Neues Restaurant: Kevin Fehling sticht in See

© Hapag Lloyd Cruises

© Hapag Lloyd Cruises

Er verwirklicht sich damit einen Traum, so Kevin Fehling auf seinem Instagram-Profil. Noch heute erinnert er sich gerne an seine Zeit als »Smutje« auf der MS Europa, jetzt kocht er dann bald wieder in einem »schwimmenden Restaurant«. Wie Hapag Lloyd in einer Presseaussendung verkündet, unterzieht sich die Europa im Oktober zwei Wochen einigen Umbaumaßnahmen um dann moderner und legerer wieder in See zu stechen. Mit an Bord: Drei-Sterne-Koch Kevin Fehling, der im Gourmet-Restaurant »The Globe« Klassiker modern interpretieren wird.

MS Europa in Hamburg.
MS Europa in Hamburg.

© Hapag Lloyd Cruises

»Der Luxusmarkt verändert sich und damit ändern sich auch die Wünsche unserer Gäste sowie potenzieller Neukunden«, wird Karl J. Pojer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Cruises, anlässlich der Veröffentlichung des neuen Kataloges in der Presseaussendung zitiert. Nach einer 360-Grad-Marktstudie stellte sich heraus, dass sich Gäste, Kreuzfahrtinteressierte und Vertriebspartner mehr Vielfalt im kulinarsichen Angebot in Gourmetqualität sowie eine legere Kleiderordnung wünschen. Kurz gesagt: Casual, aber anspruchsvoll. Die Konsequenz: Die klassischen Gala-Abende und Captain's Dinner werden von moderneren Formaten abgelöst. Dabei wird weiterhin die Gastlichkeit und die Nähe zum Gast großgeschrieben. Die Crew wird auch in Zukunft Tische hosten – allerdings nicht mehr starr im Europa-Restaurant sondern abwechselnd in allen Restaurants.

Wenn die Europa im Oktober nach zwei Wochen Werftzeit wieder in See sticht wird sich das kulinarische Angebot ganz neu zeigen. Das Europa-Restaurant, das bisher von Dieter Müller kulinarisch bespielt wurde, wird zum »The Globe by Kevin Fehling«. Der Drei-Sterne-Koch war im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Europas Beste« immer wieder mit seinem »The Table«-Konzept an Bord – im Zuge dessen entstand im Laufe der Zeit die Idee einer festeren Zusammenarbeit. »Er brennt mit Ideen und ist sehr enthusiastisch«, heißt es auf Nachfrage. Das »The Globe« wird aber kein neues »The Table«. Fehling und Hapag Lloyd haben ein ganz neues Konzept entwickelt, unabhängig von dem Sternerestaurant auf dem Festland. Dazu wird der Koch 20 Tage im Jahr selbst an Bord sein und in seiner Abwesenheit von einem Vertrauten aus seinem »The Table«-Team vertreten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Großartige Neuigkeiten – ein Traum wird wahr! Ich habe die große Ehre und Freude mit Hapaq Lloyd Cruises meinen großen Traum zu verwirklichen: Die Eröffnung eines außergewöhnlichen Gourmetrestaurants auf hoher See „The Globe by Kevin Fehling“ Bereits 2001 und 2003 verbrachte ich eine unvergessliche Zeit als Smutje auf der MS Europa. Seitdem hat mich die MS Europa und die Seefahrt nicht mehr losgelassen. Das Restaurant „The Globe by Kevin Fehling“ symbolisiert das Meer auf dem wir reisen, den Planeten auf dem wir leben und das Universum in dem ich auf hoher See geträumt habe. Der ganze Planet ist inspirierend: es ist die Kultur der Menschen und die kulinarische Vielfalt unterschiedlicher Länder voller Aromen, Farben und Düfte. Ich freue mich auf eine Ära neuer Entdeckungen! Euer Kevin Fehling #theglobebykevinfehling #mseuropa #hapaglloydcruises #kevin_fehling #thetablekevinfehling

Ein Beitrag geteilt von Kevin Fehling (@kevin_fehling) am

Doch nicht nur das »The Globe« ist neu auf der Europa – mit dem »Pearls« bekommt das Kreuzfahrtschiff ein gänzlich neues Restaurant, das mit Tapas aus Seafood und Köstlichkeiten von Land das Angebot an Bord bereichert. Die große Außenfläche bietet ein zusätzliches gastronomisches Outdoor-Angebot zum bestehenden »Lido Café«, wo die Plätze vor allem bei warmen Destinationen begehrt sind.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Wenn Champagner und Chili Tango tanzen

Ein Abenteuer zum Herzen der Paprika brachte 13 Spitzenköche zusammen, die mit der Schote einzigartige Rezepte zu KRUGS Champagner kreierten.

News

Die KRUG Ambassador Chefs: Köche aus Leidenschaft

13 Köche aus vier Kontinenten reisten nach Oaxaca und kreierten Rezepte zu KRUGS Champagner. Das sind die Gourmet-Experten im Porträt.

News

Jubiläum: KRUGS Geschmacksspiele mit Champagner

Seit fünf Jahren wählt KRUG jährlich ein Lebensmittel, mit dem Spitzenköche auf abenteuerliche Weise einzigartige Kombinationen zu Champagner kreieren...

News

Restaurant der Woche: Bistronauten

Außerirdisch ist bei »Bistronauten« in Weinheim nichts – auf die Regionalität der Zutaten wird großer Wert gelegt und es herrscht Wohlfühlatmosphäre....

News

Tim Raue: Asien auf der Zunge

Off to Asia: Der Sternekoch über die asiatische Küche, passendes Mineralwasser und das Spiel mit Aromen.

Advertorial
News

International Hotspot: »Schloss Schauenstein«

Feinmechaniker und Alchimist, Traditionshüter und Vorreiter – das alles ist Andreas Caminada, und zwar auf höchstem Niveau. Seit seiner Auszeit erst...

News

Restaurant der Woche: Intuu

Das am Bahnhof Göttingen gelegene »Intuu« bietet japanische und peruanische Gerichte mit individueller Handschrift. Besonderes Highlight ist das Dry...

News

Tischgespräch mit André Heller

Falstaff spricht mit dem Multimediakünstler über die Küche in Marokko und Wien, Gastfreundschaft und die Verbindung zwischen Gerüchen und...

News

Cortis Küchenzettel: Eislutscher

Wer nicht an Emulgatoren, künstlichen Aromastoffen und anderem Kunst-Zeugs schlecken will, der macht sich seine Eislutscher selber. Schmeckt auch viel...

News

Das »deli Festival« geht in die zweite Runde

Die Messe für Feinkostfachhandel und Gastronomie bringt am 15. September feine Köstlichkeiten der ganzen Welt nach Bad Kissingen.

Advertorial
News

Restaurant der Woche: Schwarzer Hahn

Sowohl in Einrichtung als auch in der Küche wurde das Gourmetrestaurant in Deidesheim auf den neuesten Stand gebracht. In urbanem Ambiente können nun...

News

Dresdner Sternerestaurant »bean&beluga« schließt

Falstaff exklusiv: Nach 13 Jahren macht Stefan Hermann sein Restaurant zu. An neuer Stelle und mit neuem Konzept soll es weitergehen.

News

Die spektakulärsten Restaurants der Welt

Dinieren im Unterwasser-Restaurant, ein 3-Gänge Menü im Ewigen Eis oder doch ein Drink hoch über Felsklippen. Diese Locations faszinieren ganz...

News

Die beliebtesten Locations für Frühstück und Brunch

Champagnerfrühstück, Shakshuka, Schweinemettstulle: Die Falstaff Community hat ihre Lieblings-Locations für Frühstück und Brunch gekürt! Alle Sieger...

News

Alkoholfreie Speisenbegleiter im Vormarsch

Es muss nicht immer Wein sein: Mit Frucht- und Gemüsesäften, Tee, Fermentierten und Eigenkreationen von 
Sommeliers eröffnet sich ein buntes Feld.

News

Aperitivo: Das Essen vor dem Essen

Der Aperitivo ist eine der schönsten italienischen Kulinarik-Traditionen. Wir präsentieren sechs Rezepttipps, die dazu perfekt passen.

News

»Europas Beste 2019«: Young Talents mit an Bord

Die Gewinner des letztjährigen Falstaff Young Talents Cup aus den Kategorien »Gastgeber« und »Küche« konnten einen Blick hinter die Kulissen bei...

Advertorial
News

Falstaff Leserreise: Kulinarische Entdeckungsreise auf hoher See

Erleben Sie 2020 die Faszination der originalen Transatlantik-Passage von Southampton nach New York an Bord der Queen Mary 2.

Advertorial
News

Symphony of the Seas: Neue kulinarische Konzepte auf See

Das größte Kreuzfahrtschiff der Welt, die Symphony of the Seas hebt das Reisen auf See auf ein neues Niveau – vor allem aus kulinarischer Sicht.

News

Nachwuchs bei Hapag-Lloyd Cruises

Die Betreiber der legendären »Europa« lassen zwei neue Expeditionsschiffe bauen.