Gebrüht oder nicht gebrüht, das ist eine der Glaubensfragen, wenn’s um die Bratwurst geht – im Test hatten wir beide Arten. Hygienisch sicherer mögen die gebrühten Exemplare sein, Puristen und Frischefanatiker plädieren eher für die rohe Variante, die erst auf dem Grill oder in der Pfanne gegart wird. Das heißt aber auch, dass wir es mit einem hochempfindlichen Lebensmittel zu tun haben: Rohes Fleisch sollte innerhalb eines Tages verarbeitet sein, das ist vor allem dann, wenn die rohen Würste weite Strecken reisen, eine echte Herausforderung – ein Argument für regionale Produkte. Da wir Ihnen hier nur Bratwürste vorstellen wollen, die gut erhältlich sind und Ihnen keine weite Anfahrt abverlangen, können wir hier zwar gute und sehr gute Bratwürste nennen – die allerbesten allerdings werden Sie vielleicht ganz in Ihrer Nähe finden, bei Metzgern, die handwerklich arbeiten und nur in kleinen Mengen, nur für den eigenen Laden produzieren. Ziehen Sie unseren Test also zu Rate, wenn Sie auf die Schnelle im großen Laden einkaufen. Aber lassen Sie sich nicht die Chance entgehen, die allerbeste Bratwurst zu finden, indem Sie in kleinen individuellen Läden auf Entdeckungstour gehen.

Die Jury: (v. l. n. r.): Marion Bruckner (Sommelière und Inhaberin Weinbar »Kork«), Harald Scholl (Food-Journalist, Buchautor), Daniela Cermakova (Projektleiterin Tourismus Oberbayern), Norbert Müller (Koch Weinbar »Kork«), Rozsika Farkas (Falstaff-Autorin) und Astrid Zieglmeier (IHK München, Fachbereichsleiterin Gastronomie und Genuss).

Etwas traurig waren wir, dass die von uns probierte Thüringer Bratwurst vom fein marmorierten Duroc-Schwein sich als nur mittelprächtig entpuppt hat, war es doch die einzige, bei der eine hochwertige Rasse namentlich genannt war. Allerdings gilt auch hier: In Thüringen selbst exzellente Bratwürste gibt, die nur eben nicht nach Restdeutschland exportiert, sondern gleich an Ort und Stelle verzehrt werden.

Preise geben nur begrenzt Auskunft über die Qualität. Wenn allerdings ein ganzes Kilo Wurst weniger als vier Euro kostet, kann man sich vorstellen, dass die fleischgebenden Tiere kein gemütliches Leben hatten. Die teuersten Würste im Test kamen folgerichtig aus dem Bioladen. Fast ebenso viel kostet die Salsiccia di Siena, die allen am besten mundete. Die hineingeschmuggelte Tofuwurst („Rostbräterle“) fand keinen Anklang. Lascher Biss, gemüsiges Aroma – für echte Wurstfans ein Lustkiller. Für Vegetarier und Veganer, die beim Grillfest auch was auf den Rost legen wollen, trotzdem eine prima Alternative.

BILDERSTRECKE: Die Top 10 der Jury
Bewertungskriterien: Optik, Geruch und Geschmack. Detailergebnisse wurden gerundet – dadurch ergibt sich eine Reihenfolge auch bei selber Punktzahl.


Text von Rozsika Farkas

Aus Falstaff Magazin Deutschland 04/2015

Mehr zum Thema

  • 30.04.2015
    Biere im großen Falstaff-Tasting
    Falstaff hat für Sie Biere aus sechs Kategorien verkostet: India Pale Ale, Abtei und Trappist, Pale Ale, Weißbier, Porter und Stout sowie...
  • 06.05.2015
    Die Bier-Revolution
    Braumeister experimentieren mit neuen Zutaten und Methoden – aus einem schlichten Durstlöscher ist ein spannendes Edelgetränk geworden.
  • Mehr zum Thema

    News

    Essay: Das Leben wieder fühlen

    Aufbruch und Verfall, Farbenpracht und Nebelschwaden, Romantik und Schwermut. Der Herbst ist eine Jahreszeit starker Gefühle und großer Gegensätze –...

    News

    Niederösterreichs Top-Heurige 2021

    Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

    News

    Gesucht: Eine nachhaltige Esskultur

    Wie wir essen sagt viel darüber aus, als was wir uns sehen. Dabei zählen Status-Gedanken oft mehr als schlichte Vernunft. Das Künstler-Duo Honey &...

    News

    Bottura eröffnet »Gucci Osteria« in Tokio

    Der italienische Starkoch setzt seine internationalen Aktivitäten fort und eröffnet am 28. Oktober nach dem Restaurant in Los Angeles nun eines in der...

    News

    Kürbis: Die Super-Beere

    Man sieht es ihm kaum an, doch mit seiner fleischigen Frucht und den freiliegenden Samen ist der Kürbis botanisch gesehen eine Beere – und was für...

    News

    Brotkultur: Reine Ährensache

    In den vergangenen Jahren hat sich Brot vom reinen Energielieferanten zur Delikatesse gewandelt. Ein Blick in die oberösterreichischen Backstuben...

    News

    Restaurant der Woche: Sigi Schelling

    Meisterliche Kochkunst in München: Wir haben das erste eigene Restaurant der österreichischen Ausnahmeköchin für Sie getestet.

    News

    Von der Sterneküche zum Social Food

    Warum treten prominente Gastronomen freiwillig aus dem Rampenlicht und schliessen sich einer sozialen Einrichtung an? Wir haben nachgefragt.

    News

    Event-Tipp: Dinner mit Vertikale Oreno der Tenuta Sette Ponti

    Der Falstaff Gourmet Club holt die Toskana nach Berlin und feiert am 25. Oktober bei einem exklusiven Event im »Bocca di Bacco« 20 Jahre Oreno.

    News

    Würzburg: Bernhard Reiser eröffnet neues Restaurant

    Der Sternekoch erweitert sein Portfolio um einen kulinarischen Treffpunkt auf dem Marktplatz und betreibt somit ab November drei Restaurants in...

    News

    Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

    Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

    News

    Best of Kaffee-Trends

    Pumpkin Spiced Latte kennen Sie schon? Iced Mocha und Dalgona Coffee sind Ihnen ebenfalls ein Begriff? Dann probieren Sie mal einen dieser aktuellen...

    News

    Kaffee-Genuss: Die vielfältigen Gebräuche rund um die Welt

    Doch wie genießt man in Äthiopien seinen Kaffee, warum ist Espresso in Italien so populär und weshalb sind Skandinavier Rekordhalter in Sachen...

    News

    Quiz: Sind Sie ein Kaffee-Experte?

    Es geht um die Bohne: Testen Sie Ihr Wissen rund um Espresso, Cappuccino & Co.

    News

    Das neue »Tantris« öffnet seine Türen

    Der Umbau von Münchens berühmtem Gourmetlokal zur »Maison Tantris« ist abgeschlossen, von Oktober an sind die zwei Restaurants »Tantris DNA« und...

    News

    Tim Mälzer: Neues Projekt im Berliner »Hotel de Rome«

    Am 25. Oktober eröffnet im Berliner Luxushotel das Restaurant »Chiaro« — die kulinarischen Leitung übernimmt der Hamburger Star-Koch.

    News

    Top 6 kulinarische Neuentdeckungen in Zürich

    Von Insekten über Hanf und Vertical Farming bis hin zu Micro-Greens: Wir präsentieren sechs Food-Innovationen aus Zürich.