Neue Gastronomie für das Kempinski Marbella

Kempinski Hotel Bahia

Foto beigestellt

Kempinski Hotel Bahia

Foto beigestellt

Im März 2018 öffnet das Kempinski Hotel Bahia bei Marbella nach einer umfassenden Renovierung erneut seine Türen und erwartet die ersten Gäste. »Wir freuen uns mit unserem Soft Opening zu beginnen und Stück für Stück das neue kulinarische Konzept zu präsentieren, während die Arbeiten in den Restaurants erfolgreich weitergehen.«, so die Eigentümer. Auf dem Gelände des fünf Sterne Hotels soll es sieben Restaurants und Bars geben, die von kleinen Snacks, über Steak, Fisch und Meeresfrüchte bis hin zur innovativen Küche alles anbieten sollen. Die Restaurants des Hotels wurden in Zusammenarbeit mit der Zsidai Group entworfen, die 2016 das erste »Jamie’s Italian« in Mitteleuropa eröffnete. Nachdem Roy Zsidai mit seiner Familie zwölf Restaurants in Budapest betreibt, wurde auch das Jamie Oliver Restaurant dort eröffnet. Später folgte auch eine Zweigstelle in Wien, weitere sollen folgen.

Laut Zsidai Group startet alles mit einer Idee, die eine Marke ihr volles Potenzial entfalten lässt und so hielten sie es auch beim Kempinski Hotel Bahia. El paseo del Mar soll ein gastronomischer Hotspot werden, der drei große Konzepte vereint. Die Black Rose Bar soll gemäß Aussendung eine Cocktailbar und Lounge werden. Das Baltazar Steak House ein Restaurant direkt am Pool und der Spiler Beach Club ein stimmungsvolles Restaurant am Strand. Doch was waren die Ideen der Zsidai Group? Hinter jedem Restaurant steckt eine Geschichte, die als Inspiration diente.

Die Black Rose Bar wurde inspiriert durch die Geschichte über das mysteriöse Schiff »Black Rose«, das die Costa del Sol im 16. Jahrhundert vor Piraten geschützt haben soll. Dem entsprechend wurde die Atmosphäre der Bar geschaffen. Mit besonderen Cocktails, köstlichen Snacks und einem spektakulären Ausblick auf das Meer, ist es ein Ort zum Entspannen. Das Konzept des Baltazar Steak House ist bereits in Budapest erprobt und hat seinen Namen von einem imaginären Weltreisenden, der sich nun wohl auch in die Costa del Sol und das Leben dort verliebt hat. Das edle und doch altmodische Restaurant feiert frische Zutaten und regionales Fleisch. Mit einem Blick auf den Pool und die prächtigen Gärten des Kempinski Hotel Bahia lädt das Restaurant zu einem perfekten Esserlebnis ein. Baltazars kleiner Bruder hieß Spiler und war ein Abenteurer und Frauenheld, der immer einen Witz auf Lager hatte. In Spilers Beach Club ist die Stimmung perfekt, um sich mit Freunden zu amüsieren. Neben Pizza werden dort auch Gegrilltes und Burger, sowie Meeresfrüchte angeboten. Nach Sonnenuntergang ändert sich die Musik von Reggae zu Deep House und ausgelassener Partystimmung steht nichts mehr im Wege.

In Zusammenarbeit mit der Zsidai Gastronomy Group soll das Kempinski Hotel Bahia ein Ort für fantastisches Essen und außergewöhnliches Service in einer kultivierten, gehobenen und zwanglosen Umgebung werden.

www.kempinski.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Genuss-Radeln in Niederösterreich

Weinkenner sprechen von Terroir, wenn sie die Herkunft, den Boden und das Mikroklima eines Weines beschreiben. Dieses Terroir erlebt man am besten,...

News

Kultur mit Donaublick

Mit einer Länge von 2888 Kilometern ist die Donau der zweitlängste Fluss Europas. 150 davon liegen in Oberösterreich und gehören zu den landschaftlich...

News

Donaugärten: Blühende Welten

Die niederösterreichischen Gärten entlang der Donau erzählen Geschichten von altem Ruhm und ökologischer ­Vielfalt. Vor allem aber laden sie ein, im...

News

Entdeckungsreise: Geschichte mit Ausblick

Die Alpe-Adria-Region ist reich an Geschichte und Geschichten. Es sind die kleinen und idyllischen Orte der drei Länder, die von längst vergessenen...

News

González Byass investiert im Ribera del Duero

Das spanische Familien-Unternehmen ist damit in den zehn wichtigsten Weinregionen Spaniens mit eigenen Weingütern vertreten.

News

Donauradweg: Der Weg ist das Ziel

Kulinarische und kulturelle ­Höhepunkte auf dem Donauradweg. Vom Trappistenbier bis zu den gefragten Weinen der Wachau. Vom Stadttheater in Grein bis...

News

Alles im Fluss – Erlebnisoase Donau

Das Freizeitparadies von Oberösterreich bis Niederösterreich und Wien: Die Donau gilt den Menschen seit jeher als ­Erlebnisoase – zu Fuß, mit dem Rad...

News

Venus, Wein & Spitzenkulinarik

Weinterrassen, Marillenblüte, international gefeierte Top-Weine und ein Gourmetfestival als kulinarisches Highlight: eine Übersicht über das...

News

Römer an der Donau

Von römischer Bade- und Esskultur, ungewöhnlichen Mülleimern und dem Weltkulturerbe.

News

Unter vier Augen mit Deniz Ova

Deniz Ova, Direktorin der Istanbul Design Biennial, führt durch das kulturelle Leben ihrer Stadt – auf beiden Seiten des Bosporus.

News

Savoir Vivre: Kulinarisch Reisen und Leben

Das aufkeimende Jahr schürt die Lust nach Natur, Erholung und Genuss. Wir haben die besten Tipps und Adressen aus Tirol und Südtirol für...

Advertorial
News

Donau: Zahlen und Fakten

Auf der ganzen Welt ist sie bekannt, die schöne blaue Donau – der mächtige Strom ist Handelsweg, Lebensraum und Erholungsgebiet zugleich.

News

Es grünt so grün: Verdejo aus der Rueda

In der Weißwein-Oase Spaniens wird trinkfreudiger Verdejo gekeltert. Einige Weingärten haben die Reblaus überdauert und sind über 150 Jahre alt.

News

Sara Pérez und René Barbier im Falstaff Interview

Die spanischen Winzer-Stars adelten ein hochkarätiges Menü von Felix Albiez im Wiener Restaurant »Das Schick« und verzauberten die Gäste mit ihrer...

News

Ribera del Duero erfindet sich neu

Die namhafte Weinbauregion auf der kastilischen Hochebene überzeugt mit modernen Weinen, die aus der traditionellen Qualitätspyramide Crianza –...

Advertorial
News

Vega Sicilia will zukünftig Flaschenkork selbst produzieren

Am Rande eines Tastings in Hamburg spricht Pablo Álvarez über Investitionen in die Zukunft seiner Weingüter.

News

Torres zu Gast in Wien

Die Weinfamilie aus dem spanischen Penedès zählt zu den größten Namen in der Weinwelt.

News

Rioja Reloaded

Tradition und Moderne, Burgund und Bordeaux – Spaniens Rotwein-Eldorado Rioja steht wie kaum eine andere Weinbauregion im Spannungsfeld...

News

Alvaro Palacios über Kultweine und Terroirs

Der spanische Starwinzer plaudert mit Falstaff über seine Erfolgsgeschichte und Visionen.

News

Torres: Ein Visionär der alten Schule

Miguel A. Torres ist der Doyen des spanischen Weins – ein Unternehmer, beseelt von der Begeisterung für sein Produkt.