Neueröffnung Hamburg: Das »Eishörnchen« vom Bauernhof

Freut sich über die Begegnung mit Menschen aus der Nachbarschaft: Stefan Timm in seinem umgebauten Getreidespeicher.

© Hilmar Schulz

Freut sich über die Begegnung mit Menschen aus der Nachbarschaft: Stefan Timm in seinem umgebauten Getreidespeicher

Freut sich über die Begegnung mit Menschen aus der Nachbarschaft: Stefan Timm in seinem umgebauten Getreidespeicher.

© Hilmar Schulz

http://www.falstaff.de/nd/neueroeffnung-hamburg-das-eishoernchen-vom-bauernhof/ Neueröffnung Hamburg: Das »Eishörnchen« vom Bauernhof Im alten Röperhof von Othmarschen hat Stefan Timm ein winziges Eiscafé eröffnet, als der Sommer lange vorbei war. Trotzdem kann er sich über regen Zulauf freuen. Sein »Eishörnchen« scheint eine Lücke in der gastronomischen Landschaft beim Elbtunnel zu füllen. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/0/f/csm_eishoernchen1_55c496ad8d.jpg

Ist auch dies eine Folge des Klimawandels, dass ein Eiscafé nun im Oktober eröffnet? Stefan Timm hat eine einfachere Erklärung parat: Er war im Herbst schlicht erst mit den Umbauarbeiten fertig. Und die spätsommerlichen Temperaturen spielten ihm in die Hände. Trotz fortgeschrittenem Herbst war das »Eishörnchen« aus dem Stand ein Erfolg.

»Ich glaube, der Ort zieht einfach«

Das dürfte vor allem der Lage zu verdanken sein. Das kleine Eiscafé ist im ehemaligen Getreidespeicher des uralten Röperhofs untergebracht, einem denkmalgeschützten Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert mit Restaurant. Wie ein Kiosk steht dessen Speicher zwischen der Streuobstwiese und der Mauer, die das parkartige Gelände gegen die Autobahnschlucht der Elbtunneleinfahrt abschirmt. Hier oben ist vom Verkehr nur ein leichtes Rauschen zu hören.

Auch an diesem kalten Wintertag kommen Mütter mit ihren Kindern, Paare, junge Leute, um sich eine Kugel Eis zu gönnen. Viele Kunden, so Timm, spazieren aus der Nachbarschaft herüber, setzen sich an einen der Tische im kleinen Cafégarten. Besonders die Eltern schätzen diesen Ort, denn es gibt keine Straßen, keine Autos, die Kinder können hier gefahrlos herumtollen.

Von der Bank zum Bauernhof

Stefan Timm kam erst spät zur Gastronomie. Der studierte Tourismusmanager und Betriebswirt arbeitete jahrelang in einer Bank. Aber der Job machte ihn nicht glücklich, er wollte etwas mit seinen eigenen Händen anfangen. Zum Röperhof brachte ihn seine Ehefrau, deren Eltern das Haus verwalten. Timm selbst wollte die Hofatmosphäre mit etwas Kulinarischem beleben, das in dem kleinen Gebäude Platz findet und nicht in Konkurrenz zum Röperhof-Restaurant tritt. Also fiel die Wahl auf ein kleines Café.

Sein neuer Job macht ihm sichtlich Vergnügen, Timm genießt die kleinen Plaudereien mit den Leuten, die lächelnden Gesichter, wenn er Spekulatius- oder Mangoeis hinüberreicht. Seine Sorten – viele davon vegan, wie das Nusseis – bezieht er von den Eisprinzessinnen. Am besten geht Dunkle Schokolade. Und Spaghetti-Eis – leider, denn Timm hat nur eine Handpresse, durch die er das Gefrorene zu Strängen drücken muss, und das kann sehr anstrengend sein.

Daneben bereitet er verschiedene Kaffeesorten zu, backt Waffeln und lässt sich neue Sachen einfallen. Es sei gerade alles im Fluss. Vor kurzem hat Timm es mit einem Apfelpunsch aus Früchten von der Streuobstwiese probiert, der sehr gut angekommen sei. Für die Vorweihnachtszeit hat er seinen Elektrogrill hervorgeholt und geputzt, darauf wird er Demeter-Würstchen brutzeln. Auf die Reaktion seiner Gäste freut er sich schon jetzt.


INFO

Eishörnchen
Agathe-Lasch-Weg 2
22605 Hamburg
T: +49 1515 4630692
instagram.com/eishoernchenhamburg

Mehr zum Thema

News

Hamburg: 5 Orte für kühle Drinks am Wasser

In Hamburg lässt sich ein feiner Sommer-Drink am besten in Ufernähe genießen.

News

»Adam«: Syrische Raffinesse in Hamburg-Eimsbüttel

Mit dem »Adam« hat in Eimsbüttel ein kleines syrisches Bistro eröffnet. Auf der Karte stehen vertraute orientalische Speisen, die mit besonderem...

News

Hamburg: Neues »Leonardo«-Hotel für die verdiente Ruhe

Mit dem »Leonardo Hamburg Altona« hat in der Hansestadt in recht zentraler Lage ein neues Hotel eröffnet, das sich an Gäste richtet, die Arbeit mit...

News

Ostsee: Thomas Martin kocht im »Carls«

Thomas Martin, bekannt als TV-Juror und aus dem früheren Zwei-Sterne-Restaurant »Louis C. Jacob«, kümmert sich in Travemünde um eine neue Brasserie....

News

Nah am Produkt: »Stammtisch« in Hamburg

Die Gastronomen hinter der Neueröffnung mit Sharing-Konzept haben zuvor für Steffen Henssler gearbeitet.

News

Ein Hauch Apulien in Hamburg

Eine neue Adresse im Hamburger Schanzenviertel bietet ab sofort frisch gebackene Focaccia an.

News

Hamburg: Top 3 Geheimspots am Wasser

Hamburgs Sonnenseiten genießt man am besten an Elbe und Alster? Stimmt, aber das wissen auch viele Touristen! Wer sich etwas abseits davon bewegen...

News

Hamburg: Elbphilharmonie wird zum Lichtkunstwerk

Ab 28. April wird das Konzerthaus im Rahmen einer Lichtinstallation spektakulär in Szene gesetzt.

News

Hamburg: Neue Virtual-Reality-Attraktion soll Touristen anlocken

Im Yullbe Wunderland in der Speicherstadt können sich Besucher virtuell schrumpfen lassen.

News

Geimpft oder genesen: Startschuss für 2-G-Regelung in Hamburg

Betreiber von Restaurants und Hotels in Hamburg können entscheiden, ob sie nur noch Geimpfte und Genesene einlassen und das kontrollieren. Im Gegenzug...

News

RALF SCHMITZ präsentiert Luxusvilla in Hamburg

Das Traditionsunternehmen vom Niederrhein lädt zur exklusiven Besichtigung einer Rotklinkervilla im Elbvorort Nienstedten. Mit dabei: Von Falstaff...

Advertorial
News

Mälzers »Bullerei« wird renoviert

Nach zehn Jahren gönnt sich das Hamburger Restaurant von Tim Mälzer und Patrick Rüther über den Sommer eine Frischekur. Während der Renovierung...

News

Julian Schweighart gewinnt Ruinart Sommelier Challenge

Der Nachwuchssommelier aus dem Hamburger »Lakeside« gewinnt den Wettbewerb in Deutschland und wird mit einer Reise in die Champagne belohnt.

News

Top 10: Die besten Wein-Bars in Hamburg

Winzerabende, feine Weine, gutes Essen – diese hanseatischen Weinbars gilt es zu besuchen!

News

Gründerpreis für »Café Über den Tellerrand«

Zum zweiten Mal wurde der Gewinner des Deutschen Gastro-Gründerpreises auf der Internorga-Messe in Hamburg gekürt.

News

Internorga: Die Gewinner der Zukunftspreise stehen fest

Auch dieses Jahr wurde am Vorabend der Internorga der begehrte Zukunftspreis an die vielversprechendsten Branchentrendsetter verliehen.

News

Top 5 Fischbrötchen in Hamburg

Anlässlich des bevorstehenden Matjes-Festivals haben wir uns auf die Suche nach den besten Lokalen, Imbissen und Buden für Fischbrötchen gemacht.

News

Hamburg: Feuer im »Le Canard Nouveau«

Samstagfrüh brach ein Brand im beliebten Edel-Restaurant an der Elbchaussee aus. Die Ursache ist noch unbekannt.

News

Carine Patricio gewinnt deutsche Ruinart Sommelier Challenge

Am 28. Mai setzte sich die Sommelière Carine Patricio in Hamburg gegen die anderen elf Teilnehmer durch und gewann eine Reise in die Champagne.

News

Top 10 Tipps für Hamburg-Besucher

Die besten kulinarischen Hotspots jenseits vom Fischmarkt für den nächsten Trip in die Hansestadt. PLUS fünf Tipps aus der Community.