48.000 Besucher kamen 2014 zur ProWein / Foto: © Messe Duesseldorf
48.000 Besucher kamen 2014 zur ProWein / Foto: © Messe Duesseldorf

48.000 Besucher zählte die ProWein 2014, nochmals sieben Prozent mehr als im Jahr davor. Zum einen ist das eine tolle Bestätigung für das erfolgreiche Konzept der größten Weinmesse der Welt, zum anderen erreichte die Düsseldorfer Messe schon beinahe das Limit seines Hallenkonzeptes. Die gute Nachricht: 2015 (15. bis 17. März) wird sich die Platzsituation deutlich entspannen, dabei aber noch mehr Möglichkeiten bieten. Dank eines neuen Hallenplanes kann die ProWein 2015 20 Prozent mehr Platz bieten. Dieser soll zum einen noch mehr Aussteller ermöglichen, zum anderen aber auch mehr Rückzugsmöglichkeiten und Lounge-Bereiche für die Gäste bieten.

Freuen über das neue Hallenkonzept kann sich auch Österreich: Mit dem Umzug in Halle 17 gibt es wieder eine eigene Halle mit mehr Platz und mehr Zugängen. 2015 werden mit 350 Ausstellern mehr denn je am österreichischen Gemeinschaftsstand der ProWein teilnehmen. »Den Umzug in die neue Halle 17 sehen wir sehr positiv«, freut sich Katharina Papst, Bereichsleiterin für die deutschsprachigen Exportländer.

 (Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Peter Moser und Ulrich Sautter präsentierten die Verkostung »Blaufränkisch vs Lemberger« / Foto: Falstaff (Gabelmann)
    27.03.2014
    Das war die ProWein: Genuss in der Falstaff Lounge
    Die Falstaff Lounge war einmal mehr ein großartiges Aushängeschild und zog zahlreiche Weinfreunde und Genießer an.
  • In der Falstaff Lounge herrschte hervorragende Stimmung / Foto: Falstaff (Günther)
    24.03.2014
    ProWein: Die besten Bilder vom Auftakt in der Falstaff Lounge
    Schon am ersten Tag war die Falstaff Lounge dank Sternekoch Oliver Röder, spannender Tastings und der Präsentation des Weinguides in...
  • Immer öfter kaufen die Deutschen ihre Weine im Supermarkt / Symbolfoto: DWI
    19.03.2014
    Jede zweite Flasche Wein kommt vom Discounter
    Der Lebensmittel-Einzelhandel wird als Bezugsquelle immer beliebter. Das geht zu Lasten des Fachhandels und des Ab-Hof-Verkaufes.
  • Mehr zum Thema

    News

    Ein Paradies am Fuß des Tafelbergs

    Das Weingut De Grendel erzeugt Spitzenweine – aus dem Geist einer alten Familientradition und mit dem Know-how eines passionierten Weinmachers.

    Advertorial
    News

    Shortlist mit aktuellen Weintipps

    Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

    News

    Die zweite Chance des Orleans

    Bevor der Riesling seinen Siegeszug antrat, wuchs in Deutschlands Weinbergen eine eigenwillige Sorte namens Gelber Orleans. Jetzt beginnen...

    News

    Monteverro – Topweine dank lebendiger Böden

    Sorgfältiger Umgang mit dem Boden, große Aufmerksamkeit für das Sichtbare – den Pflanzen und Organismen über der Erde – aber auch gegenüber dem...

    Advertorial
    News

    Die Sieger der Lagrein-Trophy 2019

    Lagrein ist eine autochthone Südtiroler Rotweinsorte, die heute zu den erfolgreichsten Rotweinsorten des Landes zählt. Die Klosterkellerei Muri-Gries,...

    News

    Gerolsteiner WeinPlaces: Weinstube Eselsburg

    Anette Berberich empfängt Weinfreunde seit 2008 in rustikalem und gemütlichem Ambiente. Topgewächse ergänzen die Gerichte der traditionellen Pfälzer...

    Advertorial
    News

    Champagne Krug – Clos du Mesnil 2002 gewinnen

    Klein und hochexklusiv, dadurch zeichnen sich die Champagner von Krug aus. Wir verlosen zwei Flaschen Clos du Mesnil aus dem Jahr 2002 im Wert von je...

    Advertorial
    News

    Lieblingswein 2020: Bestellen Sie Ihr Weinpaket!

    Im Rahmen der Falstaff WeinTrophy verleihen wir auch 2020 wieder einen Publikumspreis – bestellen Sie jetzt Ihr Weinpaket!

    News

    Die besten Chardonnays aus aller Welt

    Chardonnay ist die beliebteste weiße Qualitätsrebsorte der Welt und wird rund um den Globus kultiviert. Dieses delikate Dutzend sollte man einmal im...

    News

    Falstaff Lieblingswein 2020 – die Nominierten

    Im Rahmen der Falstaff WeinTrophy 2020 kürt Falstaff in Kooperation mit Gerolsteiner auch in diesem Jahr eine Publikumstrophy!

    News

    Markgräflerland: Weine aus dem Dreiländereck

    Der Landstrich im Dreiländereck zwischen der Schweiz, dem Elsass und Deutschland entwickelt sich zu Badens Avantgarde. Die Winzer nützen den...

    News

    So kommen die Perlen in den Wein

    Ausgeklügelte, traditionell gewachsene Techniken bringen die Bläschen in den Wein. Heute kommen vor allem zwei zur Anwendung, und eine dritte erlebt...

    News

    Gewürztraminer: Die ganze Pracht

    In der Kellerei Tramin in Südtirol fand ein Workshop zum Gewürztraminer statt. Aus dem Elsass war die Domaine Albert Mann mit ihren Weinen mit dabei....

    News

    Masseto: Klima sorgte für »hochklassische« Ernte

    Der atypische Wetterverlauf in der Toskana erwies sich nachträglich als ideal für die Weinqualität. Die Ernte auf Masseto erinnere an die großen...

    News

    Méthode Charmat: Die ökonomische Alternative

    Statt in der Flasche, werden die Weine bei der Méthode Charmat ein zweites Mal in großen Drucktanks vergoren.

    News

    Méthode Ancestrale: Prickelnde Renaissance

    Die Méthode ancéstrale ist insbesondere bei Naturweinmachern beliebt. Sie erlaubt eine Schaumweinbereitung ohne Zusatzstoffe.

    News

    Wein aus den Alpen

    Die Alpen sind die Heimat einiger der interessantesten Weinregionen Europas. Ob Nebbiolo, Merlot, Chardonnay oder Pinot Noir – die großen Weinsorten...

    News

    Duero: Iberiens Lebensader

    Ein Fluss, zwei Länder: Der Duero fließt auf fast 900 Kilometern von Altkastilien bis nach Portugal. An seinen Ufern liegen einige der bekanntesten...

    News

    100 Punkte für Dom Pérignon P2 2002

    Late Releases des legendären Champagnerhauses bringen zwei Mal 100 Falstaff-Punkte. Enormes Potenzial für weitere Jahrzehnte.