Pro und Kontra Kapselkaffee

© Shutterstock

© Shutterstock

Pro Kapselkaffee

Es ist heute kaum noch vorstellbar, welchen Qualen der kaffeeliebende Teil der Menschheit ausgesetzt war, bevor es Kapselsysteme gab. Bei jeder privaten Einladung der bange Blick in die Tasse, in Hotels ein Frühstück ohne den geliebten Kaffeegeschmack von zu Hause, lange Büro-Meetings, in denen der Kaffee nur unwesentlich anders als Abwaschwasser schmeckte. Nur in Italien, da gab es an der ersten Tankstelle nach der Grenze bereits einen Espresso, auf den man sich die letzten 364 Tage hingefreut hatte.

Heute hat jedes anständige Hotel 40 Euro in eine Kapselmaschine im Zimmer investiert, da beginnt der Aufenthalt gleich ganz anders. Und darum geht’s ja auch: sich darauf verlassen zu können, dass der Espresso oder Lungo gut schmeckt. Die Maschinen sind so einfach zu bedienen, dass die höchste intellektuelle Anforderung das Auffinden des Einschaltknopfs darstellt. Das Ergebnis: ein Kaffee, der optisch, geschmacklich und olfaktorisch die Erwartungen erfüllt. Und bei allem Verständnis für das Streben nach Perfektion: Dieses Ergebnis ist bereits so gut, dass man sich fragt, warum man einen höheren Aufwand betreiben sollte. Ohne Kapsel- und Portionssysteme wäre die Menschheit noch immer im kaffeetechnischen Mittelalter! Dafür muss man den Erfindern danken: Sie haben ein Bewusstsein für besseren Kaffee geschaffen, für Sortenvielfalt und Qualität.

Contra Kapselkaffee

Das muss man sich einmal ausmalen: Weltweit werden etwa 12.300 Tassen Kapsel-Kaffee getrunken – pro Minute. Diese Zahl haben keine Umweltschützer ausgerechnet, das sind offizielle Herstellerangaben. Was danach mit der Kapsel passiert, wissen wir: Wertvolles Aluminium, mit hohem Energieaufwand hergestellt, landet nach einem Espresso-Shot auf dem Müll. Will man dabei mithelfen, diese Schrottberge weiter aufzutürmen? Wer Kapselkaffee trinkt, blendet das gern aus. Allerdings muss man fairerweise sagen: Wer sich eine Siebträgermaschine um 2000 Euro und mehr gönnt, muss auch die Stromrechnung dazu bezahlen. Die kleinen Kapselmaschinen brauchen viel weniger Energie. Und zumindest in der Schweiz finden sich vielerorts Rückgabestellen, um leere Alukapseln wiederzuverwerten.

Über die Umweltaspekte lässt sich also streiten, aber haben Sie schon einmal nachgerechnet? Wahrscheinlich nicht. Denn Kapselsysteme laufen nach der Devise »billige Erstanschaffung, dafür mächtige laufende Kosten«. Der Kilopreis liegt teils bei mehr als 80 Euro – hübsch kaschiert durch kleine Designerverpackungen à la Apple. Die Kunden heben dabei maximal eine Augenbraue. Es klingt ja auch toll, sich eine »Limited Edition Grand Cru« zu bestellen, die deutlich besser schmeckt als der Standard. Die Wahrheit ist: Der Mensch strebt nach Erfüllung, indem er Fertigkeiten beherrscht und meistert. Dazu leistet die trottelsichere Kapselmaschine garantiert keinen Beitrag – die Siebträgermaschine schon eher.


ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 07/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Nobuyuki Matsuhisa: King of Sushi

Der Starkoch gehört zu den berühmtesten Japanern der Welt und machte die Restaurantketten »Nobu« und »Matsuhisa« zu globalen Lifestylemarken.

News

International Hotspot: »bu:r« in Mailand

Eugenio Boer ist halb Niederländer, halb Italiener. Für seine Küche hat er sich von seiner Herkunft inspirieren lassen – und so erzählt jedes Gericht...

Cocktail-Rezept

Mövenpick-Limonade

Brewing Bartender Timon Kaufmann verrät eines seiner erfrischenden Kaffee-Cocktail Rezepte.

Cocktail-Rezept

Weihnachtscappuccino

Die herrlich würzig-süßen Aromen von Zimt und Lebkuchen gehören zur Adventzeit einfach dazu und werden in diesem Rezept mit Kaffee kombiniert.

Cocktail-Rezept

Cosmic Latte

Für Nescafé Dolce Gusto hat der »Gastgeber des Jahres« Roberto Pavlovic-Hariwijadi unter anderem den kosmische Kaffee-Drink »Cosmic Latte« gezaubert.

Cocktail-Rezept

Chestnut Latte

Kaffee-Kreation meets Maroni: So schmeckt der Herbst im Glas.

News

Kevin Fehling entdeckt die Aromenvielfalt von Espresso

In seinem Hamburger Spitzenrestaurant zeigte der 3-Sterne-Koch und Lavazza-Genussbotschafter, welches kulinarische Potenzial in Kaffee steckt.

News

Kaffee in aller Munde

Eigenständiger Teil des Menüs statt reiner Koffein-Kick – das Bohnen-Elixier erobert sich Gourmet-Terrain. Wie Sie Ihr Geschäft mit Kaffee zum...

News

Deutsche wünschen sich Zahnpasta mit Kaffee-Geschmack

Skurrilen Wünschen nach Kaffee-Innovationen steht die Treue zum Filterkaffee gegenüber: 72 Prozent schwören auf die traditionelle Zubereitungsart.

News

Coffee Time: One-Touch-Vollautomaten im Test

Die große Kaffee-Vielfalt 
mit nur einer Maschine. 
One-Touch-Vollautomaten 
im Falstaff-Produkttest.

News

Wissenswertes: Die aktuellen Kaffee-Trends

Was hat Kopi Luwak mit Kaffee zu tun? Und was sind Third-Wave-Kaffeehäuser? Wir sagen Ihnen, was Sie über das Thema wissen müssen – und verraten die...

News

Lavazza Kalender 2017: We Are What We Live

Der französische Fotograf Denis Rouvre zeigt im neuen »Lavazza« Kalender Menschen und ihre Lebensräume in Asien.

News

Lavazza startet internationale Kooperationskampagne mit Andre Agassi

Lavazza ist der offizielle Kaffeepartner des US-Open und startet eine neue Kampagne mit Tennislegende Andre Agassi.

Cocktail-Rezept

Frangelico Hazelnut Iced Coffee

Eiskaffee mit einem Hauch Alkohol und feinem Haselnuss-Aroma.

News

Neu: Nespresso »Envivo Lungo« für längeren Kaffeegenuss

Der Kapsel-Produzent präsentiert seine intensive Kaffeeneuheit für das Frühstück und den ganzen Tag.

Cocktail-Rezept

Freshpresso

Erfrischender Kaffee-Drink von JURA.

News

10 Fakten zum Trendthema Filterkaffee

Wer erfand eigentlich den Kaffeefilter? Und was heißt »Cold Brew«? Wir haben die Antworten!

News

Sommerliches Kaffee-Menü von Spitzenkoch Paul Ivic

In Kooperation mit Jura präsentiert der »Tian«-Küchenchef drei Rezepte rund um die Kaffeebohne.

News

Fiaker, Advocat & Co. – Kaffeespezialitäten in Österreich

Verstehen Sie beim Lesen einer Kaffeehaus-Karte nur Bahnhof? Unser Kaffeespezialitäten-ABC verschafft Abhilfe.

News

Die besten klassischen Wiener Kaffeehäuser

Kleiner Brauner, Melange, Einspänner & Co. – hier wird Wiener Kaffeehauskultur auf höchstem Niveau zelebriert.