Präsentation der Davidoff Chefs Edition im »Pageou«

Die Spitzenköche Ali Güngörmüs und Léa Linster mit Davidoff-CEO Hans-Kristian Hoejsgaard

© Petra Stadler/ Oettinger Davidoff AG

Die Spitzenköche Ali Güngörmüs und Léa Linster mit Davidoff-CEO Hans-Kristian Hoejsgaard

Die Spitzenköche Ali Güngörmüs und Léa Linster mit Davidoff-CEO Hans-Kristian Hoejsgaard

© Petra Stadler/ Oettinger Davidoff AG

Anja Kruse genießt das Aroma des Tabaks
Anja Kruse genießt das Aroma des Tabaks

© Petra Stadler/ Oettinger Davidoff AG

Teamwork mit sechs Topköchen

Zu den sechs Starköchen gehören, neben Linster und Güngörmüs, Peter Knogl vom »Cheval Blanc« im Grandhotel Les Trois Rois in Basel/Schweiz, Renato Wüst vom Bad Ragaz Grand Resort (Schweiz), Michel Trama vom Relais & Chateau Puymirol (Frankreich) und Maria Marte vom Club Allard in Madrid (Spanien). Gemeinsam haben die sechs Küchenchefs neun Michelin-Sterne vorzuweisen. Die beiden Schweizer Knogl und Wüst sind mit 19 bzw. 15 GaultMillau-Punkten ausgezeichnet, Wüst zudem mit dem Ehrentitel GaultMillau CigarMan of the Year 2016.

Ein absolutes Highlight der exklusiven Genusstour, der Davidoff Tour Gastronomique, wird die deutsche Station im legendären Golf Club Beuerberg am 4. Juni. Lesen Sie hier alle Infos dazu.

Die neue Davidoff Limited Chefs Edition wurde am Dienstag bei einem exklusiven Tasting gemeinsam mit den Starköchen Ali Güngörmüs und Léa Linster im Münchner Restaurant »Pageou« vorgestellt. Die Gäste, darunter auch die Schauspielerin Anja Kruse, kamen in den Genuss der einmaligen Komposition der Gourmetzigarre, die von sechs internationalen Top-Chefs kreiert wurde.

Bevor die Gäste die neue Chefs Edition probieren durften, ergriff Sam Reuter das Wort. Er ist Senior Manager Global Product Innovation bei Davidoff und war daher intensiv an der Entwicklung der neuen Zigarre beteiligt. Er präsentierte zur Einstimmung drei Zigarren, deren Basis, sprich Einlage und Umblatt, auf der Davidoff Mille 2000 beruhte. Den Unterschied bildeten drei verschiedene Deckblätter, nämlich aus Mexiko, das Deckblatt der Winston Churchill, ein Havanna Ecuador und das in der dominikanischen Republik gezüchtete Deckblatt der Puro d’Oro. Frappant war der große geschmackliche Unterschied der Zigarren, der logischerweise auf den Einfluss der unterschiedlichen Deckblätter zurückzuführen war. Sinn der Übung war im Kern aber, charakteristische Aromen zu erkennen, die sodann in der fertigen Chefs Edition wiederauftauchten.

»Die Davidoff Chefs Edition ist perfekt für Feinschmecker, die nach einem vorzüglichen Essen gern eine exquisite Zigarre genießen. Die einmalige Partnerschaft mit sechs der weltbesten Starköche inspirierte die Davidoff Master Blender zur Kreation einer durch und durch außergewöhnlichen Zigarre«, erläutert Charles Awad, Senior Vice President of Global Marketing & Innovation der Oettinger Davidoff AG.

Davidoff Chefs Edition in edler Holzkiste verpackt
Davidoff Chefs Edition in edler Holzkiste verpackt

© Petra Stadler/ Oettinger Davidoff AG

Ebenso wie eine exquisite kulinarische Kreation ist auch die Davidoff Chefs Edition ein Meisterwerk. Wie bei einem perfekten Menü beginnt sie behutsam mit komplexen Schichten subtiler Aromen und entfaltet dann ein unvergesslich raffiniertes Crescendo. Das ölige, geschmeidige Deckblatt und alle übrigen Attribute von der makellosen Konstruktion bis zur eleganten Farbe wecken die Neugier auf den ersten Kontakt mit dem nussig-süßen Rauch. Im zweiten Drittel werden die Aromen kräftiger und anregender, mit Anflügen von Zitrusfrüchten, Obstblüten, Zuckermais und einem feinen, ölig-cremigen Nachgeschmack. Im letzten Drittel steigern sich Schönheit und Vitalität dieser Zigarre zum intensiv pfeffrigen und doch schmelzend süßen Finale, das keine Wünsche offen lässt – genau wie ein betörendes Dessert ein Feinschmeckermenü beschließt. Der perfekte Begleiter zur kraftvollen, komplexen Eleganz der Davidoff Chefs Edition ist ein feiner Cognac, ein Amarone oder ein Sauternes.

Das Tabakprofil

  • FORMAT: Toro
  • EINLAGE: San Vicente Mejorado Seco, San Vicente Mejorado Visus, Piloto Visus und San Vicente Visus
  • UMBLATT: Ecuador Connecticut
  • DECKBLATT: Habano 2000

Verkaufsstart in Europa steht leider noch nicht fest. Nächste Chance diese Kreation zu verkosten ist bei der Tour Gastronomique.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Premiere: »Small Batches« von Davidoff

Der Zigarrenhersteller präsentiert weltweit zum ersten Mal »Small Batch« Zigarren aus zwölf außergewöhnlichen Mischungen.

News

Davidoff Lounge in Allianz Arena wiedereröffnet

Seit 2005 ist das Schweizer Unternehmen Davidoff mit seinen Zigarren in dem Münchner Stadion präsent, jetzt wurde die Lounge renoviert.

News

Genussmomente mit Zigarren

Der Genuss einer exzellenten Zigarre sorgt für eine Auszeit der besonderen Art in unserer hektischen Zeit – vor allem in Kombination mit einem anderen...

News

Davidoff lanciert »Robusto Real Especiales 7«

Mit der Zigarre, die aus sieben Tabaksorten mit gleichmäßigem Zugverhalten besteht, gelang dem Zigarrenhersteller eine Weltneuheit.

News

Zigarrenlounge: Smokers Paradise?

Ist sie ein gediegenes Refugium für Genießer oder eher die nicht mehr zeitgemäße Umsetzung einer qualmenden Angewohnheit? PROFI hat nachgefragt.

News

Marc A. Hayek: »Je weniger Tamtam, desto besser.«

Er dirigiert die Luxusmarken der Swatch Group: Und wer wie Marc Alexander Hayek Herr über so viel Zeitmessinstrumente ist, hat die Zeit fest im Griff....

News

Davidoffs neue »The Chefs Edition«

Wenn die besten Küchenchefs der Welt und die renommierte Zigarrenmarke Davidoff aufeinandertreffen, dann geht es um stimmigen Geschmack.

News

Neuheiten aus dem Hause Davidoff

Pünktlich zur diesjährigen InterTabac 2017 in Dortmund, stellt Davidoff verschiedene Neuheiten seiner Zigarrenbrands vor, die auch bei der Messe...

News

Eine Hommage an Churchills late-night-hours

Inspiriert durch seine langjährige Rolle als Staatsmann enthüllt Davidoff eine neue Edition rund um den wohl berühmtesten Zigarrenliebhaber der...

News

Davidoff: Teuerste Zigarren-Edition am Markt

Davidoff präsentiert seine wohl exklusivste Edition der Firmengeschichte: Fünf Chargen zu je 50 Stück der Oro Blanco Special Reserve 2002 sind um je...

News

Davidoff Cigars feiert Limited Edition 2017

Als Tribut an das chinesische Jahr des Hahns und Aficionados in aller Welt lanciert Davidoff Cigars eine neue höchst exklusive limitierte Auflage:...

News

Neue Cigar Lounge im Brenners Park-Hotel & Spa

Das Grandhotel in Baden-Baden bietet seinen Gästen fortan die Gelegenheit in neuem Design dem gewohnten Zigarrengenuss zu frönen.

News

Luxus-Zigarren: Die Glut wahrer Leidenschaft

Jahrelang fermentierter Tabak und Blätter, die nur selten treiben: In Auktionen und Sondereditionen lassen exklusive Luxuszigarren die Herzen von...

News

Produktneuheiten auf der InterTabac

Vom 16. bis 18. September 2016 findet die weltgrößte Fachmesse für Tabakwaren und Raucherbedarf in Dortmund statt.

News

Neue Leitung für Davidoff-Niederlassung in Österreich

Der deutsche Geschäftsführer Olaf Ruf löst Isabella Keusch ab, die künftig internationale Schulungsprogramme ausbauen soll.

News

Das war die »Davidoff Tour Gastronomique« Beuerberg

Bei der »Davidoff Tour Gastronomique« trafen in Deutschlands Kultclub zahlreiche bekannte Schauspieler und ausgezeichnete Sterneköche aufeinander.

News

Heinrich Villiger präsentiert San'Doro

Die neueste Kreation des Schweizer Grand Seigneurs bietet geschmacklich für jeden etwas.

News

Top 10 Zigarren-Lounges der Schweiz

»Manuel's« in Zürich, »Casa LaCorona« in Uster, Davidoff Flagship Store in Basel und viele mehr...

News

Die neuen »Alten« aus Kuba

Hoyo de Monterrey Hermosos No. 4 Añejados und Partagás Corona Gorda Añejados im Falstaff-Check.

News

TOP 10 Zigarrentrends: Was in den Humidor muss

Alljährlich findet in Dortmund die weltgrößte Zigarrenmesse statt. Falstaff begab sich dort auf Trend-Suche.