Neue Jahrgangschampagner von Moët & Chandon

Moët & Chandon Grand Vintage 2012 und Grand Vintage Rosé 2012.

Foto beigestellt

Moët & Chandon Grand Vintage 2012 und Grand Vintage Rosé 2012.

Foto beigestellt

Den Übergang von Frühling zu Sommer bekommt man kaum mehr mit, so fließend und schnell ist er geworden. Der neue Grand Vintage und Grand Vintage Rosé 2012 ist der 74. Jahrgangschampagner von Moët & Chandon und bringt mit einer gewissen Sanftmut und Frische diesen Moment an den Gaumen.

Fünf Jahre hatten die beiden Champagner Zeit zu reifen bevor sie jetzt Connaisseuren und Aficionados präsentiert werden. 2012 war ein beispielloser Jahrgang mit sehr vielversprechenden Ergebnissen. Die Trauben hielten einem eisigen Winter, dem regenreichen Frühjahr und den heißen Sommermonaten Stand – und perlen heute harmonisch im Glas.

Moët & Chandon weist eine der weltweit größten und renommiertesten Sammlungen an Jahrgangschampagnern auf, die stets erweitert wird. Seit Erscheinen des ersten Vintage im Jahr 1842 sind erst 73 fein gereifte Jahrgangschampagner erschienen – ein Schatz, der teilweise bis heute in den Grand Vitage Reserve-Kellern in Èpernay immer weiter reift.

Moët & Chandon Grand Vintage 2012: € 60,– (UVP)
Moët & Chandon Grand Vintage Rosé 2012: € 70,– (UVP)
www.clos19.com

MEHR ENTDECKEN

  • 16.12.2017
    Champagner-Cocktails mit Stil
    In den 1920ern feierte er seinen Aufstieg, heute sein Revival: Der Champagner-Cocktail ist das pure Glück – und an der Bar von zeitloser...
  • 30.12.2016
    Champagner, prickelnder Liebeszauber?
    Was wäre ein Rendezvous ohne Musik, Kerzenlicht und ein Glas Champagner? Das festlichste aller Getränke zählt wohl zu den stilvollsten...
  • Winzer
    Moët & Chandon
    51200 Epernay
    Champagne-Ardennes, Frankreich
    Falstaff Sterne