Neue Arbeitsmodelle – im Kampf gegen den Fachkräftemangel

Fair Job Hotels lud zur Diskussion rund um das Thema neue Arbeitsmodelle.

Foto beigestellt

Fair Job Hotels lud zur Diskussion rund um das Thema neue Arbeitsmodelle.

Fair Job Hotels lud zur Diskussion rund um das Thema neue Arbeitsmodelle.

Foto beigestellt

»So eine Situation wie in den letzten zwei Jahren, aber gerade auch wie jetzt, hatten wir noch nie«, mit diesen Worten startet Alexander Aisenbrey, Geschäftsführer Der Öschberghof und erster Vorsitzender des Vereins Fair Job Hotels das Partnertreffen der Fair Job Hotels. »Das Problem, dass wir die letzten eineinhalb Jahre hatten, waren fehlende Gäste. Nun haben wir wieder geöffnet, genügend Gäste, sind alle ausgebucht und haben nun aber keine Gastgeber mehr

Mit Fachvortragenden wurde diskutiert und Fragestellungen erarbeitet, die sich rund um das Thema neue Arbeitsmodelle und die Bedürfnisse der Generation Y drehen. »Wir müssen reagieren, wir streichen Leistungen, Qualitäten, Öffnungszeiten, aber das ist auf Dauer keine Lösung. Vor allem unsere Anforderungen, die wir an unsere Gastgeber stellen, stellen uns vor eine große Herausforderung. Wir blicken im Moment auf 45.000 Ausbildungsverträge bei 36.000 Hotelbetrieben, das ist einfach fatal.«

Das 25hours Hotel hat bereits verkündet auf die Vier-Tage-Woche umzustellen. Ist das eine Lösung? Laut Aisenbrey nur bedingt: »Die gesetzlichen Rahmenbedingungen müssen sich ändern. Denn bei einer Vier-Tage-Woche, müssen wir die zehn Stunden Grenze fallen lassen. Es müssen zwölf Stunden pro Tag möglich sein.« Eine Konsequenz können auch Preiserhöhungen an Wochenenden, insbesondere auch im Eventbereich werden.

Geschäftsführerin der Vereinigung ist Maria Mittendorfer, erster Vorsitzender Alexander Aisenbrey, General Manager im Der Öschberghof in Donaueschingen sowie aktueller »Hotelier des Jahres« der ahgz.

Geschäftsführerin der Vereinigung ist Maria Mittendorfer, erster Vorsitzender Alexander Aisenbrey, General Manager im Der Öschberghof in Donaueschingen sowie aktueller »Hotelier des Jahres« der ahgz.

Foto beigestellt

Erweiterung des Marktes nach Österreich

Aber auch die Presse sei nicht immer förderlich. Aisenbrey erläutert: »Erst unlängst erschien ein fataler Artikel in der ›Die Zeit‹ über unsere Branche. Mit solchen Artikeln fühlt es sich an, wie ein Kampf gegen Windmühlen.« Trotz der heiklen Situation in Bezug auf die fehlenden Fachkräfte konnte Fair Job Hotels die nächsten Ziele bereits verkünden: Eines davon ist die Erweiterung des Marktes nach Österreich: »Wir dürfen keine Angst haben, dass wir dadurch Mitarbeiter nach Österreich verlieren. Im Gegenteil: Wir müssen daran denken, dass wir nur gemeinsam stark sind. Somit ist die Erweiterung unserer Gruppe in Österreich der logische Schluss für uns.« Auch der neue Markenrelaunch wurde präsentiert, der zum Ziel hat schlagkräftiger aufzutreten. Nach wie vor stehen die Fair Job Hotels für verbindliche Werte und die Steigerung der Attraktivität der Branche.


Über Fair Job Hotels

Der Verein Fair Jobs wurde im Juni 2016 gegründet. Mittlerweile zählt er 70 Partnerhotels, die 13.000 Mitarbeiter und 1500 Azubis beschäftigen. Die Zahl der Mitglieder soll 2022 auf rund 100 steigen.

fair-job-hotels.de

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

»Tom's«: The Langham, Jakarta stellt neues Restaurant vor

Durch die Kooperation zwischen dem Luxushotel und dem britischen Küchenchef eröffnet Tom Aikens ab September sein erstes Restaurant in Südostasien.

News

Geächtet oder geschätzt? Die Nutzpflanze Hanf

Einigkeit herrscht ­darüber, dass das Potenzial der Nutzpflanze noch nicht ausgeschöpft ist. Ein Crashkurs für die Gastronomie.

News

Wild Cuisine: Wilde Tiere auf dem Teller

Es muss nicht immer Reh oder Wildschwein sein: Schon mal Biber, Dachs oder Waschbär verkocht? Was heute teils exotisch anmutet, galt früher als...

News

Glasklar: Spültechnik für die Gastronomie

Sauberes Geschirr ist Grundlage für eine hochwertige Gastronomie. Bei der Spültechnik kommt es neben passenden Geräten aber auch auf die richtige...

News

»Grape Dudes«: Get wine social

Seit Juni 2020 sind fünf passionierte Tiroler Sommeliers gemeinsam auf dem Weg, zur größten deutschsprachigen Wein-Community zu werden.

News

München: Neuer Küchenchef im Mandarin Oriental heißt Lommatzsch

Mit seinen mehr als 20 Jahren Berufserfahrung in Hotellerie und Gastronomie bringt Lucas Thomas Lommatzsch einen großen Erfahrungsschatz in Sachen...

News

Unter Strom: Vom E-Bike bis zum E-Auto

Elektromobilität liegt in der internationalen Hotellerie und Gastronomie weiterhin auf der Überholspur. Und die Prognose lautet: Wer hier in Zukunft...

News

Letzte freie Tickets sichern: »Taste Kitchen« am Donaukanal

Am 29. Juli 2021 serviert Juan Amador ein Drei-Gänge-Menü als Street-Food beim »taste! Food Market« am Donaukanal – Restplätze sind noch verfügbar....

News

»Turtleneck Straw«: Der erste biegsame Trinkhalm aus Edelstahl

Nachhaltigkeit bedeutet Flexibilität: Die HalmBrüder haben den ersten plastikfreien Trinkhalm zum Biegen entwickelt, der sich perfekt für die...

Advertorial
News

Outdoor-Genuss: Das Comeback des Picknicks

Corona hat das Picknick wiederbelebt. Die große Schwester des Take away ist gekommen, um zu bleiben, glauben Experten – und erweitern ihr Angebot.

News

Re-Opening: »Gasthof Heinzinger« zeigt sich zukunftsfit

Nach acht Monaten der pandemiebedingten Schließung kann Denis M. Kleinknecht seinen »Gasthof Heinzinger« renoviert wieder öffnen – und feierte das mit...

News

Hobart unterstützt die Branche mit »Get Ready! Zukunftsbonus«

Ziel der Aktion ist es, dass Gastgewerbetreibende auch in der aktuell herausfordernden Zeit nicht auf verlässliche Technik verzichten müssen. Bis zu...

Advertorial
News

Jobs: Dallmayr-Erfolgsteam wird in München erweitert

Der Name Dallmayr steht für Produkt- und Servicequalität mit einer mehr als 300-jährigen Tradition. Das Unternehmen stellt Personal in der Küche, im...

Advertorial
News

Jobs: Hotel-Direktor(in) im Montafon gesucht

Für die herausfordernde Position mit höchstem Anspruch an Management- und Gastgeberfähigkeiten werden ab jetzt Bewerbungen entgegengenommen.

Advertorial
News

Team-Spirit spüren: Hotel »Post« Ischgl

Superior für Mitarbeiter und Gäste bietet das legendäre Hotel »Post« der Familie Wolf, gelebte und ehrliche Gastfreundschaft lautet das Credo. Jetzt...

Advertorial
News

Fernweh? Jetzt bewerben bei »sea chefs«!

Work and Travel 2.0 an Bord der »Hapag-Lloyd Cruises« Flotte. Jetzt Karriere starten!

Advertorial
News

Beliebte Alpenvereinshütte und Top-Arbeitgeber: Das Kölner Haus

Das Kölner Haus bietet eine gelungene Mischung aus Alt und Neu, in der nicht nur Gäste gerne verweilen. Seine Philosophie: Bio, regional, nachhaltig –...

Advertorial
News

Arbeitgeber für die Region: Das Hotel Brückenwirt in St. Johann

Nicht nur für die Gäste gibt es im 4-Sterne Hotel Brückenwirt in St. Johann im Pongau Vielfalt und Abwechslung.

News

Durchhänger im Job: Keine Zeit fürs Burn-out

Experten ­setzen auf moderne ­Mitarbeiterführung, flache Hierarchien und ­Work-Life-Balance – nicht nur als ­Prävention gegen das ­Ausbrennen.

News

Silvretta Seilbahn: Betriebe vergeben Stellen

Alpines Flair trifft auf Top-Gastronomie: Betriebe in einer der besten Skiregionen der Tiroler Alpen suchen nach Personal.

Advertorial