Neue Drinks in der »Brasserie am Gendarmenmarkt«

Feine Spargelgerichte komplettieren jetzt wieder die Speisekarte in der »Brasserie am Gendarmenmarkt« in Berlin.

Foto beigestellt

Feine Spargelgerichte komplettieren jetzt wieder die Speisekarte in der »Brasserie am Gendarmenmarkt« in Berlin.

Feine Spargelgerichte komplettieren jetzt wieder die Speisekarte in der »Brasserie am Gendarmenmarkt« in Berlin.

Foto beigestellt

Es ist gewiss kein neuer Ort, der da am Hausvogteiplatz mit zwei Außenbereichen zum Abendessen nach einem Schlendergang durch den Deutschen oder Französischen Dom einlädt oder eben zum Drink nach dem Konzerthaus. Oder und. Ganz im Gegenteil, es ist einer, den man aus exakt diesen Gründen entweder seit 20 Jahren kennt, oder den man recherchiert hat, weil Berlin-Besuch in einem der umliegenden Hotels einquartiert ist. Recherchiert nach Schnitzeln in Borchardt-Qualität und -Umgebung zum kleineren Preis, etwa. Oder nach berlinerisch-französischer Fusionküche plus Abendsonne im Freien.

Seit zwei Dekaden besteht die durch Inhaber Rüdiger Gawlitta und Andre Nissen geführte Brasserie Gendarmenmarkt in der Taubenstraße. Mit Erfahrungen auch aus der Systemgastronomie des gehobenen Mittagstischs, etwa im Kanzlerviertel, hat das Duo auch mit Mittagstischen der schnellen Natur à la Mittagspause keine Probleme. Da gibt es etwa den »Quicklunch« mit der Brasserie Signature-Vorspeise eines Tatar vom Sherry Matjes (klein 4,50 €, groß 11,50 €), wobei die große Portion eher als ein leichtes Hauptgericht zu verbuchen ist. Klassiker wie das Boeuf á la Brasserie, die Bouillabaisse und die stadtbekannte Benser Blutwurst finden sich außerdem das ganze Jahr über auf die Speisekarte.

Anders verhält sich das bei der saisonalen Karte, aktuell gespickt mit Spargel. Ob vegetarisch in Form von Risotto mit Shitakepilzen, mit Lachs, Rosmarinschinken, Wiener Schnitzel oder aber dem Lammkarree vom Lavastein – wer Spargel mag, wird hier und jetzt fündig. Petersilienkartoffeln gibt es zudem, und auch Veganer müssen ihr Gemüse nicht trocken verdrücken.

Auf ein Glas Rotwein mit Zigarettenspitze

Neu neben der Spargelkarte sind auch einige neue Drink-Kreationen. Das sind Bio-Limonaden und Ginger Beer, kreiert von David Listo aus dem benachbarten Hilton Hotel am Gendarmenmarkt. Mixen lassen sich damit eher sommerliche Drinks wie etwa den »Listo Fruit« mit Gin Aperol, Limettensaft, Erdbeersirup, Basilikum und Sanpellegrino Aranciata.

Durch das von Art déco-geprägte Interieur wirkt der Raum licht und leicht, er lädt gleichwohl an den Mittagstisch, zum Aperitivo, auf ein pre-Konzertdinner oder auf einen post-Sightseeingdrink, und ist für Feierlichkeiten verschiedenster façons buchbar. Bestückt mit Kunst eines Bühnenmalers aus dem Studio Hamburg, sind die Werke denen Tamara Lempickas, einer bekannten Art déco-Malerin nachempfunden und machen Lust auf ein Glas Rotwein mit Zigarettenspitze mit roten Abendkleid. Wer etwa eine Hochzeit plant, miete sich in die oberste Etage des Karlsson Penthouse ein, das exklusive von der Brasserie becatert wird und lasse es mit bis zu 350 Gästen mit Domblick krachen. Bloß das Feuerwerk muss jemand anders organisieren.

Die Dreifaltigkeit von Bärlauch, Spargel, Erdbeeren

Los geht es mit einer Suppe mit Bärlauch-Pesto, Erdbeeren und gegrilltem grünen Spargel (9,90 €) und ist eine erfrischend angenehme Alternative zu Spargelsuppen aus vorherigen Generationen, in denen dank Mehl und Kartoffelstärke der Löffel bisweilen auch senkrechten Halt fand.

Man muss nicht kreationistischer Auffassung sein um anhand dieser Suppe zu verstehen, weshalb Bärlauch, Erdbeeren und Spargel zur selben Zeit Saison haben: Sie gehören schlichtweg zusammen, ästhetisch, aromatisch, ja, allumfassend.

Wer nun bei der Weinbegleitung schwankt zwischen Rot und weiß, der halte sich an den Père Anselme Reserve de l’Aube Rosé, denn der sitzt zu sowohl Fisch wie Schnitzel, zum Kalb gleichermaßen wie zum Pilzrisotto. Frohe Frühlingszeit!

Mehr zum Thema

News

Kochen wie die Profis: Kochkurse im Grand Hyatt Berlin

Am 27. März und 18. September kann man im Berliner Vox Restaurant von Profiköchen kochen lernen.

News

Corona: Berliner Meisterköche halten zusammen

Eine Auszeichnung neuer Meisterköche ist in diesem Jahr nicht denkbar, »Walk of Taste«-Touren führen geladene Gäste zu ehemaligen Preisträgern und...

News

Podcast: Champagner mit Marie-Anne Raue

In ihrem neuen Podcast spricht die erfahrene Gastgeberin mit Frauen aus der Spitzengastronomie über Probleme und Potenzial der Branche. Die erste...

News

Die geliebte »Sechste«: Vieles neu im KaDeWe Berlin

Das Kaufhaus des Westens hat seine Feinkostabteilung auf der 6. Etage zum Teil neu aufgestellt und einiges ins rechte Licht gerückt.

News

»Bar Tausend« und »Cantina« mit neuen Chefs

Octavio Osés Bravo gibt der Küche einen neuen Twist, Karim Fadl lädt in der Bar zu einem Lifestyle Trip mit spannenden Drinks.

News

Janine Woltaire neue Sommelière im »Horváth«

Die 29-Jährige stimmt fortan die Weine auf die Menüs des Zwei-Sterne-Kochs Sebastian Frank ab.

News

Babylon Berlin im Ritz-Carlton

FOTOS: Nach der 40 Millionen Euro teuren Renovierung erstrahlt »The Ritz-Carlton, Berlin« wie bei der Erfolgsserie im Stile der Goldenen 20er Jahre.

News

Premiere für das »VDP.GROSSE GEWÄCHS«

Am 1. September bringen die VDP.Prädikatsweingüter den neuen Jahrgang der trockenen Weine aus »VDP.GROSSER LAGE« auf den Markt. In Berlin können sich...

Advertorial
News

Top 10: Die beste Bier-Gastronomie in Berlin

Vom Craft-Pub bis zum Gourmetrestaurant, inzwischen bieten viele Lokale eine große Auswahl an Bierspezialitäten an. Unsere Top Ten in Berlin!

News

Cordobar fortan ohne Willi Schlögl

Gerhard Retter bestätigt die Freistellung des begnadeten Sommeliers mit Entertainerqualitäten. Sein Nachfolger wird Pascal Kunert.

News

Carsten Seubert neuer Hotelmanager im Adlon Berlin

Mit dem gebürtigen Allgäuer übernimmt ein international erfahrener Hotelmanager die stellvertretende Leitung des Berliner Hauses.

News

Hagen Hoppenstedt wieder zurück im Adlon

Der Sommelier kehrt als Maître d’hôtel der Lobby Bar in das prestigeträchtige Berliner Hotel zurück.

News

Berlin: Brauhaus Lemke am Alex

Ein Dutzend hauseigene Brauspezialitäten am Hahn, Schnitzel bis Pulled Eisbein Burger und eine eigene Barrel Lounge.

News

Die Berliner »Data Kitchen« ist eröffnet

Online oder via App bestellen, das Gericht wird »a la Minute« zur gewünschten Zeit von Alexander Brosin bereit gestellt.

News

Bar Convent Berlin feiert weltweiten Barboom

Zum 10-jährigen Jubiläum herrschte reger Besucherandrang, Bartender aus der ganzen Welt feierten »Bartender's christmas«.

News

Berlin Food Week 2016: Treffpunkt für kulinarische Trends

Bei der vierten Auflage verwandelt sich die Hauptstadt erneut in eine kulinarische Hochburg, erster Vorgeschmack auf dem Street-Food-Market am 24....

News

Das Rutz feiert 15 Jahre Wein und Genuss

Die beliebte Berliner Weinbar begeht ihr Jubiläum mit Gaumenfreuden von »Ehemaligen« und 15-Liter-Weinflaschen, wir verlosen 1x2 Tickets!

News

Berliner Meisterköche – die Nominierten 2016

Zum 20. Mal sucht Berlin die Besten in fünf Kategorien, großes Finale im September.

News

»Bijou Bar & Restaurant«: Social Fine Dining

Berlin: Im neuen Hotelrestaurant zaubert »noma«-Sternekoch Boris Bouno, Mario Grünfelder kreiert die passenden Drinks.

News

Sharlie Cheen – eine neue Bar in Berlin Mitte

Der Publikumsmagnet bietet auf 200 Quadratmetern Drinks in höchster Qualität.