Breitling Transocean 38 / Foto beigestellt
Breitling Transocean 38 / Foto beigestellt

1958 lanciert Breitling eine ultrapräzise, stoßgeschützte, antimagnetische und superwasserdichte Uhr namens Transocean, die den Aufschwung des Lufttransports souverän begleitet. Dieses stilistisch sachliche und elegante Modell mit Automatikaufzug setzt sich schon bald als Aushängeschild der Marke durch, dank des von der Aeronautik übernommenen Know-how. »Sie schenken den großen Schiffen der Lüfte Vertrauen … Ein guter Grund, sich auch auf die Transocean zu verlassen, denn in jeder Breitling Uhr steckt eine Menge Flugerfahrung.«

Auch nach über 55 Jahren Höhenflug spiegelt die klassisch-zeitgenössische Transocean Kollektion das Ambiente langer Reisen und luxuriöser Langstreckenflugzeuge wider – davon zeugt die neue Transocean 38. Das Stahlgehäuse mit subtil abgeschrägter Lünette und geschwungenen Hörnern misst im Durchmesser 38 mm – eine ideale Größe für jedes Handgelenk. Das Zifferblatt ist mit applizierten Indexen bestückt sowie der B-Initiale in Gold, dem ehemaligen Breitling Logo.

Die Datumsanzeige erscheint in einem optimal lesbaren Doppelfenster bei 12 Uhr, während die kleine Sekunde bei 6 Uhr ihre Runden dreht. Die Rückseite ist mit dem früheren Breitling Symbol und erhabenen, stilisierten Flugzeugen verziert. Im Vergleich zu ihrer berühmten Vorgängerin hat die Transocean 38 hinsichtlich Performance noch zugelegt. Im bis 100 m wasserdichten Gehäuse mit beidseitig entspiegeltem Saphirglas arbeitet ein von der Offiziellen Schweizerischen Chronometerkontrolle (COSC) – der obersten Instanz in Sachen Präzision und Zuverlässigkeit – zertifiziertes Automatikwerk.

Die Transocean 38 gibt es mit einem schwarzen oder silberfarbenen Zifferblatt. Zur Verfügung stehen zudem ein äußerst originelles Armband aus geflochtenem Stahl – eine Hommage an das Ur-Modell –, ein gelochtes Stahlarmband sowie verschiedene Ausführungen aus Leder. Für Damenhandgelenke legt Breitling ein Perlmuttzifferblatt (mit oder ohne Diamantindexen) auf und wahlweise eine diamantbesetzte Lünette.

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • 02.01.2013
    Breitling: Zeit zum Fliegen
    Falstaff präsentiert die ultimativen Stilikonen. Diesmal: Die Uhr für Piloten – und all jene, die keine Angst vor Loopings im Leben haben.
  • 03.06.2014
    Falstaff Icons: Zenith – Pour le Mérite
    Falstaff präsentiert die ultimativen Stilikonen. Diesmal: Die Uhrenmarke für wahre Helden, die stets nach dem Besten streben und nur...
  • 16.06.2013
    Falstaff Icons: IWC - Die wahre Größe der Zeit
    Die International Watch Company begann als amerikanischer Traum – und wurde mit Schweizer Präzision zum Leben erweckt.
  • 28.03.2014
    Falstaff Icons: Cartier
    Kein anderes Haus dieser Welt steht so für ultimativen Luxus wie Cartier – aus gutem Grund. Und es ist wohl das einzige Unternehmen der...
  • 07.11.2013
    Falstaff icons: Leica - neu belichtet
    Eine Kamera, die schon ausgeknipst hatte, wurde von einem Waldorf-Lehrer wieder in den Sucher der Fotografen gebracht.
  • Mehr zum Thema

    News

    Gourmet-Shortlist: Alles fürs perfekte Picknick

    Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen zieht es uns wieder hinaus in die Natur, etwa zum Picknick unter freiem Himmel. Falstaff packt den Korb mit...

    News

    Kultur mit Donaublick

    Mit einer Länge von 2888 Kilometern ist die Donau der zweitlängste Fluss Europas. 150 davon liegen in Oberösterreich und gehören zu den landschaftlich...

    News

    Donaugärten: Blühende Welten

    Die niederösterreichischen Gärten entlang der Donau erzählen Geschichten von altem Ruhm und ökologischer ­Vielfalt. Vor allem aber laden sie ein, im...

    News

    Tischgespräch mit Silvia Schneider

    Falstaff spricht mit der TV-Moderatorin und Botschafterin der oberösterreichischen Donauregion über Donauperlen und attraktive Geniesser.

    News

    Waadtländer Naturparks: Into the Wild

    Gleich zwei bedeutende Naturparks befinden sich auf Waadtländer Boden: Im »Parc Jura vaudois« und im »Parc naturel Gruyère Pays-d’Enhaut« lässt sich...

    News

    Wien: Am schönen grünen Donauufer

    Alte Donau, Neue Donau, Donauinsel: Gemeinsam stellen sie den Naherholungs-Hotspot der Wiener dar und verbinden Badeparadies und vielseitiges...

    News

    Museen Waadt: Ein Mekka für Kulturliebhaber

    Ob Gesellschaftsthemen, Geschichte, Kunst oder Technik – das Waadtland hat für jeden Kulturinteressierten das ­richtige Museum zu bieten.

    News

    Vom anderen Ufer: Montreux

    Montreux ist bekannt für Jazz und lange Nächte. Die Leichter-Leben-Stadt am Ostufer des Genfersees ist das touristische Zentrum des...

    News

    Hoch hinaus: Die Waadtländer Berggipfel

    Spektakuläre Erlebnisse auf Alpengipfeln sind im Waadtland nicht nur Bergsportlern vorbehalten – von der weltweit ersten Hänge­brücke zwischen zwei...

    News

    Alles im Fluss – Erlebnisoase Donau

    Das Freizeitparadies von Oberösterreich bis Niederösterreich und Wien: Die Donau gilt den Menschen seit jeher als ­Erlebnisoase – zu Fuß, mit dem Rad...

    News

    Davidoff lanciert »Robusto Real Especiales 7«

    Mit der Zigarre, die aus sieben Tabaksorten mit gleichmäßigem Zugverhalten besteht, gelang dem Zigarrenhersteller eine Weltneuheit.

    News

    Venus, Wein & Spitzenkulinarik

    Weinterrassen, Marillenblüte, international gefeierte Top-Weine und ein Gourmetfestival als kulinarisches Highlight: eine Übersicht über das...

    News

    Römer an der Donau

    Von römischer Bade- und Esskultur, ungewöhnlichen Mülleimern und dem Weltkulturerbe.

    News

    Tischgespräch mit Michael Dangl

    Der Schauspieler und Autor spricht mit Falstaff über den Genuss in der Nacht.

    News

    Architektonischer Leuchtturm für die Kunst

    Mit der neuen Landesgalerie­ Niederösterreich spielt das Bundesland in der obersten Liga der außergewöhnlichen Museumsbauten Europas mit.

    News

    Gourmet-Eldorado: Table-Decor

    Mit vielen News, Musts und attraktiven Table-Decor-Freuden das neue Jahr zelebrieren – lassen Sie sich von unseren Tipps inspirieren!

    News

    Champagne-Preis 2019 geht an Max Mutzke

    Der deutsche Musiker und Sänger wurde in Hamburg mit dem Champagne-Preis für Lebensfreude ausgezeichnet.

    News

    Kitchen Impossible startet mit Ali Güngörmüş

    In der vierten Staffel trifft Tim Mälzer ab 3. Februar auf neue Herausforderer – darunter Ali Güngörmüş, die Österreicher Lukas Mraz und Max Stiegl...

    News

    Marc A. Hayek: »Je weniger Tamtam, desto besser.«

    Er dirigiert die Luxusmarken der Swatch Group: Und wer wie Marc Alexander Hayek Herr über so viel Zeitmessinstrumente ist, hat die Zeit fest im Griff....

    News

    Interview mit Markus Miele

    Der Miele-Chef über einen Geschirrspüler, der sich selbst so viel Reiniger wie notwendig nimmt, über Kochen als Lifestyle und die Zukunft der...