No-Knead-Bread im Falstaff-Check

© Shutterstock

© Shutterstock

Für Heimbäcker gibt es mittlerweile ganze Bibliotheken voller Backbücher – die einfachste Methode aber, zu Hause Brot zu backen, lässt sich mit wenigen Worten beschreiben: No-Knead-Bread. Dieses Brot kommt, wie der Name schon vermuten lässt, ganz ohne Kneten (und Fachwissen) aus, das Rezept produziert umwerfend aromatisches, luftig-knuspriges Weiß- beziehungsweise Mischbrot. Alles, was man dafür braucht, sind 24 Stunden Zeit und einen Gusseisenbräter.

Die Methode soll vor etwa hundert Jahren in Italien entwickelt worden sein, weltberühmt wurde sie 2006 dank einer Rezeptkolumne in der »New York Times«. Bei klassischen (Weizen-)Broten sorgt das Kneten dafür, dass sich genug Gluten im Teig entwickelt, was wiederum dafür zuständig ist, dass das Brot nach dem Backen eine gute Struktur hat. Beim No-Knead-Bread nehmen Hefen dem Heimbäcker diese mühselige Arbeit ab: Wenn Teig nur ausreichend Zeit zum Rasten hat, reicht die Hefe-Aktivität aus, um genug Gluten zu entwickeln. Mehl, Wasser, ein wenig Salz und Hefe werden kurz durchgemischt und dann fast einen ganzen Tag an einem warmen Ort stehen gelassen. Dank der langen Reifezeit wird das Ergebnis besonders aromatisch.

Das No-Knead-Bread kommt ganz ohne Kneten aus. Die Hefe erledigt die ganze Arbeit.
Das No-Knead-Bread kommt ganz ohne Kneten aus. Die Hefe erledigt die ganze Arbeit.

© Shutterstock

Der Teig wird anschließend in einem vorgeheizten Gusseisenbräter gebacken – das sorgt dafür, dass die Hitze gleichmäßiger verteilt ist und das Brot schöner aufgeht und knuspriger wird. Das Rezept rechts ergibt einen mittel­großen Laib (Das vollständige Rezept für »No-Knead-Bread« zum selber Backen finden Sie weiter unten). 

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 07/2017
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Rezept
    No-Knead-Bread
    No-Knead-Bread lässt sich ganz ohne Kneten herstellen. Die Hefe erledigt die ganze Arbeit. Das Ergebnis: ein luftig-knuspriges Weiß- bzw. Mischbrot.

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Bistro Fatal

Alexandre Bourgueil mischt in seinem Düsseldorfer Restaurant unaufgeregte, im besten Sinne klassische Bistro-Küche mit sterneverdächtigen Gerichten.

News

Nocciola Piemonte: Die Haselnuss aus dem Piemont

Köstliche traditionelle Spezialitäten aus gerösteten piemonteser Haselnüssen online einkaufen. Mit Rabattaktion für Falstaff-Leser!

Advertorial
News

Destination für höchsten Genuss

Internationales Drehkreuz und Treffpunkt für Genießer aus aller Welt: Der Frankfurter Flughafen lädt ein zu kulinarischen Höhenflügen.

Advertorial
News

Restaurant der Woche: Restaurant Weinsinn

Der Start verlief im wiedereröffneten »Weinsinn« im Frankfurter Bahnhofsviertel etwas holprig. Mit Julian Stowasser steht jetzt aber ein besonders...

News

Hotspot »Hobenköök«

Regional einkaufen und schlemmen – das lässt sich in einer neuartigen Mischung aus Markthalle und Restaurant in Hamburg kombinieren.

News

»Gipfelstürmer« Depardieu bei »Kulinarik & Kunst« am Arlberg

Der französische Star-Schauspieler stürmte als Schirmherr des Festivals in St. Anton am Arlberg (mit der Gondel) auf über 2.800 Meter. Die...

News

Restaurant der Woche: Mohren

Jürgen Waizenegger kocht unweit des Bodensees mit Produkten, die 100 Prozent bio-zertifiziert sind und teilweise aus eigenem Anbau oder eigener Zucht...

News

Die Aalrutte: Seeteufel der Flüsse

Nur die wenigsten wissen um das herausragend feste und saftige Fleisch des Räubers. Dabei ist die Aalrutte fast jede Anstrengung wert.

News

Gewinnspiel: Kulinarische Genüsse im Grandhotel Petersberg

Vom Bistro bis zum Grillrestaurant: Die Renovierungsarbeiten im Grandhotel neigen sich dem Ende entgegen, wir verlosen einen Dinnerabend mit...

Advertorial
News

Blick in die Messer-Werkstatt

Gourmets und Hobbyköche sollten sich das in den Kalender eintragen: In der Messerhauptstadt Solingen öffnen am 1. September fünf Betriebe ihre Türen...

News

Emmentaler: Zeitreise zum Urgeschmack

Kein Käse wird so oft kopiert wie der Emmentaler – und das, obwohl die Schweiz den echten mittlerweile schützen lässt. Einen jungen Käsemacher brachte...

News

Restaurant der Woche: 100/200

Thomas Imbusch hat mit dem »100/200« in Hamburg seinen Traum verwirklicht. Wer ein Ticket bucht, erlebt einen stimmigen Abend mit Blick auf die...

Rezept

Ciabatta

Julian Kutos präsentiert sein Rezept für knusprige Ciabatta mit mediterranem Brotgewürz.

News

Unser täglich Brot

Brot ist fixer Bestandteil unserer Esskultur, und dennoch steht es im Kreuzfeuer der Kritik ­der Gesundheitsapostel. Hat sich nun das Brot geändert,...

News

Brot backen auf Französisch Teil 3: Baguette und Brot

Das französische Baguette gilt als Meisterstück der Brotbackkunst. Alles über Baguette, Sauerteig und viele andere Brote erzählt Julian Kutos im 3....

News

Mehl ist nicht gleich Mehl

Die Qualität von Brot hängt nicht nur von der Art des Backens ab. Engagierte Bäcker wissen, weshalb etwa die Franzosen für ihre Baguettes ein ganz...

News

Interview: Was passiert beim Backen?

Nathan Myhrvold hat ein neues Buch über die wissenschaftlichen Grundlagen beim ­Backen geschrieben. Ein monumentales Werk mit vielen überraschenden...

News

Die besten Bäcker der Welt

Eine Brot-Revolution heizt den Backstuben dieser Welt so richtig ein und sorgt für eine neue Qualität. Falstaff zeigt, welche Bäcker hinter dem...

News

Das erste Eat the Ball® Bread-Lab in München

500.000 Tonnen Brot werden in Deutschland pro Jahr weggeworfen. Food-Journalisten und Blogger trafen sich und tauschten sich aus.

Rezept

Waldstaude-Bauernbrot mit Schinken-Kren Schmier

Dieses Bauernbrot aus der Urform des Roggen, ist ein typisch steirisches Schmankerl. Die Schmier ist ein Aufstrich aus Creme Fraiche und Sauerrahm,...