Küche.

News

Restaurant der Woche: SAVU Restaurant

Im »Savu« stellt der Gast sein Menü aus vier bis fünf Gerichten selbst zusammen. Stilistisch handelt es sich um einen Mix aus nordischen,...

News

Restaurant der Woche: Phoenix

Im »Phoenix« muss auf jeden Fall reserviert werden, besonders der Businesslunch ist in Düsseldorf sehr beliebt.

News

Restaurant der Woche: Spices by Tim Raue

Tim Raues jüngstes Projekt setzt im »A-ROSA«-Strandhotel auf Sylt neue kulinarische Akzente. Das Restaurant ermöglicht es den Gästen sich auf eine...