Osternest-Gewinnspiel Tag 13: No.3 Gin: Die Kunst der Perfektion

Ein Fest für die Sinne – No.3 Gin

Foto beigestellt

Feiner No.3 Gin

Ein Fest für die Sinne – No.3 Gin

Foto beigestellt

http://www.falstaff.de/nd/osternest-gewinnspiel-tag-13-no3-gin-die-kunst-der-perfektion/ Osternest-Gewinnspiel Tag 13: No.3 Gin: Die Kunst der Perfektion Der puristische No.3 London Dry Gin setzt auf Kern-Botanicals – und Perfektion bis ins Detail. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/2/1/csm_00-No.3_Aufmacher_53e3dde285.jpg

Drei Gewürze, drei Früchte, 300 Jahre Spirituosenexpertise, ein »Supreme Champion«: No.3 London Dry Gin schreibt Erfolgsgeschichte. Die edle Eigenmarke von Berry Bros. & Rudd, Großbritanniens ältestem Wein- und Spirituosenfachhändler, ist der einzige Gin, der vier Mal zum »World’s Best Gin« und in Folge als erster seiner Art zum »Supreme Champion« gekürt wurde.

No.3 Gin

Der puristische London Dry Gin ist die ideale Basis für zahlreiche Drinks.

© Lateef Photography

Verdient – denn der Zulieferer der Queen hatte sich für No.3 ein hohes Ziel gesetzt: Ein Gin, genau wie ein Gin sein soll, lautete die Vorgabe. Nicht nur in der Tradition des London Dry Gin sollte die Premium-Spirituose stehen, sondern bestmöglich die Essenz dieser wohl ursprünglichsten aller Gin-Kategorien wiedergeben.

Die perfekte Balance aus Wacholder, Zitrus und Würze

Dafür holte sich Berry Bros. & Rudd namhafte Unterstützung: »Gin-Doktor« David Clutton – die einzige Person auf der Welt, mit Doktortitel in Gin – und ein Expertenteam aus Destillateurmeistern und Top-Mixologen verbrachten ganze 730 Tage damit, die ideale Rezeptur für No.3 London Dry Gin zu finden. Das Resultat: Ein puristischer, perfekt ausbalancierter Gin-Klassiker. Mit Wacholder, Angelikawurzel und Kardamom, Koriander, Orangenschalen und Grapefruit setzt der erfrischende No.3 auf Kern-Botanicals – und Perfektion bis ins Detail. Seine Kunst beweist No.3 selbst bei 40-facher Vergrößerung unter dem Mikroskop.

Perfektion

Perfekt bis ins Detail: No.3 unter dem Mikroskop.

Foto beigestellt

Der preisgekrönte London Dry Gin wird in einer einzigartigen, 100 Jahre alten, ziegelummantelten Kupferbrennblase in Holland, der Heimat des Gins, gebrannt. Sein Aroma ist geprägt von einer typischen Wacholdernote sowie frischen Zitrusfrüchten. Am Gaumen vermählt sich die würzig-erdige Beere dann harmonisch mit blumigen Noten, spritzigen Zitrusnoten, der angenehmen Würze von Kardamom sowie einem Hauch von Koriander. Dieses knackige, wacholderbetonte Geschmacksprofil macht No.3 zu einer hervorragenden Wahl für klassische Cocktails und Drinks.

Holländische Brennblase

No.3 wird in einer 100 Jahre alten Brennblase in Holland destilliert.

Foto beigestellt

Info

Weitere Informationen finden Sie unter no3gin.com


Gewinnspiel

Mitmachen und gewinnen: Wir verlosen für 9 glückliche Gewinner jeweils eine Flasche No.3 London Dry Gin.

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.