Neustart im »Kö59« an Düsseldorfs Königsallee

Björn Freitag im »Kö59« in Düsseldorf.

© Guenter Standl/Kö59

Björn Freitag im »Kö59« in Düsseldorf.

Björn Freitag im »Kö59« in Düsseldorf.

© Guenter Standl/Kö59

http://www.falstaff.de/nd/neustart-im-koe59-an-duesseldorfs-koenigsallee/ Neustart im »Kö59« an Düsseldorfs Königsallee Auch unter dem neuen Pächter des Luxushotels führt TV-Koch Björn Freitag sein Restaurant weiter. Bis zum Frühsommer laufen noch Umbauarbeiten, hinzukommen soll eine Weinbar. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/3/1/csm_bfreitag_3af610254c.jpg

»Ich bin wirklich erleichtert, dass für das Kö59 ein neuer Pächter gefunden werden konnte und wir weitermachen können«, freut sich Björn Freitag über den Einstieg der Dorint GmbH, die das 287 Zimmer große Luxushotel »Kö59« an der Düsseldorfer Königsallee übernommen hat. Freitag hatte dort schon im August 2020 – noch unter dem vorherigen Betreiber InterContinental – das Restaurant »Kö59 by Björn Freitag« eröffnet hatte. Allerdings jagte im Anschluss eine Pandemiewelle die nächste, und statt in den aufwändig umgestalteten Räumlichkeiten Gäste begeistern zu können, blieben die Küche kalt und die Plätze leer. Als endlich wieder aufgesperrt werden durfte, gab es zum Jahresbeginn 2022 noch den Pächterwechsel. Für Björn Freitag und sein Team geht es also erst jetzt so richtig los.

Das Besondere an diesem Pächterwechsel ist, dass die Immobilie schon länger einem Unternehmen des Alleingesellschafters der Dorint-Gruppe gehört, die es an die InterContinental Hotels Group (IHG) verpachtet hatte. Durch den Rückzug der IHG ergab sich nun die Möglichkeit zu einer attraktiven internen Lösung, denn mit der »HOMMAGE Luxury Hotels Collection« hat Dorint eine eigene junge Lifestyle-Marke am Start, zu denen auch der »Söl’ring Hof« auf Sylt mit dem zweifach besternten Restaurant von Jan-Philipp Berner sowie die Gastronomieklassiker »Nasssauer Hof« in Wiesbaden und das »Parkhotel« in Bremen gehören.

Weinbar soll hinzukommen, die Bar wieder glänzen

Obwohl der Betrieb von Hotel und Restaurant wieder laufen, steht die offizielle Eröffnung des »HOMMAGE Luxury Hotels KÖ 59« noch aus. Im Frühsommer 2022 soll es eine Charity Gala geben. Bis dahin sollen weitere Umbaumaßnahmen abgeschlossen sein, die auch das Restaurant betreffen, das um eine Weinbar erweitert werden soll. Außerdem möchten die neuen Betreiber der »Bar Fifty Nine« zu neuem Glanz verhelfen. Sie war über viele Jahre ein beliebter Szenetreff an Düsseldorfs Prachtboulevard Königsallee. Um das alles gut und sicher auf den Weg zu bringen, wird am 1. Mai Daniela Fette als neue Hoteldirektorin ihren Dienst antreten. Sie hatte zuvor das Jumeirah Frankfurt Hotel erfolgreich geführt.

Anders als in seinem Dorstener Stammhaus »Goldener Anker« – seit vielen Jahren mit einem Michelinstern ausgezeichnet – dominiert regional inspirierte Küche die Karte im »Kö59 by Björn Freitag« mit Gerichten wie Königsberger Klopse und Rheinische Bouillabaisse. Von Donnerstags bis Sonntags kann in den hellen, weitläufigen Räumlichkeiten des Restaurants an Düsseldorfs Flaniermeile getafelt werden. Auch Koch-Events sollen perspektivisch zum Programm gehören, verrät Björn Freitag.

Kulinarische Zusammenarbeit mit Schalke 04 fraglich

Einigermaßen abrupt endete dagegen Freitags Engagement bei Schalke 04. Nach dem Abstieg der Knappen in die 2. Fußball-Bundesliga hatte das Management dem Verein einen strikten Sparkurs verordnet und die langjährige Zusammenarbeit mit ihm als Caterer beendet, »eine schwierige Situation, schließlich sind einige Mitarbeiter davon betroffen.« Mit dem Ausstieg von Gazprom als Hauptsponsor stehen dem Verein jetzt noch weniger finanzielle Mittel zur Verfügung. Ob der in Gelsenkirchen geborene Freitag wieder an Bord kommt, wenn Schalke es zurück in die 1. Bundesliga schafft – wonach es aktuell aussieht – wird man allerdings abwarten müssen.

Ansonsten ist Abwarten seine Sache nicht. Im Gegenteil. Björn Freitag hat den Kopf voller Ideen und ist vor allem als Fernsehkoch beliebter denn je beim TV-Publikum. Sein neuestes Projekt wird exklusiv für die ARD-Mediathek produziert und läuft unter dem Titel »Björns Gourmet Geheimnisse«. Die Idee dahinter ist so kurzweilig wie erhellend: Gemeinsam mit einem Gast stellt er ein Produkt in den Mittelpunkt, das in drei Schwierigkeitsgraden zu unterschiedlichen, besonderen Gerichten verarbeitet wird. In der ersten Folge geht’s ums Ei. Ganz einfach: Im Glas über drei Tage mit Rosmarin aromatisiert und als Spiegelei auf Spinat serviert. Schwieriger: paniertes Onsen-Ei mit entsafteten Erbsen. Weitere Themen der ersten Staffel sind Butter und Schokolade mit Möhre. Reinschauen lohnt!

https://koe59.com
https://www.ardmediathek.de
https://bjoern-freitag.de

Mehr zum Thema

News

Quiz: Sind Sie ein Kaffee-Experte?

Es geht um die Bohne: Testen Sie Ihr Wissen rund um Espresso, Cappuccino & Co.

News

Top 10 Rezepte mit Trauben

Herbst ist Trauben-Zeit! Unsere zehn köstlichsten Trauben-Rezepte zeigen, wie vielseitig die knackige Beere in der Küche einsetzbar ist.

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Lilian Klebow

Folge 17 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Schauspielerin Lilian Klebow.

News

World Paella Day: Wie man ihn am besten genießt

Heute ist World Paella Day. Und wie könnte man diesen Tag besser zelebrieren, als die Spanische Köstlichkeit in einer großen Pfanne für seine Familie...

News

Nürnberg: 3 Lokale für Spätsommer-Feeling

Der Herbst kam dieses Jahr schneller als erwartet. Diese drei Lokale in Nürnberg verschaffen Abhilfe und lassen das Gemüt wieder in sommerliches Flair...

News

Gasthaus »Waltz«: Gehoben Glockenbach

Das Gasthaus der ehemaligen »Grapes«-Wirte soll Anfang 2023 seine Türen öffnen. Bis dahin logiert das »Waltz« mit seiner 750 Positionen starken...

News

Donuts, Käsekuchen, Zimtschnecken: Stapelwut im Teilchenbusiness

Mehr ist mehr – neue Franchisegründungen motzen altbekanntes Kleingebäck und Süßwaren zu spektakulären Teilchen auf. Wo es die Trend-Teile gibt und...

News

Food Zurich 2022: So war das größte Foodfestival der Schweiz

Nachhaltig, Plant based und brutal lokal: Mit mehr als 100 Events in und um Zürich drehte sich von 8. bis 18. September alles um die Kulinarik der...

News

Wer ist der beste Barkeeper der Welt?

Die Entscheidung in Sydney ist gefallen: Der Norweger Adrián Michalčík ist der beste Barmann der Welt!

News

Restaurant der Woche: »Essigbrätlein«

Innovationstreiber: »Essigbrätlein« in Nürnberg.

News

»Mein Bayern«: Kulinarische Erkundungstour

In seinem neuen Buch nimmt Andreas Schinharl die Leser:innen mit auf »neue Wege« durch die bayerische Küche.

News

Was kostet der teuerste Käse der Welt?

Der aus Eselsmilch gewonnene Pule Käse aus Serbien ist der mit Abstand teuerste Käse der Welt.

News

Neustart für »Fritz’s Frau Franzi«

Für das lange mit einem Stern ausgezeichnete Düsseldorfer Casual Fine Dining-Restaurant »Fritz’s Frau Franzi« endete das vergangene Jahr mit einem...

News

Hollywood-Studio droht Restaurant »nineOfive« mit Klage wegen Pizzanamen

Underdog gegen milliardenschweres Unternehmen: Warum ein Düsseldorfer Gastronom seine Rocky-Pizza umbenennen muss. Eine filmreife Geschichte – ohne...

News

Exklusive urbane Oase mitten in Düsseldorf

Das neue Boutique-Apartmenthaus von RALF SCHMITZ vereint Komfort mit repräsentativem Lebensstil.

Advertorial
News

Kö Schlemmersommer setzt auf japanische Menüs

Düsseldorf: Bei der diesjährigen Edition des kulinarischen Happenings servieren Philipp Ferber, Timo Bosch und Sören Wetzig bis 26. August Menüs mit...

News

»The Paris Club«: Neue Rooftop-Bar in Düsseldorf

Demnächst feiert das Konzept von Bar-Legende Jörg Meyer im neuen 25hours Hotel in Düsseldorf Premiere. Falstaff bekam eine exklusive Vorab-Tour.

News

40 Jahre Spitzengastronomie: Bourgueil im Interview

1977 legt der Spitzenkoch »Im Schiffchen« den Grundstein für seine herausragende Karriere. Im Gespräch mit Falstaff blickt der Franzose auf die...

News

Top 10 Tipps zum Tour de France Start in Düsseldorf

Der Grand Départ findet nach langer Zeit wieder in Deutschland statt, wir haben die besten französischen Restaurants, Bistros, Cafés und Weinbars...

News

»Bread&Roses«: Spaß am guten Essen

Volker Drkosch und Michael Noack haben ihr neues Projekt in Düsseldorf gestartet.