Raffinierte Gans-Rezepte von Rudi Obauer

Köstliche Wildgansleber mit Herbsttrompeten, Kürbis, Kaki und Maroni.

© Armin Walcher

Obauer verrät uns zwei Gans-Rezepte

Köstliche Wildgansleber mit Herbsttrompeten, Kürbis, Kaki und Maroni.

© Armin Walcher

Wie alle Gastronomen, müssen derzeit auch Rudi und Karl Obauer das Restaurant in Werfen in Salzburg geschlossen halten. Diese Zeit wird mitunter dafür genutzt, um bestehende Rezepte mit neuen, spannenden Zutaten zu verfeinern. Eine davon ist die Kaki-Frucht, die für Rudi Obauer eine besondere Bedeutung hat.

Eine lange Zeit bestand für ihn der Wunsch nach einem Kaki-Baum, der ihm in diesem Jahr im November von Devan Sancin erfüllt wurde. Der Weinbauer und Ölmacher vom Monte d'Oro schenkte Rudi Obauer bei seinem Besuch in der Ölmühle einen dieser Bäume, der seine Heimat jetzt in den Werfener Bergen gefunden hat und nächstes Jahr hoffentlich viele Früchte trägt.

Passend zur Martinsgans-Zeit, stellt Rudi Obauer nun zwei kreative Rezepte zum Nachkochen vor: