Falstaff klärt auf: Was ist eigentlich eine »Pinsa«?

»Pinsa« — die Ur-Pizza?

© Shutterstock

»Pinsa« — die Ur-Pizza?

© Shutterstock

Nachdem uns in letzter Zeit Meldungen erreichten, dass mit Tim Mälzer und der Franchise-Kette Vapiano (Anm. d. Red.: Vapiano Österreich hält an Pizza fest…) gleich zwei große Gastro-Namen aus dem deutschsprachigen Raum die Pinsa zum Fokuspunkt ihrer neuen Projekte machten, ist es an der Zeit, den italienischen Fladen einmal näher zu beleuchten. Denn eines scheint bei dem aktuellen Hype sicher: Die Pinsa ist gekommen um zu bleiben.

Dabei ist die Fladen-Variante, die gerne auch Ur-Pizza genannt wird, eigentlich garnicht so alt wie diese Bezeichnung vermuten ließe. So geht der Trend eigentlich auf die Idee des römischen Unternehmers Corrado Di Marco zurück, der 2001 den Markennamen »Pinsa romana« in Italien als Teigwarenprodukt registrieren ließ. Und weil dieser im Zuge seiner geschickten Marketingkommunikation eine Relation zum lateinischen Begriff »pinsere« — zu Deutsch »zerdrücken«herstellte und dazu cleveres Storytelling über ihren angeblichen Ursprung im alten Rom betrieb, entstand der Mythos, die Pinsa hätte es längst vor der Pizza gegeben. Dieser hat sich zwar mittlerweile aufgelöst, die Faszination mit dem Teigwarenprodukt selbst, scheint jedoch ungebrochen.

Aber was unterscheidet die Pinsa von einer Pizza?

Um diese Frage zu beantworten vergleicht man am besten die Zutaten des Grundteigs:

  • Pizza: Weizenmehl, Hefe, Salz, Zucker und Olivenöl
  • Pinsa: Weizen(vollkorn)mehl, Reismehl, Kichererbsenmehl, »Livieto Madre« (ein milder italienischer Sauerteig), Olivenöl, Salz, Wasser und Hefe

So wird schnell klar, dass der Hauptunterschied bei der Pinsa-Zubereitung in der Verwendung von alternativen Mehl-Sorten und Sauerteig liegt. Aber es gibt noch ein weiteres Geheimnis: Zeit. Denn während nur echte Pizza-Aficionados ihren Teig bis zu 72 Stunden gehen lassen, ist das bei Pinsa weit häufiger der Fall. Je länger die Ruhezeit ist, desto fluffiger, knuspriger und bekömmlicher wird der Teig.

Und das ist wohl nach dem heutigen Zeitgeist, in dem immer größerer Wert auf bewusste und gesunde Ernährung gelegt wird, wohl ausschlaggebend genug, um sogar altbewährten und Jahrzehnte lang heiß geliebten Lieblingsspeisen, wie der Pizza, untreu zu werden. Am Belag kann es jedenfalls nicht liegen, denn der ist bei beiden Fladen genauso abwechslungsreich und individuell auswählbar.

Wir sind jedenfalls gespannt, wie dieses Duell der Teigfladen weitergeht und werden die »Pinsa-Revolution« aufmerksam beobachten und selbstverständlich über die weitere Entwicklung berichten.

Sie möchten sich selbst einmal an einem Pinsateig versuchen? Hier ist ein Grundrezept für das Pinsa backen auf dem Grill!

Mehr zum Thema

News

5 Tipps zum Pilze-Sammeln

Worauf Sie beim Sammeln von Pilzen achten müssen – wir verraten Dos und Don'ts!

News

Restaurant der Woche: Flygge Restaurant

Es ist das neue Restaurant von Kiels erstem Sternekoch Mathias Apelt: Im »Flygge« geht der Spitzenkoch den nächsten Schritt — mit Erfolg.

News

Welcher ist Ihr Käse-Kaiser?

Der diesjährige »AMA-Käsekaiser« wird gekrönt! Den begehrten Titel erhält der in Deutschland beliebteste österreichische Käse.

Advertorial
News

Grillen rund um den Globus: Die besten Tipps

Riesige Rinderrücken über dem Feuer rösten? Ein Spanferkel im Erdloch garen? Oder filigrane Spieße aus mariniertem Hühnchen und Gemüse komponieren?...

News

Hut ab! Warum man jetzt Pilze sammeln sollte

In unseren Wäldern wachsen mehrere hundert Arten von wilden Speisepilzen. Für eine Sammeltour ist jetzt die richtige Zeit – und wer ein paar Regeln...

News

Gewinnspiel: Fine Food Days Cologne – Küchenparty und Galadinner

Zu gewinnen gibt es 2 Tickets für, die bereits ausgebuchte, »Küchenparty deluxe im KölnSKY« am 13. August 2021 sowie 2 Tickets für das exklusive Gala...

Advertorial
News

Top 10 Don'ts bei Grillpartys

Über die Grillart beschweren, den Grillmeister belehren oder schlechten Wein mitbringen. Wie man sich auf Grillveranstaltungen garantiert unbeliebt...

News

Jan Hartwig verlässt »Restaurant Atelier«

Der Drei-Sterne-Koch aus dem Münchner »Atelier« im »Hotel Bayerischer Hof« verlässt das Restaurant im Herbst 2021, um sich selbstständig zu machen.

News

Essay: Ich grille, also bin ich

Fast jeder liebt es. Fast jeder, der kann, tut es im Sommer: Grillen. Warum eigentlich? Vielleicht nicht nur wegen des unnachahmlichen Geschmacks,...

News

Top 10: Die besten Rezepte mit Himbeeren

Die beliebten roten Beeren eignen sich nicht nur für süße Rezepte – sie bringen auch einen fruchtigen und sommerlichen Twist in herzhafte Gerichte.

News

Festspiele: Max Reinhardts Lieblingsspeisen

Max Reinhardt war Festspielgründer, Urregisseur des »Jedermann« und auch »Erfinder« des modernen Regietheaters. Seine Lieblingsspeise sind...

News

Berlin: Französische Tapas in der Brasserie »Anouki«

Neustart für das erst im Sommer 2020 eröffnete Restaurant »Anouki« in Berlin-Charlottenburg im stylishen Ambiente und mit Konzept-Upgrade.

News

München: Wein- und Tagesbar »Kleines Kameel«

Namentlich inspiriert vom legendären »Zum Schwarzen Kameel« in Wien, lädt dieses neue Lokal in Altstadt-Lehel zum Daydrinking Deluxe.

News

Best of Rezepte mit Aprikose

Ob Marille oder Aprikose – die süße Frucht darf im Sommer auf keinem Teller fehlen! Hier unsere schönsten Rezepte aus der Falstaff Datenbank.

News

Die besten Wirtshäuser Oberösterreichs

Wenn der Bankdirektor mit den Arbeitern, dem Uniprofessor und Künstlern an einem Tisch sitzt, dann hat der Wirt alles richtig gemacht. Ein Hoch auf...

News

Best of Rezepte mit Kirschen

Vom klassischen Kirschenkuchen bis hin zum kreativen Cocktail – wir präsentieren sieben fruchtige Inspirationen.

News

Cortis Küchenzettel: Markknochen

Warum die Wissenschaft inzwischen vermutet, dass gerade Markknochen einen wesentlichen Anteil an unserer Menschwerdung hatten. Und wie sie als Osso...

News

Bergzucchini und wilde Rinder: Tobias Moretti im Talk

Falstaff spricht mit dem Schauspieler Tobias Moretti über seine zweite Beschäftigung als Biolandwirt, über Nachhaltigkeit und sein...

News

Top 10 Snacks für die Fußball-EM

Von Toast bis Flammkuchen: Zum Start der Fußball Europameisterschaft haben wir die zehn besten Snacks zusammengestellt.

News

Falstaff-Special: Feinschmeckerparadies Oberösterreich

Die neue Sonderausgabe präsentiert die besten Adressen, Wirtshauskultur, Spitzengastronomie und Reisetipps für Genießer.