In der Mode ist nich selten von Geschmack die Rede, während die Kulinarik stets auch Trends unterliegt. Kurz: Mode und Kulinarik sind in gewisser Weise artverwandt. Da liegt dann nichts näher, als dass sich berühmte Designer bzw. Fashion-Brands auch auf dem Gebiet der Kulinarik versuchen. Der jüngste Vertreter in einer langen Reihe an »Designer-Lokalen« ist das neue Gucci-Restaurant »1921«, das kürzlich in Shanghai eröffnete. Während bereits 2012 im Gucci Museum in Florenz das »Gucci Café« aufsperrte – inklusive Gucci Coffee to go – betritt die italienische Luxusmarke mit ihrem Fine-Dining-Restaurant nun das große kulinarische Parkett.

Privat-Aufzug und Italo-Cuisine
Rund zwei Jahre lang wurde am weltweit ersten Gucci-Restaurant gearbeitet, das den Namen »1921« trägt – eine Reverenz an das Gründungsjahr des Unternehmens. Das Restaurant ist Teil des Flagship Stores in der vierten Etage des IAPM Luxus-Einkaufszentrums in Shanghai und nur mit einem eigenen Aufzug erreichbar. Es verfügt über eine Schoko-Theke mit hausgemachten Mehlspeisen inklusive Café sowie über einen Fine-Dining-Bereich mit Panorama-Terrasse. Für die Ausstattung wurden natürlich standesgemäß nur hochwertige Materialien verarbeitet und die Gerichte von Küchenchef Giuliano Dacasto sind – wie sollte es auch anders sein – italienisch inspiririert.

High Speed und Hochgenuss
Auch erst vor Kurzem eröffnete Porsche ein neues Restaurant auf dem Gelände der Porsche US-Zentrale in Atlanta. Das Restaurant »365« befindet sich im zweiten Stock des Kundenerlebniszentrums, von wo aus der Gast einen Panoramablick auf die 2,5 Kilometer lange Teststrecke sowie auf die Landebahn des internationalen Heartsfield-Jackson Flughafen von Atlanta hat. Küchenchef Kyle Forson kredenzt ein saisonal wechselndes Potpourri an internationalen Speisen, die aus regionalen Zutaten zubereitet werden. Die Wein- und Cocktail-Karte lässt keine Genießerwünsche offen.


Gesamterlebnis
Konsum wird immer mehr zum Lifestyle und damit zum Gesamterlebnis, dazu gehören für viele auch gutes Essen und Genuss. Warum also nicht Shopping und Kulinarik verknüpfen, dachte sich auch Ralph Lauren. Erst kürzlich eröffnete er mit der Polo Bar in New York City seine dritte kulinarische Dependance. Lauren betreibt außerdem das »Ralph's« in Paris und das »RL« in Chicago. Einer der ersten Designer mit kulinarischen Ambitionen war Giorgio Armani, der im Jahr 2000 das Erfolgskonzept von Nobu Matsuhisa nach Mailand holte und im Armani Flagship Store ein »Nobu«-Restaurant eröffnete. Am Dach seines New Yorker Flagship-Stores an der 5th Avenue eröffnete der Modeschöpfer zudem seien »Club Armani«. Die Basis für ein internationales Gourmet-Imperium war geschaffen: mittlerweile zählt dieses mehr als 20 Locations unter anderem in Dubai, Hong Kong, Tokio, Mailand, München und Paris.

Sterne-Niveau
Immer mehr Designer kamen im Laufe der Jahre »auf den Geschmack«. Im »Trussardi alla Scala« (Mailand) genießt man die mit einem Michelin-Stern ausgezecihnete Küche von Andrea Berton, während sich auch Dolce & Gabbana umtriebig zeigen: Neben dem Restaurant »Gold« hat das Designer-Duo in Zusammenarbeit mit einer weiteren italienischen Ikone, Martini, die Bar Martini und das Martini Bistro, alle im Zentrum von Mailand, eröffnet. Der sizilianischen Tradition folgend wird hier insbesondere der Aperitivo zelebriert. Die erfolgreiche Zusammenarbeit der beiden Brands wurde bereits nach Kolumbien, bzw. dessen Hauptstadt Bogotá exportiert.

Very British
In London speist man bei »Thomas's« im Burberry Flagship Store auf der Regent Street: Hummer, Austern und saisonale britische Spezialitäten stehen auf dem Menü des »All day Café«. Auch der traditionelle Afternoon Tea wird in dem Lokal, das nach dem Burberry Gründer Thomas Burberry benant wurde, zelebriert. Das Luxus-Label Bulgari betreibt indessen in Tokio ein Konglomerat aus Café, Konfiserie, Restaurant und Bar.

Allround-Talent
Ein richtiges Multitalent in Sachen Kulinarik scheint Modeschöpfer Roberto Cavalli zu sein. Vor rund einem Jahr eröffnete er nach Dubai, Mailand und Maiami seinen mittlerweile vierten Club Cavalli auf Ibiza. In edlem Open-Air-Ambiente mit dem Cavalli-typischen Animal-Print als Gestaltungselement wird dort klassisch italienische Küche mit toskanischen Einflüssen geboten, aber auch moderne Gerichte werden serviert. Dazu gibt's Weine von Cavallis eigenem Weingut »Tenuta Degli Dei« (Toskana) und Drinks mit Cavalli-Vodka.


(von Marion Topitschnig)

Mehr zum Thema

  • 03.05.2015
    illycaffè ist offizieller Partner der Expo 2015
    Die italienischen Kaffeeexperten widmen einen eigenen Themenbereich dem Kaffee.
  • 19.03.2013
    Der Bauch von Rom
    Zu Ostern ist Rom das Reiseziel schlechthin. Wir haben die besten kulinarischen Adressen für die Ewige Stadt.
  • 23.07.2015
    In Bologna gibt's nur mehr warmes Bier
    Der Bürgermeister will mit ungewöhnlichen Mitteln Trinkgelagen Einhalt gebieten.
  • 20.01.2014
    Ciao, amore! – Long Weekend in Venedig
    Falstaff sagt, was Sie in vier Tagen unbedingt erleben müssen.
  • 30.03.2014
    Dubai – Oase der Superlative
    Größer, höher, schneller: Im Vorfeld der Expo 2020 gibt Dubai noch einmal richtig Gas und wartet mit neuen Prunk-Restaurants auf.
  • 23.07.2015
    In Bologna gibt's nur noch warmes Bier
    Der Bürgermeister will mit ungewöhnlichen Mitteln Trinkgelagen Einhalt gebieten.
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10 Rezepte aus dem Ofen

    Der Herbst macht wieder Lust auf deftige Gerichte, die von innen wärmen. Wir haben deshalb unsere besten Ofen-Rezepte für Sie zusammengestellt.

    News

    Falstaff sucht die beliebtesten Pizzerien Deutschlands 2021

    Wo gibt es die besten Pizzen Deutschlands? Nominieren Sie jetzt Ihren Betrieb Ihres Vertrauens für das anschließende bundesweite Voting!

    News

    Essay: Das Leben wieder fühlen

    Aufbruch und Verfall, Farbenpracht und Nebelschwaden, Romantik und Schwermut. Der Herbst ist eine Jahreszeit starker Gefühle und großer Gegensätze –...

    News

    Niederösterreichs Top-Heurige 2021

    Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

    News

    Gesucht: Eine nachhaltige Esskultur

    Wie wir essen sagt viel darüber aus, als was wir uns sehen. Dabei zählen Status-Gedanken oft mehr als schlichte Vernunft. Das Künstler-Duo Honey &...

    News

    Bottura eröffnet »Gucci Osteria« in Tokio

    Der italienische Starkoch setzt seine internationalen Aktivitäten fort und eröffnet am 28. Oktober nach dem Restaurant in Los Angeles nun eines in der...

    News

    Kürbis: Die Super-Beere

    Man sieht es ihm kaum an, doch mit seiner fleischigen Frucht und den freiliegenden Samen ist der Kürbis botanisch gesehen eine Beere – und was für...

    News

    Hangar-7 im Oktober: Alexander Herrmann

    Kulinarische Notizen über die Ikarus-Köche des Monats: Alexander Herrmann & Tobias Bätz aus Wirsberg in Deutschland.

    News

    Nico Rosberg unterstützt Paul McCartney's »Meat Free Monday«

    Der Formel-1-Weltmeister und Entrepreneur setzt sich für einen bewussteren Fleischkonsum ein und animiert zur Teilnahme an der Kampagne des Musikers.

    News

    Brotkultur: Reine Ährensache

    In den vergangenen Jahren hat sich Brot vom reinen Energielieferanten zur Delikatesse gewandelt. Ein Blick in die oberösterreichischen Backstuben...

    News

    Das Genuss-Manifest Oberösterreich

    Das zehn Punkte umfassende Genuss-Manifest ist die neue Leitlinie für die Weiterentwicklung der oberösterreichischen Kulinarik.

    News

    Restaurant der Woche: Sigi Schelling

    Meisterliche Kochkunst in München: Wir haben das erste eigene Restaurant der österreichischen Ausnahmeköchin für Sie getestet.

    News

    Von der Sterneküche zum Social Food

    Warum treten prominente Gastronomen freiwillig aus dem Rampenlicht und schliessen sich einer sozialen Einrichtung an? Wir haben nachgefragt.

    News

    Event-Tipp: Dinner mit Vertikale Oreno der Tenuta Sette Ponti

    Der Falstaff Gourmet Club holt die Toskana nach Berlin und feiert am 25. Oktober bei einem exklusiven Event im »Bocca di Bacco« 20 Jahre Oreno.

    News

    Würzburg: Bernhard Reiser eröffnet neues Restaurant

    Der Sternekoch erweitert sein Portfolio um einen kulinarischen Treffpunkt auf dem Marktplatz und betreibt somit ab November drei Restaurants in...

    News

    Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

    Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...