On the rocks: Eiswürfelmaschinen im Falstaff-Check

© Shutterstock

© Shutterstock

Wer sehnt sich nicht nach einer schnellen Abkühlung, wenn die Tage wieder wärmer werden? Eiswürfelmaschinen lassen innerhalb von wenigen Minuten Wasser gefrieren und sind damit für alle Eiligen und Party-Organisatoren eine reizvolle Anschaffung. Die Falstaff-Redaktion hat fünf Geräte auf die Probe gestellt. Das Ergebnis: Eiswürfel produzieren zwar alle, aber nur die wenigsten auch in einer Größe, dass sie nicht innerhalb von wenigen Sekunden im Glas schmelzen. 

Beim Kauf sollte ein Auge auf das Fassungsvermögen geworfen werden. Wer bei der nächsten Party nicht ständig das Wasser nachfüllen möchte, sollte ein Gerät mit einem Wassertank von rund zwei Litern wählen – die meisten Testgeräte konnten damit aufwarten. Wenn das Wasser eingefüllt ist, dauert es meist zehn Minuten, bis Eiswürfel entstehen. Im Durchschnitt werden pro Durchgang etwa acht Eiswürfel produziert. Wer mehrere Gläser kühlen möchte, muss also Geduld haben. Dafür sind alle Geräte für einen Dauerbetrieb geeignet. Zusatzfunktionen können ein Timer und verschiedene Würfelgrößen sein. Die Größe war auch der Knackpunkt beim Test. Die meisten Geräte spuckten recht kleine, dünnwandige Würfel aus – richtig überzeugend war hier nur der erste Platz.

1. GORENJE IMC1200B

Foto beigestellt

Leise & blitzschnell
Gesehen um € 249,-

Design: 4,25 | 5
Funktionalität: 4 | 5
Eiswürfel: 4 | 5
GESAMT: 12,25 von 15 Punkten

In nur sieben Minuten fertige Eiswürfel. Hochwertiges Design in mattem Schwarz, standfest. Sehr leise. Würfelgrößen klein/groß kaum unterscheidbar, aber gleichmäßig und dickwandig.

2. KLARSTEIN ICE VOLCANO 2G

Foto beigestellt

Praktisch & intuitiv
Gesehen um € 229,99,-

Design: 3,5 | 5
Funktionalität: 3,25 | 5
Eiswürfel: 3 | 5
GESAMT: 9,75 von 15 Punkten

Eiswürfel landen direkt im Glas, und das LED-Display ist übersichtlich gestaltet. Automatischer Wasserabfluss. Viel Kunststoff verarbeitet. Würfelgröße einstellbar, aber alle recht klein. 

3. UNOLD Eiswürfelbereiter edel

Foto beigestellt

Hochwertig & übersichtlich
Gesehem um € 229,99,-

Design: 3,25 | 5
Funktionalität: 2,75 | 5
Eiswürfel: 2,5 | 5
GESAMT: 8,5 von 15 Punkten

Breit und ohne Sichtfenster, ansonsten edles Design mit Touchscreen-Display. Zusatzfunktion: Timer. Kleine Eiswürfel, aber dickwandig und gleichmäßig. Nur 1,5-Liter-Wassertank, aber effektiv.

4. CLARTRONIC EWB 3526

Foto beigestellt

Standfest & kompakt
Gesehen um € 125,24,-

Design: 2 | 5
Funktionalität: 2,75 | 5
Eiswürfel: 1,75 | 5
GESAMT: 7,5 von 15 Punkten

Unauffälliges Design, angenehme Größe, standfest, aber etwas schwer. Leicht zu bedienen, aber keine Zusatzfunktionen. Angenehme Lautstärke. Eiswürfel klein und dünnwandig. 

5. ROSENSTEIN EW-910

Fotos beigestellt

Puristisch & effektiv
Gesehen um € 139,90,-

Design: 1,75 | 5
Funktionalität: 2,5 | 5
Eiswürfel: 2 | 5
GESAMT: 6,25 von 15 Punkten

Keine Zusatzfunktionen. Recht groß. Aus Kunststoff – wirkt daher billig. Eiswürfel ungleichmäßig. Arbeitet effektiv, schafft vier Eiswürfel-Produktionen mit nur 75 ml. 

Aus dem Falstaff Magazin Nr. 03/2017.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Kürbiskernöl im Falstaff Produkttest

Aus der bäuerlichen Küche der Steiermark auf die Tische der europäischen Gourmets – ein Siegeszug.

News

Falstaff Produkttest: Balsamico

Sauer statt lustig. Falstaff nimmt 15 Balsamessige unter die Lupe mit verblüffenden Ergebnissen.

News

Schmackhafte Rauchzeichen: Schinken im Test

Kein Stück vom Schwein ist so beliebt wie der Schinken. Falstaff hat deutsche Produkte auf den Prüfstand gestellt.

News

Süsse Früchtchen: Konfitüren im Test

Die Erdbeerkonfitüre ist der unangefochtene Star am deutschen Frühstückstisch. Die süße Versuchung im Falstaff-Test.

News

Produkttest Schneidemaschinen: Die Aufschneider

Ob Brot, Wurst oder Käse – Allesschneider können, das sagt schon ihr Name, alles schneiden. Doch der Falstaff Produkttest zeigt, dass dem nicht alle...

News

Produkttest Tonic: Das beste Tonic zum Gin

Der Gin-Boom brachte eine wahre Flut an Tonic Water mit sich. Die Falstaff-Experten geben Orientierung.

News

Produkttest: Schwarze Würze

Ein Reinheitsgebot gibt es für sie nicht, dabei werden japanische Sojasaucen traditionell gebraut. Kann das Supermarkt-Angebot mithalten?

News

Produkttest: Fondue ist doch nicht spießig

Ob mit Käse oder Fleisch – Fondue ist das Festessen schlechthin. Rechtzeitig für die Feiertage hat Falstaff fünf Fondue-Sets auf die Probe gestellt. ...

News

Falstaff Produkttest: Öl mit Pfeffer

Olivenöl wird bei Konsumenten immer beliebter. Falstaff testete gängige Produkte aus Supermärkten und Fachhandel.

News

Produkttest: Naturjoghurt im Falstaff-Check

Trotz aller Vielfalt im Joghurt-Regal erfreut sich vor allem Naturjoghurt wachsender Beliebtheit.

News

Produkttest: Scharfmacher Senf

Senf fristet in vielen Kühlschränken ein wenig beachtetes Dasein. Dabei steht und fällt die geschmackliche Qualität mit seiner Frische.

News

Produkttest: Bittere Schokoladen-Versuchung

Dunkle Schokoladen führen längst kein Nischendasein mehr. Mit Herkunftsangabe, reinsortig oder als Cuvée – das Angebot wird immer größer. Falstaff hat...

News

Smoke and Sugar: BBQ-Saucen im Produkttest

An den aufsteigenden Rauchschwaden ist zu erkennen: Die Grillsaison hat begonnen! Daher im Test: Barbecue-Saucen.

News

Ganz schön saftig: Zitruspressen im Falstaff-Check

Sie pressen den letzten Tropfen Saft aus den Früchten – und ersparen uns den Muskelkater im Arm. Elektrische Zitruspressen im Test.

News

Bozen: Zwischen den Welten

Bozen ist der pulsierende Mittelpunkt Südtirols und zeugt von all seiner Vielfalt – zwei Sprachen schallen durch die Gassen, die Weinstraße schlängelt...

News

Der Garten Eden im Vinschgau

Der sonnenverwöhnte Vinschgau ist der Obstgarten Südtirols. Nirgendwo sonst wächst eine solche Frucht-Vielfalt wie hier. Ein Streifzug.

News

Restaurant der Woche: Schlosshotel Münchhausen

Nicht nur das Ambiente rund um das Schloss in Aerzen bei Hameln hat Wörter der Superlative verdient, sondern auch die Küche, in der Sternekoch Achim...

News

Restaurant der Woche: Phoenix

Mit solider Küche und elegantem Interieur überzeugt das »Phoenix«, das in einem stadtbekannten Düsseldorfer Bürohochhaus ansässig ist.

News

Restaurant der Woche: Burg Schwarzenstein

Nils Henkel kocht seit Februar in Geisenheim und setzt in seinem neuen Refugium auf »Natur Pur« und bodenständige Weine.

News

Restaurant der Woche: Fine Dining im Boettners

Alfons Schubeck eröffnet mit dem »Fine Dining im Boettners« ein Restaurant in München, das die Gaumen der Feinschmecker in jeder Hinsicht überzeugt.