Neutrales Land: Was Farben bewirken können

Natural Beauty: Grau-, Sand- und Erdtöne liegen so nah an der Natur wie nie. Ensemble von H&M Home. 

Foto beigestellt

Natural Beauty: Grau-, Sand- und Erdtöne liegen so nah an der Natur wie nie. Ensemble von H&M Home. 

Foto beigestellt

Arbeiterblau in der Mode, Veganismus und die Kul­tivierung von eigenem Gemüse als Lebensphilosophie und Weiß als Glücksfarbe zum Wohnen. Geht es nach Li Edelkoort, der Hohepriesterin der Trendforschung, bestimmen drei wesentliche Faktoren das Wohngefühl 2017: Das Verlangen nach Frieden, Spiritualität und Integrität katapultiert die neutrale Farbe Weiß an oberste Stelle der Farbskala beim Wohnen. Das passende Lebensgefühl dazu lautet: »Back to the Roots. Emancipate!«, so Edelkoorts Mutmacherparole. Also: »Kehrt zum Elementaren zurück. Befreit euch von gesellschaftlichen und Konsumzwängen.«

Am leichtesten und gleichzeitig sinnvollsten tut man dies, indem man sich der Basics im Leben besinnt. Also Konzentration aufs Wesentliche: Der Welt ein guter Bewohner sein, indem man ihr möglichst wenig Schadstoffe zufügt, ihre Ressourcen bewusst und nachhaltig nützt, eigenes Gemüse anpflanzt, sein Brot daheim bäckt und »Öko« nicht als Label, sondern als Einstellung begreift.

Sitzgelegenheiten »Drop«. www.cappellini.it 

Foto beigestellt

Ernsthaft ambitionierte Vorhaben verlangen aber nicht nur nach zwei gesunden Händen, sondern nach robuster Kleidung. Somit kommt dem typischen Blauton des »Blaumanns« sowie Denim auf den Laufstegen eine besondere Rolle zu, deren »volles Ausmaß«, so Edelkoort, »noch lange nicht erreicht« sei. Klassische Arbeiterkleidung übe wieder einen stärkeren Einfluss auf die Mode aus.

Was hat dies alles mit dem Wohnen zu tun? Vieles – wenn nicht alles. »Lange war es so, dass die Einrichtungsbranche in Bezug auf Farben der Mode um drei Jahre nachhinkte«, erzählt die britische Farbexpertin Ruth Mottershead, »jetzt braucht sie nur mehr ein paar Monate, bis sie auf gleich ist.«  Gleich den Fashion-Designern orientiere man sich zunehmend am Streetstyle »und an dem, was sich in unserem Umfeld abspielt. Außerdem beobachten wir genau die Entwicklungen in anderen Nationen

Neutrale Töne - die neue Bodenständigkeit

Worin sich 2017 alle finden, sind die bereits erwähnten neutralen Töne. »Sie werden gern starken Farben entgegengesetzt, bringen Ruhe ins Gesamtbild«, erklärt Mottershead, die außerdem Teil der Inhaberfamilie und Marketingchefin des Farb- und Tapeten­unternehmens The Little Greene ist, dessen Geschichte bis ins Jahr 1773 zurückreicht. »Weiß ist der Dauerbrenner in der Wohnwelt«, meint auch sie. »Es ist eine Farbe, bei der man nichts falsch machen kann. Allerdings gibt es einen Trend zu freundlichen Abwandlungen, indem man diesen doch etwas harten Ton mit Pink, Gelb oder Grün abmischt.

Besonders angesagt ist derzeit der Ton ›Magnolia‹, der wie die namensgebende Blume in eine cremefarbene Richtung geht.« Kombiniert werden die sanften Weiß-Nuancen am besten mit »einem etwas dunkleren Grau« – Blau, das Entspanntheit und Harmonie bedeutet und Grün setzen sich ebenfalls sehr stark durch.

Gute Kombination: Sanfte Weiß-Nuancen passen jetzt gut zu Grün und Grau. 


©Jalag / Frühauf-Gollnek, Gardyo

Der Hintergrund dieser Entwicklung entspringt einem normalen Konjunkturwechsel: Nach langen Jahren der Saturiertheit und einer eher auffälligen Interpretation von Luxus sind nun Besonnenheit, Einfachheit und Bodenständigkeit gefragt. Die Farbwelten spiegeln dies wider: Mit ihren Sand-, ­Erd-, Stein und Grüntönen liegen sie so nah an der Natur wie lange nicht mehr – und über allem der Himmel so blau, blau, blau. 

Neutrale Zone: Dezente Töne bringen Ruhe ins Gesamtbild. Wie beispielsweise Beige, Creme, Grau und Braun. www.cattelanitalia.com

© Emanuele Tortora

Herausfordernde, plakative Töne wie Kirsche, Neongelb oder ein intensives Violett-Braun eignen sich vor allem für Menschen mit starken Nerven. Denn sie stehen, so ­Mottershead, »für Unvorhersehbarkeit, Fast-Moving und Unsicherheit, also für gesellschaftspolitische Symptome, die in der westlichen Welt eine große Herausforderung darstellen«.

Beruhigung durch Pantones »Greenery«

Kein Wunder, dass das US-Unternehmen ­Pantone, weltweite Autorität für Farbe und Anbieter von Farbsystemen, »Greenery« zur Farbe 2017 erklärte. Es soll, so die offizielle Aussendung, »Beruhigung in eine tumult-hafte Umgebung« bringen. Gegenüber der »New York Times« nahm sich Leatrice Eiseman, Geschäftsführerin des Pantone Color Institutes, kein Blatt vor den Mund: »Wir ­wissen, in welcher Welt wir leben: in einer, die sehr stressig und sehr angespannt ist. 

Ganz oben in der Farbskala ist Weiß als Konzentration auf das Wesentliche. 

Foto beigestellt

›Greenery‹ steht für Hoffnung, die Verbindung zur Natur, für Erneuerung, Erfrischung und Wiederaufbau. Jeden Frühling betreten wir einen neuen Kreislauf, und neue Triebe kommen aus dem Boden. Das ist etwas Lebens­bejahendes, auf das wir uns freuen.

Aus dem Living Magazin 01/17

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Leuchtstoff

Licht fasziniert. Kreative gehen mit dem Werkstoff dabei sehr unterschiedlich um. Ein kleiner Streifzug durch die Welt der Leucht-Kunst.

News

LIVING hearts: Wild West

Der Wilde Westen hält Einzug in unsere eigenen vier Wände. LIVING präsentiert die Top-Accessoires um den Look gekonnt umzusetzen.

News

Zwei Stars vereint: Mickey Mouse und Kelly Hoppen

Die Disney-Ikone feiert 90. Geburtstag und zelebriert diesen mit einer exklusiven Interior-Kollektion von Designstar Kelly Hoppen.

News

LIVING Essay: Weniger ist mehr

Tausendmal formuliert, tausendmal ist nichts passiert. Heute jedoch wird das »Weniger-ist-mehr« Prinzip von der Ästhetik auf die Ethik übertragen. Wir...

News

LIVING hearts: Cool Down

Mit unseren Cool-Down-Gadgets bewahrt man auch trotz steigender Temperaturen einen kühlen Kopf. Designfaktor inklusive!

News

My Taste: Knud Erik Hansen

Was lieben designaffine Menschen privat? Mit welchen Stücken umgeben sie sich, was hinterlässt Eindruck? Knud Erik Hansen hat uns seine fünf Favoriten...

News

Die ticken jetzt richtig!

Die Weltmesse für Uhren und Schmuck, die Baselworld, hat einmal mehr ihre Spuren in der Branche hinterlassen. Wir zeigen die Neuheiten und...

News

Designnews: Termine im Herbst

Welche Termine sollten notiert werden? Ein kurzer Überblick über die wichtigsten nationalen und internationalen Ausstellungen, Messen und Events, die...

News

LIVING hearts: Cocktail o'clock

Wie wichtig das richtige Glas für einen Drink ist, wird oft unterschätzt. Damit das nicht passiert, präsentiert LIVING eine feine Auswahl an...

News

Zeit für Cocktails

Ein gut gemixter Drink und eine schöne Uhr haben vieles gemeinsam. Für LIVING nahmen sich Philipp Ernst und Hans-Peter Jucker Zeit, um den Parallelen...

News

Die neuesten Luxus-Yachten

Sie sind ein Statussymbol der Superlative. Dennoch kamen bis dato Designaspekte bei Yachten immer zu kurz. Das ändert sich gerade, wie diese Beispiele...

News

Unter vier Augen mit Nanna Balslev Strøjer

Nanna Balslev Strøjer, Direktorin der Kunstmesse CHART, über das Besondere der Kunstwelt Kopenhagens und ihre persönlichen Tipps für ein Wochenende in...

News

Top 3: Die schönsten Rooftop-Restaurants

Terrassen von Restaurants und Bars vermitteln das Gefühl uneingeschränkten Genießens. Dabei ist es eigentlich egal, ob man die Akropolis, den...

News

Design-News im Juli

Was kommt? Was ist en vogue? Wer designt mit wem und warum? Ein kurzer Newsflash aus der Welt des Designs und der Architektur.

News

Feuer und Flamme - Grillrezepte von Spitzenköchen

Drei Gerichte, mit denen Sie bei jedem Grillgelage die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Die Rezepte stammen von Konstantin Filippou, Andreas Mahl und...

News

Stir it up – Stylische Cocktail-Accessoires

Ein Sommer ohne Cocktails? Unmöglich. Aber der perfekte Drink braucht auch ein perfektes Umfeld. Accessoires für Partys und Trinkfeste.

News

Palma is the Place to Be

Stylishe Boutiquehotels, feine, neue Gourmet-Tempel, coole Shops: Mallorcas Hauptstadt Palma ist hip wie schon lange nicht mehr. Ein intensiver...

News

LIVING hearts: Soccer Mania

Die Fußball-WM ist ist in vollem Gange und es dreht sich alles ums runde Leder. LIVING hat für Sie die Style-Volltreffer.

News

Die neuesten Grill-Accessoires für den Sommer

Ob Grillroboter, Messerset oder Lederschürze – LIVING hat die besten Stücke für Ihr BBQ recherchiert.

News

Die Grill-Must-haves der Saison

Beim Grillen spielen Fleisch und Gemüse die Hauptrolle. Wie im Film wird die Vorstellung nur dann perfekt, wenn auch die Nebenrollen top besetzt sind....