Neue Glenmorangie-Kollektion: Bond House No.1

Glenmorangie Grand Vintage Malt 1990.

Foto beigestellt

Glenmorangie Grand Vintage Malt 1990.

Foto beigestellt

Glenmorangie bringt eine neue Kollektion auf den Markt. Unter der Reihe »Bond House No. 1« sammelt die schottische Destillerie von nun an jährlich erscheinende Abfüllungen, die die Besonderheit eines Jahres widerspiegeln. Den Anfang macht der Grand Vintage Malt 1990, ein Whisky, der für ein Jahr des Wandels in der Destillerie, der Geschichte und für eines der herausforderndsten Jahre der Destillerie im schottischen Hochland steht.

»Ich freue mich, mit dem Glenmorangie Grand Vintage Malt 1990 den ersten Jahrgangswhisky dieser neuen Kollektion vorstellen zu können.«
Dr. Bill Lumsden, Director of Distilling, Whisky Creation & Whisky Stocks

Foto beigestellt

Ihren Namen hat die Kollektion vom dem größten, ehemaligen Glenmorangie Warehouse, das 1990 im Zuge der Umstrukturierung der Destillerie zu einem Brennereigebäude umgebaut wurde. Glenmorangie begegnete der steigenden Nachfrage mit der Verdoppelung der Brennkapazitäten durch den Bau neuer Brennblasen. Der Wandel der Destillerie war jedoch nicht die einzige Besonderheit in dem Jahr – auch erwies sich die Ernte als schwierig: Die Weiterverarbeitung der Gerste in Schottlands Destillerien gelang nur unter erschwerten Bedingungen und lediglich ein kleines Volumen an Spirituosen wurde insgesamt destilliert. Trotz dieser Schwierigkeiten und sehr zur Überraschung der Brennmeister bewies der Glenmorangie New Make seine überragende Qualität. Ein Vierteljahrhundert in ehemaligen Bourbon-Fässern und zu einem kleinen Teil in ehemaligen Sherry-Fässern gereift und gepflegt, ist das Ergebnis ein delikater Glenmorangie Grand Vintage Malt 1990.

www.glenmorangie.com

MEHR ENTDECKEN