Pures Weinvergnügen

Christian Klingler will immer weiter am Qualitätsrad drehen.

© Hilde van Mas

Christian Klingler will immer weiter am Qualitätsrad drehen.

© Hilde van Mas

Mit der Idee, einen großen, unverwechselbar österreichischen Rotwein zu schaffen, wurde der Grundstein zur engen Zusammenarbeit zwischen PUR Genuss und dem bekannten Winzer und Önologen Johannes Trapl gelegt, der den kompromisslosen Qualitätsanspruch teilt, welcher dem Projektgedanken zugrunde liegt. In der österreichischen Weinregion Carnuntum hat man sich für Blaufränkisch entschieden, jene autochthone rote Sorte, mit der das Land seit geraumer Zeit auch international für Furore sorgt.

Der PUR Rot 2015 besteht zum Großteil aus Blaufränkisch aus sehr alten Anlagen am legendären Spitzerberg. Die Reben, auf denen die streng selektionierten Trauben für den PUR Rot gewachsen sind, haben ein Alter zwischen 30 und 50 Jahren und bringen entsprechend hochwertiges Material hervor. Abgerundet wird die Cuvée mit einem Touch von reifem Merlot, der dem Wein einen Hauch von Internationalität verleiht, die von einer zwölf bis vierzehnmonatigen Reifung in 500-Liter- und gebrauchten 230-Liter-Eichenfässern noch unterstrichen wird.

Foto beigestellt

Bereits vor zwei Jahren zeigte der 2015er seine herausragenden Anlagen, allerdings war die Edelholzwürze in dieser Jugendphase noch etwas dominant, die subtilen mineralischen Nuancen noch im Babyspeck vergraben. Man muss kein Prophet sein, um das große Zukunftspotenzial dieses Weines zu erkennen. Unter der strengen Aufsicht von Kellermeister Johannes Trapl wurde hier – wenngleich einmal mehr nur in minimalistischer Menge – wie zuvor bereits bei der Premiere 2012 und vor allem 2013 ein perfekt balancierter Wein auf die Flaschen gebracht. 2014 wurde der Wein nicht erzeugt, weil der Jahrgang dafür nicht die Voraussetzungen mitbrachte.

Als sich die Gelegenheit bot, in der Wachau viel versprechende Rebflächen zu erwerben, war es naheliegend, die Kooperation mit Johannes Trapl auch für die Weißweinproduktion auszuweiten. Seit 2014 verfügt PUR Genuss über eigene Rebflächen in Rossatz am rechten Ufer direkt gegenüber der malerischen Barockstadt Dürnstein. Die rund fünf Hektar großen Terrassenlagen befinden sich in der exzellenten Ried Mugler, hier finden Grüner Veltliner und Riesling beste Bedingungen vor. Das Konzept ist nicht anders als in Carnuntum: Auch hier soll das Terroir optimal auf die Flasche gebracht werden und der Sortencharakter präzise abgebildet werden.

Nicht Kraft, sondern Finesse, nicht Wucht, sondern Trinkfreude stehen bei den rassigen Wachauer Weißweinen von PUR Genuss im Fokus. Auch die Behandlung im Keller wurde über die Jahre modifiziert, stets mit dem Ziel, den Weißweinen noch mehr Charakter zu verleihen. Beim Riesling PUR Platin setzte Trapl im Jahrgang 2017 bereits konsequent auf Ganztraubenpressung, langen Vollhefekontakt und Ausbau im Edelstahl, der Top-Veltliner 2017 PUR Platin wurde diesmal 18 Stunden Maischestand kaltmazeriert und in neutralen 500-Liter-Akazienholzfässern gereift. Die Weine sprechen bereits trotz ihrer unbestrittenen Jugend eine klare Sprache: Sie wollen zur Elite des Landes gerechnet werden. Ein vertretbarer Anspruch.

Zum Tasting

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 05/2018
Zum Magazin

Christian Klingler war bis 2015 Vorstandsmitglied bei VW und hat im gleichen Jahr seine Karriere als Winzer in der Wachau begonnen (Falstaff berichtete).

Mehr zum Thema

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Drexlers

Freiburgs Weininstitution mit saisonaler Küche und kompetentem WeinTeam.

Advertorial
News

Die Top 10 im Piemont: Winzer & Weine

Die Hügel um die Stadt Alba sind im Herbst ein Hotspot für Genießer. Das verdankt das südliche Piemont auch den beiden Königsweinen, die hier...

News

100 Parker-Punkte für Gewürztraminer »Epokale 2009«

Erstmals konnte ein Südtiroler Wein die Höchstwertung in Robert Parker’s Wine Advocate erzielen. Zuvor hatte schon Falstaff den Wein sehr hoch...

News

»Bistro Sommelier«: Das Beste aus zwei Welten

Die dänische Edelsteakhaus-Kette »MASH« hat in Hamburg umgebaut: Das Zweitrestaurant ergänzt nun mit französischen Klassikern die Steakauswahl des...

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Ladendorfs Weinhaus

Silvia und Roland Ladendorf haben in Mainz ihre erste Weinbar unter eigenem Namen eröffnet und servieren einfachen Schoppenwein ebenso wie...

Advertorial
News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Genussfahrt zur Gerolsteiner Quelle

Bei einer Reise durch das Ahrtal nach Gerolstein und mit einem Abstecher an die Mosel sind wir Wasser und Wein auf den Grund gegangen – mit vielen...

Advertorial
News

Spitzenweine bei ALDI SÜD

Fritz Keller, Raimund Prüm, Günther Jauch: Die Liste der Weine von Top-Winzern in den Regalen von ALDI SÜD wächst beständig. Nun ist auch der...

Advertorial
News

Top 10 Don'ts bei Weinverkostungen

Wie man sich bei Verkostungs-Veranstaltungen garantiert unbeliebt macht. Anregungen für ein kultiviertes Nebeneinander vor den Verkostungstischen.

News

Premiere für das »VDP.GROSSE GEWÄCHS«

Am 1. September bringen die VDP.Prädikatsweingüter den neuen Jahrgang der trockenen Weine aus »VDP.GROSSER LAGE« auf den Markt. In Berlin können sich...

Advertorial
News

Gerolsteiner WeinPlaces: Sektstuuf St. Laurentius

Der erste WeinPlace an der Mosel wird von Sommelier Stefan Weise und der gelernten Hotelfachfrau Juliane Gierlich professionell geführt.

Advertorial
News

Piemont: Das kleine Weinlexikon

Infos zum Weinbaugebiet sowie Definitionen zu Barolo und Barbaresco lesen Sie hier.

News

Ullrich und Ziereisen übernehmen Weingut Riehen

Die Schweizer Weinhändler Jacqueline und Urs Ullrich übernehmen zusammen mit dem deutschen Winzer Hanspeter Ziereisen das Weingut Riehen bei Basel.

News

Pures Weinvergnügen

Ex-VW Vorstandsmitglied Christian Klingler setzt mit Winemaker Hannes Trapl alles daran, sowohl mit den PUR-Weinen aus der Wachau als auch beim Roten...

News

Italienisches Dorf samt Weingut steht zum Verkauf

FOTOS: Ein eigenes Weingut inmitten der Toskana inklusive Dorf: Um sieben Millionen Euro kann der gesamte idyllische Ort gekauft werden.

News

World Champions: Luciano Sandrone

Vor vierzig Jahren startete Luciano Sandrone als Nobody mit 1500 Flaschen Barolo Cannubi Boschis. Heute ist er ein Star, erzeugt ein Vielfaches und...

News

»Kinfelts«: Neues Weinrestaurant in der Hamburger Hafencity

Der Sternekoch Kirill Kinfelt eröffnet mit Maximilian Wilm das »Kinfelts Kitchen & Wine«, das Elphi-Besucher mit einem besonderen Angebot lockt.

News

Die besten Rosé-Weine in Italien

Die Rosati Trophy wurde vom Roséwein »Si« vom Betrieb »Duemani« gewonnen. Der »Baldovino Cerasuolo« von Valentina und Luigi Di Camillo wurde zweiter...

News

Die Sieger der Grillo Trophy 2018

Grillo entsteht aus der gleichnamigen autochthonen Traubensorte in Sizilien. Seit einigen Jahren wird er sortenrein ausgebaut und erfreut sich...

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Vintage Selection

Tolle Bücher, deutsche Weine und ein gutaussehender Chef machen den WeinPlace im Münchner Glockenbachviertel aus.

Advertorial