Poliziano – Weine der Spitzenklasse

Wundervolle Lagen in der Toskana

© Shutterstock

Wundervolle Lagen in der Toskana

© Shutterstock

Nicht einmal 1.000 Hektar stehen in Vino Nobile di Montepulciano unter Reben. Berühmt sind die Weine seit Jahrhunderten, immerhin adelte sie bereits 1549 der Kellermeister von Papst Paul III. als »vollkommen«. Kein Wunder also, dass die Region in den 1960er-Jahren als eine der ersten den Status der DOC zuerkannt bekam und ebenso 1980 die viel seltenere Ursprungsbezeichnung DOCG. Dass die Region heute als international konkurrenzfähig mit den besten Rotweinen der Welt betrachtet wird, hat man in den letzten Jahrzehnten zuallererst der toskanischen Ikone Poliziano zu verdanken. Dies sicher nicht ohne Grund!

© Shutterstock

Poliziano und Dr. Federico Carletti

Wer im Weinbau etwas bewegen will, der braucht neben einem hohen Maß an Engagement und Ehrgeiz auch Visionen. Glück für die Region des Vino Nobile, Glück für Poliziano, dass Dr. Federico Carletti mit allen diesen Charaktereigenschaften großzügig ausgestattet zu sein scheint. Als er 1980 Poliziano übernahm, wurden die meisten in der Region gekelterten Weine dem noblen Namen keineswegs gerecht. 

Dr. Federico Carletti 

© Tesdorpf

Dr. Carletti brachte das Kunststück fertig, durch intensive und fachkundige Arbeit in den Weinbergen, mit radikaler Reduktion der Erträge und mit perfekter Vinifikation im Keller in nur wenigen Jahren die Region neu zu erfinden, ohne dabei ihre große Tradition außer Acht zu lassen. Die Erfolgsgeschichte des Vino Nobile der letzten drei Jahrzehnte ist mit dem Namen Poliziano auf das Engste verknüpft. Heute zählt dieses Juwel zu Recht zu den höchst dekorierten Weingütern ganz Italiens, bestenfalls übertroffen von nicht einmal einer Handvoll Legenden dieser Welt.

Vino Nobile Riserva L’Omaggio 2017

Foto beigestellt

Vino Nobile Riserva L’Omaggio 2017

Für die Würdigung der Lebensleistung – immerhin hat Dino Carletti Poliziano zu einer Ikone der Toskana geformt – darf natürlich nur das Beste in die Flasche. Das tiefe, brillante und charakteristische Rubinrot lässt schon die hohe Qualität erkennen. Der Duft ist dicht und intensiv gestaltet mit seinen feingliedrigen Noten von Kirschen, dunklen Pflaumen, getrockneten Blüten und Marzipan, unterlegt von Gewürzen wie Zimt und Vanille sowie Röstnoten und Anklänge an Tabak. Der Geschmack ist schmeichelnd und auskleidend mit sehr feinen, reifen und samtigen Tanninen. Diese Riserva hat Struktur und Tiefe mit langem Nachhall. Eine großartige Hommage an Dino Carletti und eine Exklusivität, auf die man sehr stolz sein kann.

HIER GEHT ES ZUM FALSTAFF TASTING


Info

Mehr Informationen zu dem Vino Nobile Riserva L’Omaggio 2017 finden Sie unter tesdorpf.de

Mehr zum Thema

News

10 Rotwein-Ikonen aus Spanien

Zahlreiche Rotweinsorten erbringen in Spanien, flächenmäßig dank des perfekten Klimas das größte Weinland der Welt, beste Ergebnisse.

News

10 Rotwein-Ikonen aus Kalifornien

Der Bundesstaat an der Pazifikküste hat sich längst als Wein-Eldorado der USA etabliert, das Napa Valley steht für Kult-Cabernet Sauvignons.

News

10 Rotwein-Ikonen: Best of Europe

Neben den Big Playern Frankreich, Italien und Spanien entsteht auch in Deutschland, Portugal, Österreich und der Schweiz eine Vielfalt an tollen Roten...

News

10 Rotwein-Ikonen aus dem Piemont

Unterteilt in vier Anbauzonen, bedecken hier knapp 50.000 Hektar Reben das Land. Die DOCG-Gebiete Barolo und Barbaresco bringen die besten Weine.

News

Weinguide Deutschland 2022: Stimmen aus der Jury (Teil 2)

Die Mitglieder unseres 15-köpfigen Juryteams verraten ihre persönlichen Favoriten der »Mega-Verkostung« und geben ein allgemeines Fazit ab.

News

Top 5 Weinbars in Frankfurt am Main

Wir verraten, in welchen Weinbars der Finanz-Metropole sich sowohl regionale als auch internationale Tropfen besonders gut genießen lassen.

News

Rhône & Loire: 10 Rotwein-Ikonen

Dank seiner klimatischen Bedingungen von Nord nach Süd präsentieren sich Rotweine aus dem Rhônetal sehr facettenreich und vielschichtig.

News

Di Grésy: Agriturismo vor malerischer Kulisse

FOTOS: Der noble Agriturismo der Familie di Grésy verbindet alte und neue Architektur in Kombination mit hauseigenem Wein.

News

Mamoiada: Rotwein-Tradition auf Sardinien

Eine Jahrgangspräsentation im Zeichen von Covid-19 macht neugierig auf die kleine sardische Rotweinhochburg.

News

San Daniele: Dolce Vita con Prosciutto

Feinwürziger Duft, süßlich-zartschmelzender Geschmack – der berühmte Rohschinken aus dem Friaul. Falstaff verrät, wie Sie beste Qualität erkennen.

News

Virtual News: Ornellaia Wine & Talks

Gutsdirektor Axel Heinz präsentiert via Instagram- und WeChat jeden Dienstag im April die neuen Jahrgänge und Spannendes aus der Welt des...

News

Falstaff 02/2020: Das Friaul genussvoll entdecken

Wir haben in unserer neuen Ausgabe die besten Tipps und Empfehlungen gesammelt. Für die Zeit nach der Corona-Krise oder einfach, um die kulinarische...

Rezept

Rosa Hirschkeule

Dieses Rezept stammt von Alessandro Gavagna, Küchenchef des italienischen Restaurants »La Subida«.

News

Einzigartig: Vertikale Sassicaia 2016 bis 1985

Als ersten Wein aus Italien zeichnete Robert Parker den Sassicaia 1985 mit 100 Punkten aus. Der Sassicaia 2016 erhielt wieder 100 Parker Punkte. Eine...

News

Die Sieger der Valpolicella Trophy 2019

Valpolicella ist ein heiterer Wein: fruchtbetont, ausgestattet mit weichem Tannin und feinem Trinkfluss. Wir haben ihn in den Varianten Valpolicella,...

News

Traum-Ristorante für Design-Liebhaber

FOTOS: Ein ganzes Jahr arbeitete Benedikt Bolza an der Fertigstellung seines »Ristorante Alle Scuderie« in Umbrien. Das Ergebnis kann sich sehen...

Rezept

Peperoni imbottiti alla Beneventana

Mit Sardellen und Weißbrot gefüllt werden die Spitzpaprika in Öl gebraten, bis sie fast aufplatzen – so macht es Benevento.

Rezept

Gekochter Timballo (Auflauf) mit Trüffel und Pilzen

Das Rezept von Maria Elisa Piroli wird mit Parmigiano Reggiano verfeinert.

Rezept

Sgroppino

Drink oder Dessert? Sgroppino ist das schnellste Dessert Italiens und sorgt für Urlaubsstimmung. Bellissimo!