Online-Entdeckungstour durchs Weinbaugebiet Baden

Eine virtuelle Reise durch die verschiedenen Weinregionen Deutschlands.

© Deutsches Weininstitut

Eine virtuelle Reise durch die verschiedenen Weinregionen Deutschlands.

© Deutsches Weininstitut

Seit März 2021 haben passionierte Weinliebhaber*innen im Rahmen der monatlich stattfindenden »OnlineSeminaren – Deutschlands Weinregionen« die Chance, die 13 deutschen Anbaugebiete ganz gemütlich von zuhause aus kennen zu lernen und den Genuss an deutschen Weinen zu entdecken.

Wie läuft das Seminar ab?

Von März 2021 bis März 2022 veranstaltet das Deutsche Weininstitut (DWI) an jedem ersten Donnerstag im Monat das »OnlineSeminar – Deutschlands Weinregionen« via Zoom und Facebook Live. Pro Folge stellt Manuel Bretschi, Ressortleiter Aus- und Weiterbildung im DWI, jeweils eines der 13 deutschen Weinanbaugebiete vor und verkostet gemeinsam mit einem/einer Weinexpert*in eine Auswahl  regionaltypischer Weine.

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen kann jede*r interessierte Endverbraucher*in und sich für das »OnlineSeminar – Deutschlands Weinregionen« kostenlos registrieren. Wer das Erlebnis noch intensiver gestalten möchte hat die Möglichkeit sich auf weinentdecker-werden.de/OnlineSeminare ein, ganz speziell auf das Seminar, abgestimmtes Weinpaket auszusuchen und für die virtuelle Verkostung zu erwerben. Die dort vorgestellten Weine stammen von unterschiedlichen Händler*innen und repräsentieren dabei die jeweilige deutsche Weinregion des gerade anstehenden OnlineSeminars

Wann finden die Seminare statt?

Alle Infos zu den Terminen und Themen der »OnlineSeminare – Deutschlands Weinregionen« sowie die Möglichkeit sich kostenlos zu registrieren finden Sie unter weinentdecker-werden.de/OnlineSeminare

Die Weinregion Baden

Mit 15.800 ha Rebfläche gehört das Anbaugebiet zu den größeren in Deutschland: Zwischen Bodensee und Tauberfranken gelegen, finden sich auf 400 km unterschiedlichste klimatische und geologische Verhältnisse. Diese Vielfalt spiegelt sich auch in den Weinen wider, vor allem die Burgundersorten machen das Anbaugebiet bekannt. Mit mehr als 2.000 Sonnenstunden im Jahr, ist Baden das wärmste Gebiet Deutschlands und gehört als einziges der Weinbauzone B an. Daraus resultieren wohl auch das sonnige Lebensgefühl und die ausgeprägte Gastfreundschaft der Region.

Das Anbaugebiet Baden erstreckt sich von der Tauber im Norden bis zum Bodensee im Süden und ist für seine Vielfalt an Weinen berühmt. Von Rivaner, Riesling und Schwarzriesling im Norden bis zu Spätburgunder und Riesling im Süden bietet das Anbaugebiet Baden Weinsorten in Hülle und Fülle. 

© Deutsches Weininstitut

Programm OnlineSeminar Baden

Im 2. OnlineSeminar am 1. April wird Manuel Bretschi, Ressortleiter für Aus- und Weiterbildung im DWI, gemeinsam mit Baden-Expertin und Sommelière Christina Hilker, die Weintypen Gutedel trocken, Grauburgunder trocken und Spätburgunder trocken aus der deutschen Weinregion Baden vorstellen und die regionaltypischen Weine verkosten. 

Weitere Informationen finden Sie hier: deutscheweine.de/tourismus/in-den-anbaugebieten/baden

Alle Infos auf einen Blick

  • Termin: 1. April 2021, um 19 Uhr
  • Referenten: Manuel Bretschi & Christina Hilker
  • Thema: Weinregion Baden
  • Weintypen: Gutedel trocken, Grauburgunder trocken, Spätburgunder trocken
  • 3er Weinpaket: Baden-Weine der o.g. Weintypen 
  • Link zur Anmeldungzoom.us/webinar/register
  • Link zur Bestellübersicht der Baden-Weinpakete: weinentdecker-werden.de/Baden

Mehr zum Thema

News

Corona: Die VieVinum wird auf 2022 verschoben

Trotz aller Energie, die in ein innovatives Sicherheitskonzept investiert wurde, muss die österreichische Wein-Leitmesse für dieses Jahr abgesagt...

News

Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

News

Die Sieger der Valpolicella Trophy 2020

Das Valpolicella bei Verona hat einen Wein zu bieten, der genauso heißt wie das Gebiet – heiter, fruchtbetont und saftig, einfach gut zum Trinken.

News

Sonderheft statt ProWein: Das Falstaff-Spezial »Insider 2021« ist da!

Weil die Fachmesse ProWein dieses Jahr wieder nicht stattfinden konnte, hat Falstaff ein Sonderheft mit aktuellen Insider-News der deutschsprachigen...

News

Ostern: Wein und Champagner online bestellen

Bald ist Ostern, aber der richtige Wein liegt noch nicht im Keller? Dann klicken Sie sich in unsere Auswahl an Online-Shops renommierter Wein- und...

News

Nackenheim Rothenberg: Wüstensand und feiner Riesling

Rot schimmert der Boden für einen weißen Wein: In der Nackenheimer Lage Rothenberg wachsen Rieslinge mit Kult- und Reifepotenzial.

News

Österreich schafft trotz Corona Wein-Exportrekord

Zuwachs sowohl bei Menge als auch beim Wert-Anteil. Starkes Interesse aus den Kern-Märkten Deutschland, Schweiz und Niederlande.

News

Pairingtipps: Die besten Weine zu Käsefondue

Käsefondue ist nicht nur ein absoluter Winterklassiker, es schmeckt auch unter dem Jahr: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach der perfekten...

News

Kampanien, Basilikata, Kalabrien: Die Trophy-Sieger 2021

Kampanien, Basilikata, Kalabrien – Das Gebiet blickt auf eine lange Weinbau-Geschichte zurück – vor allem in Sachen autochthone Rebsorten. Falstaff...

News

Liv-Ex: Starkes Wachstum beim Umsatz mit deutschen Weinen

In den ersten vier Monaten 2020 liegt der Umsatz mit deutschen Weinen auf der Londoner Wein-Börse bereits viermal so hoch wie im gesamten Jahr 2019.

News

Silvaner – der Frankenwein schlechthin

Noch in den 1960er-Jahren war der Silvaner in ganz Deutschland die wichtigste Rebsorte. Dann wurde es still um ihn, einzig Franken trug das Feuer der...

News

Die zweite Chance des Orleans

Bevor der Riesling seinen Siegeszug antrat, wuchs in Deutschlands Weinbergen eine eigenwillige Sorte namens Gelber Orleans. Jetzt beginnen...

News

Forst und Deidesheim: Ungleiche Brüder

Vielerorts in der Weinwelt gibt es Zwillingsorte, deren Weine ähnlich und doch ganz anders sind: Die Pfälzer Gemeinden Forst und Deidesheim bilden ein...

News

HAWESKO übernimmt Vermarktungsplattform »Wir Winzer«

Geschäftsführer Nikolas von Haugwitz freut sich über 10.000 deutsche Weine, »die das Sortiment ideal ergänzen«.

News

Führungskrise im VDP Mosel

Im »Großen Ring« gibt es Streit um die Neuaufnahme von Mitgliedern. Egon Müller, Nik Weis und Claus Piedmont haben ihre Führungsämter niedergelegt.

News

Das sind Deutschlands »Schönste Weinsichten 2016«

Das DWI hat im April zur Wahl aufgerufen, jetzt wurde in Rheinhessen der erste Aussichtspunkt mit einer Stele gekennzeichnet.

News

Dauerregen gefährdet deutsche Weinernte

Die extreme Wettersituation mit wochenlangem Regen hat zu einem Pilzbefall der Trauben-Gescheine geführt.