My City: Frankfurt am Main

Oliver Elser über »sein« Frankfurt am Main.

© Kirsten Bucher

Oliver Elser über »sein« Frankfurt am Main.

Oliver Elser über »sein« Frankfurt am Main.

© Kirsten Bucher

Frankfurt am Main, da denken alle gleich an Bankentürme. In der vielgelobten ZDF-Serie »Bad Banks« ist sogar noch ein Doppelturm hinzugekommen, den es real gar nicht gibt. Aber wem fällt das auf, wer kann schon den Überblick behalten bei derzeit 15 Hochhaus-Baustellen? Viele davon sind Wohntürme, ein neuer Trend, von dem einige hoffen, dass die dortigen superteuren Apartments den extrem erhitzten Wohnungsmarkt entlasten wer-den. Frankfurt ist gleich nach München die deutschlandweite Nummer zwei bei den Wohnungspreisen. Aber die Stadt kann mehr: Sie hat ihr Flussufer, wo im Sommer die Hölle los ist, aber der Kommerz ferngehalten wird. Dort sitzt man im Gras, hat die Hochhaus-Silhouette vor sich und die Perlenkette erstklassiger Museen im Rücken. 

»Frankfurt, das ist viel mehr als Bankfurt. Nirgendwo in Deutschland ist das Kulturangebot gemessen an der Einwohnerzahl dichter als hier.«

Dichter als in Frankfurt ist nirgendwo in Deutschland das Kulturangebot, wenn man das mit der überschaubaren Größe der Stadt in Beziehung setzt, denn es hat gerade mal 700.000 Einwohner. Die Oper räumt regelmäßig Bestnoten ab, das Schauspiel ist immer voll. Beide teilen sich ein wunderbares Gebäude aus den 1960er-Jahren mit riesigem Glasfoyer zu einer Parkanlage, die so etwas wie der Central Park der Stadt ist: Ringsherum stehen, man ahnt es bereits, die ganzen Bankentürme der City. Aber Frankfurt hat nicht nur Geld und Kultur, sondern ist Verlagsstadt, Universitätsstadt und hat es geschafft, das Bahnhofsviertel vom Schmuddelquartier zur Ausgehmeile zu entwickeln, obwohl hier tagsüber zwischen Moscheen und Supermärkten aller Art das großstädtische Leben stattfindet.

Oliver Elser

Oliver Elser ist Kurator am Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt am Main. Er hat zuletzt die Ausstellung »SOS Brutalismus« organisiert, mit der die Betonbauten der 1960er-Jahre in ein neues Licht gerückt wurden. Sein Lieblingsthema ist die Architektur im »Tatort«, Deutschlands beliebtester Krimiserie. dam-online.de

Mehr zum Thema

News

Die besten Reiseziele für Architekturfans

Sie sind Architekturfan und planen demnächst eine Reise? Dann hat LIVING ein paar Ideen für Sie zusammengetragen: Diese Urlaubsziele haben...

News

Immo der Woche: Studio A by Conran + Partners

Inspirierende Immobilienträume nach den neuesten Interior-Design-Trends: Wohnen am Modenapark.

News

Die 5 Top Interior Designer aus Los Angeles

Wer sind die gefragtesten Namen in der Innenarchitektur? Welche Interior-Designer kreieren inspirierende und stilvolle Räume? Bei wem verwischen Wohn-...

News

My City: Architektonischer Rundgang durch Oslo

Die norwegische Architektin Johanne Borthne sprach mit LIVING über ihre persönlichen Architektur-Highlights ihrer Heimatstadt Oslo.

News

Die teuersten Häuser der Welt

Wohnen wie ein König oder eine Königin: Diesen Traum kann man sich mit diesen exklusiven Immobilien auf jeden Fall erfüllen.

News

My Favorite Projects: Lieblingsprojekte der Branchenprofis

Faszination Immobilien: Drei Branchenprofis erzählen in LIVING, welche Projekte ihnen in Österreich besonders am Herzen liegen.

News

Weiße Häuser & das Gefühl von Sommer

Keine Farbe sagt so deutlich »Süden« wie diese: Ob mediterran, australisch oder japanisch, weiße Häuser lassen uns vom Sommer träumen und vor allem...

News

Licht und Poesie: die schönsten Innenhöfe der Welt

Patios und Atrien sind nicht nur poetische Orte, sondern sorgen auch dort für Licht, Luft und Lust, wo die Stadt dicht bebaut und die Aussicht enden...

News

Neue Luxuswebsite von Otto Immobilien

OTTO Immobilien launcht mit Luxury Residences – erreichbar unter luxury.otto.at – eine eigene Website für Luxusimmobilien in Wien und weltweit. Eine...

News

Baustoff Lehm: Nicht auf Sand gebaut

Lehm galt lange als Baustoff für Arme. Dabei ist er nicht nur in Sachen Nachhaltigkeit ein Vorreiter, sondern funktioniert auch als natürliche...

News

Hüttenzauber: Die verrücktesten Hütten der Welt

Wer sich im kommenden Sommer auch von der permanenten Angst vor dem Coronavirus erholen möchte, der ist in diesen Hütten, Baumhäusern und Minichalets...

News

Immo der Woche: Alpen Refugium Zauchensee

Fernab des Trubels – in der Mitte Ihrer selbst. Ein Zweitwohnsitz in der Idylle der Salzburger Berge.

News

My City: Helsinki

Das Architektenpaar »Avanto« bestehend aus Anu Puustinen und Ville Hara, sprachen mit LIVING über ihre persönlichen Architektur-Highlights ihrer...

News

My City: St. Petersburg

Der Architekt Sergey Mishin, sprach mit LIVING über seine persönlichen Architektur-Highlights seiner Heimatstadt.

News

My City: Riga

Der Architekt Pēteris Bajārs, sprach mit LIVING über seine persönlichen Architektur-Highlights seiner Heimatstadt.

News

My City: Mexico City

Der Architekt Edson R. Castillo, sprach mit LIVING über seine persönlichen Architektur-Highlights seiner Heimatstadt.

News

My City: Kopenhagen

Der Architekt Kim Herforth Nielsen über seine Heimat Kopenhagen.

News

My City: Rotterdam

Der Wiener Architekt Johannes Pilz über seine Wahlheimat Rotterdam.

News

Architektur-Highlights in Kopenhagen

»Kopenhagen ist vergleichsweise kompakt und deshalb gut zu managen. Ich bin immer noch verliebt in diese Stadt.«