Projekt K1: Kunstwerke als Genussbotschafter

Dr. Martin Tesch.

Foto beigestellt

Dr. Martin Tesch.

Dr. Martin Tesch.

Foto beigestellt

http://www.falstaff.de/nd/projekt-k1-kunstwerke-als-genussbotschafter/ Projekt K1: Kunstwerke als Genussbotschafter In der neuen Käfer-Projektreihe gestalten zeitgenössische Künstler mit ihren Werken Etiketten für die Weine vom Weingut Tesch. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/6/0/csm_DrMartinTtesch-beigestellt-2640_4f79498248.jpg

Seit Dr. Martin Tesch das elterliche Weingut vor einigen Jahren übernommen hat weht ein frischer Wind an der Nahe. Der Doktor der Biologie sieht die Tradition des Weinguts als Grundlage für seine Arbeit, hat das Weingut nichtsdestotrotz in die Moderne geführt. Er setzt auf den Riesling als Hauptprodukt und hat als einer der ersten deutschen Winzer seine Etiketten von einer Designagentur gestalten lassen. Damit wurde der Wein des Familienbetriebs zur Marke.

Anlässlich der Neugestaltung der Räume des Restaurants Käfer-Schänke im Jahr 2013 hat Käfer Werke zeitgenössischer Künstler angekauft, darunter Arbeiten von dem Künstlerduo Gert und Uwe Tobias, Florian Süßmayr, Stefan Balkenhol und Candida Höfer. Eine neue Projekt-Idee der Käfer-Gruppe hat jetzt zum Ziel, die Kunstwerke über das Restaurant hinaus mit Genuss in Verbinung zu bringen.

Das Künstlerduo Gert und Uwe Tobias.
Das Künstlerduo Gert und Uwe Tobias.

Foto beigestellt

Den Anfang machen die in Rumänien geborenen Zwillinge Gert und Uwe Tobias, die unter dem Projektnamen »K1« die Etiketten und Kapseln des Weinguts Tesch gestalten. Angelehnt an ihre Schreibmaschinenarbeiten haben sie drei Etiketten für eine Weinflasche sowie das Kapselmotiv entworfen. Sie haben dafür aber nicht ein bereits bestehendes Motiv legidlich verkleindert sondern eine eigene Arbeit dafür umgesetzt und jede der insgesamt 300 Flasche signiert und nummeriert. Die kunstvollen Weinetiketten und -kapseln werden so zu Genussbotschaftern.

300 Unikate, 13 Sammlerstücke

Der Riesling 2013 vom Weingut Tesch mit den Etiketten von Gert und Uwe Tobias. / Foto beigestellt

Dieses besondere Etikett ziert einen ebenso besonderen Wein: der Riesling des Jahrgangs 2013 vom Weingut Tesch ist das Ergebnis bester Riesling-Trauben die in einem separaten Erntedurchgang von Hand verlesen wurden und anschließend zwei Jahre auf der Feinhefe gelagert wurden. Die heutzutage eher unübliche Methode hat einen ausgeglichenen Wein mit intensivem Geschmack und Aussicht auf ein gutes Reifeverhalten in den kommenden Jahrzehnten zur Folge.

Zusätzlich zu den limitierten Flaschen haben die Brüder Tobias 14 Keramik-Weinkühler angefertigt die allesamt Unikate sind und somit als Sammlerstücke gelten. Erhältlich sind die 300 Flaschen und 14 Weinkühler ab 28. Juli zur Ausstellungseröffnung in der Münchner Pinakothek der Moderne.

  • K1 Flasche 0,75 l mit drei umlaufenden Künstleretiketten limitiert, nummeriert, signiert: 55 Euro
  • Keramik-Weinkühler, Unikate, signiert, datiert: 1.990 Euro pro Stück
Die 14 Keramik-Weinkühler von Gert und Uwe Tobias gelten als Sammlerstücke und sind ab 28. Juli in München zu ersteigern.

www.feinkost-kaefer.de
www.weingut-tesch.de

Die Ausstellung von Gert und Uwe Tobias in der Pinakothek München

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

So lassen sich Ei und Eiweiß beim Backen ersetzen

Sie überkommt ein spontanes, intensives Verlangen auf Kekse backen, haben aber keine Eier zur Hand oder wollen sogar komplett darauf verzichten? Man...

News

Berlin: In diesem Restaurant gibt es Oktopus-Kebab

An den gängigen Drehspießen werden meist Hähnchen- oder Kalbfleisch zubereitet. In einem mexikanischen Restaurant in Berlin sieht der »Dönerspieß«...

News

Die »Griggeler Stuba« bekommt einen neuen Küchenchef

Matthias Schütz gibt das Zepter des Gourmetrestaurants des »Burg Vital Resorts« weiter.

News

Von Weihnachtswichteln und Adventshelferlein

Makronen, Kipferl, Pfefferkuchen – Von Weihnachtswichteln und Adventshelferlein.

Advertorial
News

Weltweit erstes Champagnersalz mit Barons de Rothschild

Das luxuriöse Meersalz wird mit Barons de Rothschild Brut Champagner hergestellt und ist weltweit nur in einer limitierten Auflage von 300 Stück...

News

»New Alpine Cuisine«: Am Weg zur Weltklasse

Die neue alpine Küche hat das Zeug, zu einer Gourmet-Bewegung von weltweitem Renommee zu werden. Denn der Alpenraum und seine Produkte sind ein...

News

Strampeln für den Strom: Bayerischer Gastwirt stellt Heimtrainer vor die Eingangstür

Der Strompreis in Deutschland steigt und viele Gastronomen erhöhen bereits ihre Preise. Ein Restaurantbesitzer im bayerischen Fürth wird deshalb jetzt...

News

Eine kuratierte Reise durch die feinsten Delikatessen der Welt in 13.000 Metern Höhe

Die Wahrnehmung von Salz und Süße nimmt in luftigen Höhen um 30 Prozent ab. Daher verpflichtete die Privatfluggesellschaft VistaJet über 100 der...

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Cecilia Havmöller

Folge 26 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast »Veganista«-Gründerin Cecilia Havmöller.

News

Neueröffnung Hamburg: Das »Eishörnchen« vom Bauernhof

Im alten Röperhof von Othmarschen hat Stefan Timm ein winziges Eiscafé eröffnet, als der Sommer lange vorbei war. Trotzdem kann er sich über regen...

News

Inflation: Jeder dritte Deutsche möchte Restaurantbesuche reduzieren

Die Preise in Deutschland sind im vergangenen Jahr explodiert und so sind auch Restaurantbesuche immer teurer geworden. Rund ein Drittel der Deutschen...

News

Vegan-Food über Nürnbergs Dächern

Erst shoppen, dann genießen: Fashion-Victims und Vegan-Liebhaber speisen im Rooftop-Café »The Green« samt spektakulären Blick über Nürnberg.

News

Restaurant der Woche: »ElbUferei«

Im Restaurant »ElbUferei« gibt es mediterrane Gerichte, die mit würzigen Geschmackskomponenten überraschen.

News

Starkoch Werner Matt ist verstorben

Von Kematen in die weite Welt hinaus: Werner Matt kochte im Weißen Haus, bildete in seiner Laufbahn mehr als 1.000 Köche aus und kochte sich mit dem...

News

Benjamin Löttrich ist neuer Küchenchef im veganen »kopps Berlin«

Das Restaurant »kopps Berlin« in Mitte gehört zu den ersten veganen Restaurants der Hauptstadt. Für die Fine-Dining-Gerichte in dem Lokal zeichnet...

News

Honey & Bunny: Guten Geschmack gibt es nicht

Was gerne für eine angeborene oder individuell erworbene Fähigkeit gehalten wird, ist vielmehr das Produkt unzähliger Einflüsse aus Kultur,...

News

Es ist nicht Pizza: Dieses Essen bestellen die Deutschen am meisten

Der Tag war stressig, das Wetter ist mies – da möchten viele Deutsche nicht auch noch kochen, sondern greifen auf einen Lieferdienst zurück. Einer der...

News

Restaurant-Legenden: »Piazza Duomo« – Bunt wie die Natur

Das südliche Piemont ist bei Feinschmeckern berühmt für seine Weine Barolo und Barbaresco – und für den bereits legendären Drei-Sterne-Tempel »Piazza...

News

In der Back-Hochsaison: Werden in Deutschland die Eier knapp?

Gerade in der aktuellen Weihnachtszeit werden in Deutschland besonders viele Eier verbraucht – schließlich gibt es sie nicht nur zum Frühstück,...

News

Ornellaia versteigert Art-Edition für guten Zweck

Im Rahmen einer Online-Auktion werden bis 13. September elf Sonderflaschen, die von der Künstlerin Shirin Neshat gestaltet wurden, zur Versteigerung...