Nachwuchsförderung bei William Grant

David Stewart und Kelsey McKenchie

Foto beigestellt

David Stewart und Kelsey McKenchie

Foto beigestellt

Von Anfang an hatte sie eine einzigartige Verbindung zum Whisky. Die mittlerweile 26 Jahre junge Kelsey McKenchie ist in der kleinen schottischen Hafenstadt Girvan geboren und aufgewachsen. Dass sich nur wenige Kilometer entfernt die Destillerie William Grant & Sons befand, hätte man bereits damals als Zeichen deuten können. Heute ist sie prädestinierte Malt Master-Auszubildende für Balvenie und designierte Nachfolgerin des legendären David Stewart MBE.

Passion Whisky

Zu Beginn sollte sie ihr Karriereweg in eine ganz andere Richtung führen: Sie studierte Biologie und Biowissenschaften an der University of West Scotland mit dem Ziel in der klinischen Forschung tätig zu werden. Ihr berufliches Interesse nahm aber eine Kehrtwende. Wegen der kreativen und komplexen Herausforderungen entschied sie sich anschließend für das Masterstudium in Brauwesen und Brennerei an der Heriot-Watt University. Noch während des Studiums übernahm sie die technische Leitung von William Grant & Sons und widmete sich ihrer wahren Leidenschaft – der Wissenschaft der Whiskyproduktion.

Kelsey´s Werdegang bei William Grant & Sons

Die passionierte Whisky-Expertin arbeitet mittlerweile schon seit vier Jahren für William Grant & Sons. Vorerst lag der Fokus auf der Qualitätsanalyse- und steuerung von Spirituosen, der aber nach kurzer Zusammenarbeit mit Lesley Gracie (Brennmeisterin und Schöpferin von Hendrick´s Gin), auf die Spirituosenentwicklung umschwenkte. Gemeinsam mit Master Blender Brian Kinsman arbeitete sie am Portfolio von William Grant & Sons, das Glenfiddich, Monkey Shoulder, Tullamore DEW und Milagro Tequila beinhaltet.

Auszug aus dem Balvenie Sortiment

Foto beigestellt

Bereits in der Anfangszeit durfte Kelsey wertvolle Erfahrungen sammeln und begleitete David Stewart bei der Entwicklung und Kreation der neuesten Abfüllungen wie etwa »The Balvenie Peat Week Aged 14 Years (2003 Vintage)«. Die Auswahl der Fässer für »The Balvenie DoubleWood 25th Anniversary« und die Betreuung der Whisky-Medien beim Launch von »The Balvenie Peat Week Aged 14 Years« zählen zu ihren Höhepunkten bei »The Balvenie«. Heute wie damals unterstützt sie David Stewart bei verantwortungsvollen Aufgaben. Neben ihrer Hauptverpflichtung, exzellente Qualität und Konsistenz jeder Flasche von »The Balvenie« zu gewähren und für einen reibungslosen Verlauf des Reifeprozesses zu sorgen, unterstützt sie David in den Bereichen Whiskyinnovation und Verkostung, sowie bei der Bewertung zukünftiger Abfüllungen.

www.williamgrant.com

Mehr zum Thema

News

Deutscher Whisky: Mehr als Brauner Korn

Nicht nur, dass es mehr deutsche als schottische Whisky-Brenner gibt – vom Biogetreide bis zur Reifung im Spätburgunder-Fass oder in der Nordsee ist...

News

Rum und Ehre

Wie jede andere Spirituose auch, kann Rum in so ziemlich jeder Qualität produziert werden. Es kostet ein wenig Mühe, diese zu unterscheiden.

News

Interview: Irischer Whisky boomt wie nie zuvor

Die Initiatoren von Lambay Whiskey, Alex Baring und Cyril Camus, sprechen im Interview mit Falstaff über den Aufschwung des irischen Whiskys und die...

News

Irland: Lebenswasser von der Grünen Insel

Die Whiskeyszene erlebt in Irland gerade einen enormen Boom, sowohl an Menge als auch an Vielfalt. Bei näherem Blick entdeckt man Whiskey mit...

News

Falstaff prämiert Cocktail, Champagner-Cocktail und Spirituose des Jahres

Im Mittelpunkt der Auszeichnungen steht dieses Jahr torfiger Whisky, als Champagner-Cocktail wird der Air Mail prämiert.

News

Arnd Henning Heißen ist »Innovativster Bartender«

Lateinamerika im Glas: Bei Arnd Henning Heißen werden ausgefallenen Zutaten und kreativen Mischungen serviert. Wir sagen, Bravo!

News

Sonderpreis für Barkultur geht an Familie Nonino

»Cocktails zur Freude von Gaumen und Geist!« – Die bekannteste italienische Grappafamilie »Nonino« darf sich über den Falstaff Sonderpreis Barkultur...

News

Yannick Bertram ist Bartender des Jahres

Er mixt im »Herbarium« in Göttingen und kreiert mit seinen Cocktails nicht nur schmackhafte Drinks, sondern lehrt auch noch Kräuterkunde, die...

News

Laura Maria Marsueschke ist Barfrau des Jahres

Sie mixt hinter dem Tresen der »Thelonious« Bar in Berlin und darf sich 2019 über die begehrte Falstaff-Auszeichnung »Barfrau des Jahres« freuen.

News

Barguide 2020: Peter Friese für sein Lebenswerk geehrt

Mit viel Leidenschaft führt der Patron des »Zum Schwarzen Kameel« sein Unternehmen – eine Wiener Institution und aus der Szene Wiens nicht mehr...

News

Das war »Young Chefs Unplugged« 2019

Zwischen Trend und Tradition bewegte sich der diesjährige Wissenskongress. 500 Jungköche und mehr als elf Referenten nahmen im österreichischen...

News

Stile: Whisky ist nicht gleich Whiskey

Whisky, das bedeutet »Wasser des Lebens«, Uisce beatha auf Gälisch. Da mag es nicht verwundern, dass »Lebenswasser« die verschiedensten Formen...

News

»Vier Jahreszeiten Kempinski« renoviert wiedereröffnet

FOTOS: Das Münchner Hotel hat 20 Millionen Euro für einen neuen Look mit frischem Design investiert und jetzt seinen neu gestalteten Restaurant- und...

News

Große Solidarität mit Charles Schumann

Anlässlich einer Preisverleihung geriet die Bar-Ikone ins Feuer einer metoo-Debatte. Dabei sind die Vorwürfe mehr als fraglich, von der deutschen...

News

Qualitätsbrennerei: Brandy Italiano is back

Vier Brenner stellen ihren Sieben-Punkte-Katalog vor, mit dem der italienische Brandy wieder aus dem Schatten der Grappas hervortreten soll.

News

Starkoch Oliver Lucas zu Gast bei Wiener Nachwuchsköchen

Starkoch Lucas führt Schüler und Lehrlinge der Gewerbefachschule Wien in »Signature Dishes« und »Comfort Food« ein.

News

Generationenwechsel: Frauen Power bei Vulcano

Drei ambitionierte Frauen hinter der Schinken-Marke: Katharina, Laura und Klara, die Töchter von Franz Habel – besser bekannt als Vulcano-Franz, dem...

Advertorial
News

Kinder als Gäste von Morgen

Kinder sind die Gäste von morgen. So weit, so gut. Doch wie sieht die Praxis aus? Ein sehr subjektives Thema, über das sich vortrefflich diskutieren...