»Paul Bocuse« verliert seinen Drei-Sterne-Status

Restaurant »Paul Bocuse« in Lyon

© Shutterstock

Restaurant Paul Bocuse

Restaurant »Paul Bocuse« in Lyon

© Shutterstock

http://www.falstaff.de/nd/paul-bocuse-verliert-seinen-drei-sterne-status/ »Paul Bocuse« verliert seinen Drei-Sterne-Status Seit 1965 wurde das französische Restaurant »Paul Bocuse« ununterbrochen mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet. Der neue Guide stößt es vom Thron. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/9/3/csm_Paul-Bocuse-c-shutterstock-2640_960c65eb2b.jpg

Ganz Frankreich ist schockiert und spricht über das unvorhergesehene Ereignis. Das Restaurant »Paul Bocuse« in Lyon muss sich von seinem dritten Stern verabschieden.

Paul Bocuse überzeugte seit 1965 mit ausgezeichneter »Novelle Cuisine«, und verfolgte, wie auch andere junge Köche dieser Bewegung, das Konzept einfacher Zubereitung mit frischen und regionalen Zutaten. Beeindruckende 55 Jahre konnten der Spitzenkoch und seine Nachfolger ununterbrochen drei Michelin Sterne halten. Nachdem der zum »Koch des Jahrhunderts« gekürte Bocuse Anfang 2018 verstarb, präsentierte das Team Auberge du Pont de Collognes und Familie Bocuse im Oktober 2019 »Tradition in Motion«. Im Vordergrund des neuen Konzepts stand die Kreation zeitgemäßer Speisen, bei der aber der ursprüngliche Geschmack nicht verloren gehen sollte.

Portrait Paul Bocuse

Monsier Paul Bocuse war ein Vorreiter der »Nouvelle Cuisine«. Gastronomieführer „Gault&Millau“ kürte ihm zum »Koch des Jahrhunderts«. 

Foto beigestellt

Trotz des neuen Konzepts konnten die kritischen Michelin-Inspektoren nicht überzeugt werden. Die Qualität des Lokals sei zwar noch immer ausgezeichnet, entspreche aber nicht mehr einem drei-Sterne-Niveau, berichtet die französische Zeitung »Le Point«. Das Restaurant wird nun ab dem 27. Januar offiziell nur mehr zwei Sterne tragen.

Familie Bocuse, Vincent Le Roux und die ganze Crew haben bereits auf ihrem Facebook-Account Stellung zu ihrem Verlust genommen. Am 23. Januar wird das Restaurant nach dreiwöchigen Renovierungsarbeiten neu eröffnet, dabei soll »Tradition in Motion« vollständig umgesetzt werden.

Paul Bocuse war ein Visionär, ein freier Mensch, eine Naturgewalt, und in diesem Geist haben wir die neue Erfahrung aufgebaut, die wir seit Oktober 2019 orchestrieren.
Familie Bocuse, Vincent Le Roux und die ganze Crew

 

bocuse.fr

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Guide Michelin: Erstmals drei Sterne für das »Rutz« in Berlin

Der Guide Michelin hat die neuen Sterne für Deutschland bekanntgegeben. Die Bilanz ist schmeichelhaft: Sieben Zwei-Sterner kommen dazu, 29 neue...

News

Guide Michelin 2020: Preisverleihung abgesagt

Die für den 3. März geplante Sterneverleihung in Hamburg wurde aufgrund des Corona-Virus abgesagt, die Sterne werden lediglich digital bekannt...

News

Guide Michelin Schweiz: Zwei neue Sterne für beide »Igniv«

Sven Wassmer wurde auf Anhieb mit zwei Sternen prämiert und auch die beiden »Igniv by Andreas Caminada« erhielten mit Silvio Germann und Marcel Skibba...

News

Luxushotel »The Fontenay« in Hamburg künftig ohne Sterneküche

Küchenchef Cornelius Speinle hört im November im »Lakeside« auf, dann wird es keine klassische Haute Cuisine mehr geben. Nachfolger Stefan Wilke setzt...

News

Guide Michelin in Österreich: Sternenklare Entscheidung

Michelin hat mit Juan Amador einen Deutschen zu Österreichs erstem Drei-Sterne-Koch gemacht. Eine Einordnung der aufsehenerregenden Entscheidung der...

News

Guide Michelin 2019: Dritter Stern für Juan Amador

Sensationsergebnis im Michelin-Guide für Europas Hauptstädte: Erstmals drei Sterne in Österreich. Fabian Günzels »Aend« bekommt einen Stern.

News

Michelin: Wir wurden getäuscht

Der Restaurant-Guide reagiert auf den Stern-Fauxpas um die »Alte Vogtei« in Köngen.

News

Michelin vergibt Stern an geschlossenes Restaurant

Die »Alte Vogtei« von Lars Volbrecht wurde mit einem Stern ausgezeichnet. Das Restaurant in Köngen ist aber geschlossen – vorübergehend oder...

News

Kein neuer Drei-Sterner in Deutschland

Die neue Ausgabe des Guide Michelin ist erschienen. Große Überraschungen blieben aus, unter den 309 ausgezeichneten Restaurants sind fünf neue...

News

Bib Gourmand für 424 deutsche Topadressen

Der Vorbote vom großen Guide Michelin ist ein Wegweiser für den schmaleren Geldbeutel und ab 4. März im Handel erhältlich.

News

Guide Michelin 2019 um drei Monate verschoben

Die neuen Ausgaben des renommierten Gastro-Guides für Deutschland und die Schweiz erscheinen statt in diesem November erst im Februar 2019.

News

Domenique Crenn über Poesie und Kunst

Die gebürtige Französin eröffnete im Januar 2011 das ­»Atelier Crenn« in San Francisco, 2015 dann ein zweites, legereres – das »Petit Crenn«, eine...

News

Zweiter Michelin-Stern für Konstantin Filippou in Wien

Sensationsergebnis im Michelin Guide Main Cities of Europe 2018: ein neuer 2- und vier neue 1-Sterner in Wien.

News

»Frantzén« holt erstmals drei Sterne nach Schweden

Der neue Michelin-Guide »Nordic Countries« birgt eine veritable Sensation: Nun ist auch Schweden im kulinarischen Olymp angekommen.

News

Guide Michelin 2018: Neuer 3-Sterner in Italien

Der Südtiroler Spitzenkoch Norbert Niederkofler schaffte mit seinem Restaurant »St. Hubertus« den Aufstieg in den 3-Sterne-Olymp. Alle Ergebnisse im...

News

Guide Michelin 2018: Nils Henkel erkocht zweiten Stern

Neue Sterne für Deutschland: Nils Henkel kocht auf Burg Schwarzenstein den zweiten Stern zurück, mit dem Münchner »Atelier« hat Deutschland insgesamt...

News

460 Restaurants mit Bib Gourmand ausgezeichnet

Der renommierte Gourmetführer Guide Michelin veröffentlichte die Topadressen 2018 für besten Genuss für wenig Geld, ab 10. November im Handel...

News

Guide Michelin: Zwei neue 2-Sterner in der Schweiz

Neu in der 2-Sterne-Riege: »Einstein Gourmet« und »Taverne zum Schäfli«. Bei den 3-Sterne-Restaurants bleibt alles beim Alten.

News

Guide Michelin und Robert Parker bündeln Kräfte

Der internationale Restaurantguide beteiligt sich zu 40 Prozent am Wine Advocate und an RobertParker.com.

News

Zwei Michelin-Sterne für Juan Amador in Wien

Nach nur einem Jahr wird der Spitzenkoch im Michelin Guide Main Cities of Europe 2017 hoch ausgezeichnet.