Pannonische Genuss-Botschafter

Bei den Workshops werden Tricks der alten und neuen  burgenländischen Küche vermittelt.

© Horvath Manfred

Bei den Workshops werden Tricks der alten und neuen  burgenländischen Küche vermittelt.

Bei den Workshops werden Tricks der alten und neuen  burgenländischen Küche vermittelt.

© Horvath Manfred

Aromatische Würze, knackiges Gemüse, vielfältiges Getreide oder nahrhaft tierische Produkte: Kaum ein anderes Bundesland hat eine derartige Dichte an Genussvielfalt vorzuweisen wie das Burgenland. Um für all das ein gemeinsames Sprachrohr zu finden, wurde »Genuss Burgenland« als zen­trale Anlaufstelle für pannonische Genussangelegenheiten ins Leben gerufen – ganz nach dem Motto »Durchs Reden kumman d’ Leut zsamm«.

Und so sind im malerischen Martinsschlössl in Donnerskirchen renommierte Köche, Fleischhauer und Produzenten am Werk, um Rezepte zu entwickeln, die genussvoll an den Burgenlandurlaub erinnern oder als Gusto für zu Hause mitgenommen werden können. Wer tiefer in den brodelnden Topf der pannonischen Genussvielfalt blicken möchte, hat bei den Workshops in der modernen Lehrküche viele Gelegenheiten dazu. Von der perfekten, selbst gemachten Nudel über das Backen von knusprigem Brot und Kochen mit Wildkräutern bis hin zum Brauchtumsgebäck kann den Köchen über die Schulter geschaut und können den Produzenten Geheimnisse entlockt werden.

So vielfältig die Rezepte auch sind, haben sie doch einen gemeinsamen Nenner: Die Hauptdarsteller sind burgenländische Raritäten und Besonderheiten. Aber auch außerhalb der Küche dient das Martinsschlössl als idyllischer Ort der kulinarischen Vielfalt: Produktpräsentationen, Märkte, Kabaretts und Ausstellungen beleben den ehemaligen Gutshof. So wird etwa die Tradition des Sautanzes ins 20. Jahrhundert geholt und in vollen Zügen zelebriert – mit vielen Geschichten, Spezialitäten und Zubereitungsarten von Würsten, Grammeln, Schmalz & Co.

genussburgenland.at


ERSCHIENEN IN

Burgenland Special 2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • 10.01.2020
    Pannonische Power-Küche
    Einst war das Burgenland eine der ärmsten Regionen Österreichs. Heute wird es unter Feinschmeckern als eines der interessantesten Gebiete...
  • 22.11.2019
    Burgenland: Land der Vielfalt
    Das jahrhundertealte Grenzland zwischen Ungarn und Österreich ist das jüngste Bundesland Österreichs und steckt voller Gegensätze, die am...
  • 04.12.2019
    Bio-Revolution im Burgenland
    Das kleinste Bundesland möchte zum »Bioland« werden – ein ambitionierter Masterplan, auch wenn es das zu weiten Teilen bereits ist.
  • 26.11.2019
    Rezeptstrecke: Geschmack trifft Tradition
    Ob Fisch, Fleisch, Kraut, Wein oder Gemüse – die ganze Fülle jener Köstlichkeiten, die auf burgenländischem Boden wachsen und gedeihen,...
  • 19.12.2019
    Sautanz auf »Gut Purbach«
    Beim traditionell-burgenländischen Sautanz wird das ganze Schwein zu unterschiedlichen Köstlichkeiten verarbeitet. Auf »Gut Purbach« wird...

Mehr zum Thema

News

Falstaff sucht die beliebtesten Pizzerien Deutschlands 2021

Wo gibt es die besten Pizzen Deutschlands? Nominieren Sie jetzt Ihren Betrieb Ihres Vertrauens für das anschließende bundesweite Voting!

News

Bottura eröffnet »Gucci Osteria« in Tokio

Der italienische Starkoch setzt seine internationalen Aktivitäten fort und eröffnet am 28. Oktober nach dem Restaurant in Los Angeles nun eines in der...

News

Alles Gute zum 80er, Anton Kollwentz!

FOTOS: Prominente Gratulanten erwiesen dem österreichischen Weinbaupionier die Ehre und stießen mit sagenhaften Wein-Ikonen aus dem Kollwentz-Keller...

News

Land Burgenland ehrt vier Weinbaupioniere

Das Komturkreuz wurde von LH Doskozil an Johann Scheiblhofer, Anton Kollwentz, Engelbert Gesellmann und Hermann Krutzler verliehen.

News

Hannes Reeh – Sechs Liter Großflasche gewinnen!

Facettenreiche Weine die einer Symphonie gleichen und die pure Freude am Genuss sind die Markenzeichen von Hannes Reeh

Advertorial
News

Ein Appassimento vom Neusiedlersee

Für den außergewöhnlichen Dry Aged Red 2018 der Gebrüder Nittnaus trockneten vollreife Trauben sechs Wochen vor der Maischegärung

Advertorial
News

Top 10 »Pannonisch wohnen«

Ästhetisch und zu hundert Prozent authentisch: »Pannonisch Wohnen« vermittelt dem Gast die Lebensweise der Einheimischen.

News

Burgenland »Der Wind in der Weite«

Längst prägen die weithin sichtbaren Windräder die Landschaft. Der technische Fortschritt ermöglicht das Repowering bestehender Windparks.

News

So klingt das Burgenland

Wie haben Haydn, Liszt und Goldmark das Burgenland geprägt? Eine Spurensuche nach dem »pannonischen Sound«.

News

Thermen: Oasen der Entspannung

FOTOS: Wer der Hektik des Alltags entfliehen möchte, ist in den burgenländischen Thermen und Wellnesshotels besonders gut aufgehoben.

News

Uhudler: Keine verbotene Liebe

Der Weg vom Heckenklescher zur preisgekrönten, lokalen Rarität: Illegalität, Rechtsstreite und die Etablierung zum Kultgetränk sorgten für starke...

News

Eisenberg: Idylle im Süden

Im Süden des Burgenlands wachsen in der Herkunft Eisenberg auf speziellen Böden Rotweine von unvergleichlicher Eleganz und feiner Mineralität.

News

Hochzeitsbräuche: Busserl und Krapferl

Hochzeitsbräuche schlummerten lange in Poesiealben – heute erleben sie ein Revival und bescheren der weltberühmten burgenländischen Bäckerei neuen...

News

Der Weg zum Bio-Vorzeigeland

Das Burgenland ist eine der spannendsten Großbaustellen des Öko-Umbaus. Ein Baustellenbesuch mit der burgenländischen Agrarlandesrätin.

News

Welt aus Kalk und Schiefer

Im Westen des Neusiedler Sees erhebt sich der lang gestreckte Rücken des Leithabergs, an dessen Ostflanken seit Jahrhunderten der Weinbau blüht.

News

Freizeit-Paradies Burgenland

Vom Kiten über Segeln bis hin zum Radfahren: Das Burgenland bietet den Sportfans eine Vielzahl an Möglichkeiten.

News

Weinbau: Pannoniens reicher Winkel

Die Weinbaugebiete im Norden des Burgenlands bieten das wohl kompletteste Angebot an Sorten und Stilen, das Österreichs Rieden zu bieten haben.

News

Das schmale Land der besten Weine

Das Burgenland und seine Weinbaugebiete haben einen unglaublichen Aufschwung hinter sich. Jetzt stabilisiert die alte Avantgarde das Erreichte.

News

100 Falstaff-Punkte für Batonnage

Als das Falstaff-Magazin erstmals für einen österreichischen Rotwein die 100 Punkten vergab, war dieses Faktum sogar den nationalen Großmedien von ORF...

News

Mobbingprävention: Mit Tieren als unterstützende Kraft

Die St. Martins Therme & Lodge bietet die Möglichkeit, hautnah und in Begleitung von Pädagogen mit geschulten Tieren zu interagieren.