Neuheit im Hause Riedel: Veritas Sauvignon Blanc Glas

© Riedel

© Riedel

Es war Georg Riedel, der vor zwanzig Jahren das erste rebsortenspezifische Glas für Sauvignon Blanc vorstellte. Die Aromatiken verändern sich jedoch über die Jahre und so machte sich Maximilian Riedel 2016 daran, die Funktionalität des bestehenden Sauvignon Blanc Glases zu überarbeiten.

Die zehn Winzer der Steirischen Klassik folgten der Einladung von Maximilian Riedel zu einem Glasworkshop »STK«. Verkostet wurden ausschließlich Weine der Steirischen Klassik Winzer – sowohl Klassische als auch Lagen Sauvignon Blancs aus achtzehn unterschiedlichen Glasformen, darunter auf Wunsch der Winzer auch drei Wettbewerbsgläser. Über je vier Flights wurden die  Gläser auf ihre Funktionalität geprüft. Nach zwei Runden fielen alle drei Wettbewerbsgläser bei beiden Durchgängen heraus. Klarer Favorit war ein Glas, dessen Form ursprünglich speziell für Malvazia entwickelt worden war. Das Glas zeigt die Kombination von Frucht und Säure perfekt am Gaumen ausbalanciert und vermittelt dadurch ein harmonisches Geschmackserlebnis.

Eine zusätzliche Bestätigung der Funktionalität dieser neuen Glasform für Sauvignon Blancs ohne Holz brachte ein Workshop am anderen Ende der Welt: In Neuseeland kamen Winzer aus der Marlborough Region beinahe zeitgleich zu dem selben Ergebnis. Auch dort ging das Riedel Veritas Sauvignon Blanc Glas als Sieger hervor. Der Gewinner war somit eindeutig und klar das neue Design für Sauvignon Blanc STK und Neuseeland von Maximilian J. Riedel – das Sauvignon Blanc Glas der Serie Riedel Veritas.

O-Töne der Winzer nach dem Workshop

Armin Tement:

»Die Familie Riedel macht sich seit Jahrzehnten Gedanken über Wein, dessen Sortenvielfalt und die Perfektion dies in einem Glas in Vollendung zu präsentieren. Dank dieses wertvollen Workshops haben wir ein Glas gefunden, dass den steirischen Sauvignon Blanc in seiner Einzigartigkeit reflektiert.«


Christoph Neumeister:

»Ein perfekt vorbereiteter, höchst umfangreicher und sehr lehrreicher Gläser-Workshop hat mir die teils extremen Auswirkungen der Glasform auf die Wiedergabe der Weinqualitäten näher gebracht. Ganz Großartig!«

 

Wolfgang Maitz Ratsch:

»....Ich nehme aus diesem Sauvignon Riedel Glas Workshop eines ganz klar mit: Riedel fördert und stärkt die Eigenschaften eines Weines, in anderen Gläsern verschwindet der Wein!«

»STK«

Die steirischen Terroir und Klassikweingüter sind eine freie Vereinigung von zehn Weingütern, die sich er regionstypischen Weinkultur mit allerhöchstem Anspruch verschrieben haben. Das Siegel »STK« ist eine geschützte Marke und garantiert steirische Weine in höchster Qualität.

Mehr Informationen unter stk-wein.at

INFO

Riedel Glas
Weissachstraße 28
6330 Kufstein

Die Gläser können online unter www.shopriedel.at bestellt werden.

www.riedel.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Champagner im Trend

Die Champagne überrascht mit einer facettenreicheren Produktpalette und zahlreichen Neuentdeckungen.

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Die zweite Chance des Orleans

Bevor der Riesling seinen Siegeszug antrat, wuchs in Deutschlands Weinbergen eine eigenwillige Sorte namens Gelber Orleans. Jetzt beginnen...

News

Die Sieger der Lagrein-Trophy 2019

Lagrein ist eine autochthone Südtiroler Rotweinsorte, die heute zu den erfolgreichsten Rotweinsorten des Landes zählt. Die Klosterkellerei Muri-Gries,...

News

Das schmale Land der besten Weine

Das Burgenland und seine Weinbaugebiete haben einen unglaublichen Aufschwung hinter sich. Jetzt stabilisiert die alte Avantgarde das Erreichte.

News

Die besten Chardonnays aus aller Welt

Chardonnay ist die beliebteste weiße Qualitätsrebsorte der Welt und wird rund um den Globus kultiviert. Dieses delikate Dutzend sollte man einmal im...

News

Falstaff Lieblingswein 2020 – die Nominierten

Im Rahmen der Falstaff WeinTrophy 2020 kürt Falstaff in Kooperation mit Gerolsteiner auch in diesem Jahr eine Publikumstrophy!

News

Markgräflerland: Weine aus dem Dreiländereck

Der Landstrich im Dreiländereck zwischen der Schweiz, dem Elsass und Deutschland entwickelt sich zu Badens Avantgarde. Die Winzer nützen den...

News

So kommen die Perlen in den Wein

Ausgeklügelte, traditionell gewachsene Techniken bringen die Bläschen in den Wein. Heute kommen vor allem zwei zur Anwendung, und eine dritte erlebt...

News

Gewürztraminer: Die ganze Pracht

In der Kellerei Tramin in Südtirol fand ein Workshop zum Gewürztraminer statt. Aus dem Elsass war die Domaine Albert Mann mit ihren Weinen mit dabei....

News

Masseto: Klima sorgte für »hochklassische« Ernte

Der atypische Wetterverlauf in der Toskana erwies sich nachträglich als ideal für die Weinqualität. Die Ernte auf Masseto erinnere an die großen...

News

Méthode Charmat: Die ökonomische Alternative

Statt in der Flasche, werden die Weine bei der Méthode Charmat ein zweites Mal in großen Drucktanks vergoren.

News

Méthode Ancestrale: Prickelnde Renaissance

Die Méthode ancéstrale ist insbesondere bei Naturweinmachern beliebt. Sie erlaubt eine Schaumweinbereitung ohne Zusatzstoffe.

News

Wein aus den Alpen

Die Alpen sind die Heimat einiger der interessantesten Weinregionen Europas. Ob Nebbiolo, Merlot, Chardonnay oder Pinot Noir – die großen Weinsorten...

News

Duero: Iberiens Lebensader

Ein Fluss, zwei Länder: Der Duero fließt auf fast 900 Kilometern von Altkastilien bis nach Portugal. An seinen Ufern liegen einige der bekanntesten...